Killing Floor: Incursion: Zombie-Shooter in VR verfügbar Notiz

Max Doll 15 Kommentare
Killing Floor: Incursion: Zombie-Shooter in VR verfügbar
Bild: Tripwire

Die Virtual-Reality-Version des Koop-Zombie-Shooters Killing Floor 2 ist ab sofort für die Oculus Rift sowie Oculus Touch (Test) für rund 40 Euro verfügbar. Maximal zwei Spieler schlagen sich darin mit Horden von Untoten herum. Besonderen Wert soll das Spiel auf die Interaktion zwischen Spielern und mit der Umgebung legen.

Im Trailer werden Gesten mit einem Messer sowie der Tausch von Waffen vorgeführt – ein Spieler fängt eine Schrotflinte aus der Luft. Wie sich Spieler fortbewegen, wird nicht direkt verraten. Da im bisherigen Videomaterial keine Bewegungen zu sehen sind, werden sich Charaktere zwischen verschiedenen Angriffswellen der Untoten aber zu vorgegebenen Positionen teleportieren – Incursion ist demnach ein Railshooter.

Eine Version des Spiels für die HTC Vive (Test) ist in Arbeit und soll noch in diesem Jahr erscheinen.