TeamGroup T-Force Xtreem: Auffälliges ARGB-Kit erreicht DDR4-3800 CL12 mit B-Dies

Sven Bauduin
113 Kommentare
TeamGroup T-Force Xtreem: Auffälliges ARGB-Kit erreicht DDR4-3800 CL12 mit B-Dies
Bild: TeamGroup

Aus der Community kommt ein außergewöhnliches Ergebnis in Sachen Overclocking von Arbeitsspeicher. Community-Mitglied „cm87“ erreichte auf einem mit Samsung B-Die Speicherbausteinen bestückten und auffälligen ARGB-Speicher-Kit von TeamGroup bemerkenswerte DDR4-3800 CL12-12-12-26-40. Doch das war nur der Anfang.

DDR4-3800 CL12 aus der Community

In Kürze soll der nächste ausführliche RAM-OC Test von cm87 erscheinen und dieses vorläufige Ergebnis der noch nicht erhältlichen TeamGroup T-Force Xtreem ARGB ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf noch mehr Speichertakt und Benchmarks sowie niedrige Latenzen.

Mit seinen 16 GB DDR4-3800 CL12-12-12-26-40-247 bei rund 1,8 Volt reiht sich cm87 mit seinem Ergebnis ganz weit vorne in den globalen Bestenlisten für RAM OC ein. Zum Einsatz kamen ein AMD Ryzen 5 3600 (Test) sowie ein Asus ROG Crosshair VIII Hero Wi-Fi.

Die Kits vom Typ TeamGroup T-Force Xtreem ARGB sollen demnächst auch in der hier zum Einsatz kommenden Variante mit DDR4-3600 CL14-15-15-35 bei 1,45 Volt den Handel erreichen.

TeamGroup T-Force Xtreem ARGB@DDR4-3800 CL12-12-12-26-40-247 bei 1,8 Volt
TeamGroup T-Force Xtreem ARGB@DDR4-3800 CL12-12-12-26-40-247 bei 1,8 Volt

RAM OC Communities im Forum

Weitere Informationen zum Thema RAM OC mit AMD Ryzen gibt es in der Ryzen RAM OC Community des ComputerBase-Forums, das auch eine RAM OC Community für Intel beheimatet. Zudem vermittelt die RAM OC Anleitung v2.10 (PDF) das elementare Grundwissen und kann mit nützlichen Expertentipps aufwarten.

Weitere nützliche Anhaltspunkte zum Thema Arbeitsspeicher liefern der RAM-Ratgeber, der bei der Kaufentscheidung passender RAM-Kits hilft und der Leitfaden zum Übertakten des Micron E-Die von Community-Mitglied „ZeroCoolRiddler“.

Update 12.06.2020 11:27 Uhr

Auch DDR4-4400 CL16 sind möglich

Mit einem weiteren erfolgreichen Übertaktungsversuch auf DDR4-4400 CL16-16-16-32-42-294 liefert cm87 das nächste Appetithäppchen und eine vielversprechende Vorschau auf den zeitnah zu erwartenden RAM-OC-Test.

Beim aktuellen Overclocking auf DDR4 mit 4.400 MT/s ging es in erster Linie darum, das Übertaktungspotenzial des von TeamGroup zur Verfügung gestellten RAM-Kits bei einer Speicherspannung, dem sogenannten VDIMM, von maximal 1,5 Volt zu ermitteln.

Das ab Werk mit DDR4-3600 14-15-15-35 spezifizierte Speicherpaar läuft mit einer Command Rate von 1T und wird aktiv von einem 140-mm-Lüfter gekühlt.

TeamGroup T-Force Xtreem ARGB@DDR4-4400 CL16-16-16-32-42-294 bei 1,5 Volt
TeamGroup T-Force Xtreem ARGB@DDR4-4400 CL16-16-16-32-42-294 bei 1,5 Volt

ComputerBase wurde der Speicher leihweise von TeamGroup zum Testen zur Verfügung gestellt, die Redaktion hat Community-Mitglieder cm87 die Riegel zu Testzwecken weitergereicht. Eine Einflussnahme des Herstellers auf die Berichterstattung fand nicht statt, eine Verpflichtung zur Veröffentlichung bestand nicht. Es gab kein NDA.