1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    268

    Angry Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    So habe auf meinem PC Win 8 Pro Upgrade installiert!

    Habe aber die ssd mit win 7 Prof 64bit abgesteckt!

    Und win 8 auf meine neue SSD installiert!

    Ging soweit alles gut nur jetzt kann Ich es nicht aktivieren wenn Ich den win 8 Key eingebe kommt der Key berechtigt bloß zum Upgrade nicht zur Neuinstallation und wenn Ich den Win 7 Key eingebe kommt der Key konnte nicht überprüft werden mit Ihm stimmt etwas nicht!

    Was soll Ich jetzt machen soll Ich die Alte ssd wieder anschließen und das Uprade auswählen aktivieren und dann wieder abklemmen und die neue ssd wieder anschließen und da aktivieren!

    Geht es nicht einfacher!??

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    225

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    • Win+R drücken regedit eintippen und starten
    • Zum Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Setup/OOBE gehen
    • Den Wert von MediaBootInstall von 1 auf 0 setzen



    • Win+X drücken Eingabeaufforderung (Administrator) starten
    • slmgr /rearm eintippen
    • Neustarten


    Jetzt klappt die Aktivierung.
    There's no place like 127.0.0.1

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    546

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    Es geht einfacher, aber da würde ich mal googlen, da der Schritt nicht hundertprozentig gemäß der Bestimmungen von MS ist. Ich will hier nicht zu Verstößen aufrufen.

    Da war jemand schneller . Ändert aber nichts daran, dass es gegen die Bedingungen von MS verstösst. Deshalb hoffe ich mal, dass es keine Verwarnung gibt.

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    70

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    Mal hier Lesen -> mit-einer-windows-8-upgrade-trotzdem-sauber-und-neu-installieren/ oder Tante Google fragen.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    268

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    So habe gestern das mit der regestry gemacht hat dann beim 2. mal funktioniert!
    Da das ja nicht so ganz in Ordnung sein soll wollte Ich doch alles neu machen!

    Wollte dann das upgrade machen aus win 7 aber die Partition war zu klein keine 20GB frei habe mir dann gedacht Ich lösche alles und installiere win7 neu und mache dann das upgrade aber das blöde win läd immer schneller wie die DVD darum habe Ich beide SSD abgesteckt und dann erst von der Win 7 DVD geladen

    Dann habe Ich warscheinlich einen sehr gr0ßen Fehler gemacht habe beide Formatiert
    und leider die paar ca.100MB OCZ u. ca. 350MB Samsung auch formatiert!

    Wenn Ich jetzt starte geht gar nichts mehr und es kommt Bootmgr fehlt!
    Was soll Ich jetzt machen weiß nicht mehr weiter hatte so ein Problem noch nie!

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    92

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    Wie kann man "wahrscheinlich" beide Festplatten formatieren? Ich sehe das eher binär - entweder 1 oder 0 - hast du oder hast du nicht?

    Falls ja: jetzt kannst du in Ruhe auf der neuen SSD Windows 7 installieren und dann upgraden auf 8.
    Falls nein: du kannst im BIOS die Bootreihenfolge einstellen - setze dort mal das DVD LAufwerk an Stelle 1 - dann erst die SSD. Mit der Windows 8 Installations-DVD kannst du über die Rep.Optionen eine DOS Eingabeaufforderung ausführen und damit den Boot Record reparieren. Google hierzu einfach "bootrecord reparieren".

    Ansonsten ist es eigentlich vollkommen egal, ob du upgradest oder neuinstallierst - so lange du den alten Win7 Code nicht mehr verwendest.

    Ich hatte übrigens dasselbe Problem - 64 GB SSD war immer voll, konnte nicht auf Win8 upgraden (was man natürlich erst NACH dem Kauf erfährt), hatte aber eh eine 256GB SSD gekauft. Also auch neu installiert auf die leere Platte... läuft bis heute prima.

    Gruß
    CPU: Intel Q6700 | RAM: 4GB | Graka: MSI Hawk 5770 | Board: Asus P5B | | SSD: 256GB Crucial M4 (System) & Corsair Nova 64GB (Games) | Netzteil: Tagan Easycon Modular 480W Gehäuse: CM 690 II | Kühler: EKL Brocken | Monitor: HP w2228h | 2.1

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    268

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    @stampfi82

    habe beide SSD formatiert!

    habe im Bios das DVD LW schon an erster stelle (Bootet einfach zu schnell)!

    Schau mir das mit der Win 8 DVD mal an wenn Ich denn nerv dazu noch habe.
    Habe auch kurz gegoogelt und das mit usenext und win recovery cd gelesen aber das mit win 8 ist bestimmt wesentlich einfacher und schneller!

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    92

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    Okay, wenn beide formatiert sind, würde ich direkt Win8 installieren und die Methode von mattsavvy benutzen :-)

    Gruß und viel Erfolg!
    CPU: Intel Q6700 | RAM: 4GB | Graka: MSI Hawk 5770 | Board: Asus P5B | | SSD: 256GB Crucial M4 (System) & Corsair Nova 64GB (Games) | Netzteil: Tagan Easycon Modular 480W Gehäuse: CM 690 II | Kühler: EKL Brocken | Monitor: HP w2228h | 2.1

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    268

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    So habe es mit Win 8 reperatur bootrec/fixmbr versucht ging nicht!
    Bei win 7 hat er geschrieben "Der Vorgang wurde abgeschlossen" hat aber auch nicht funktioniert!

    Ich weiß nicht mehr weiter immer wenn Ich die SSD angesteckt habe kommt Bootmgr fehlt, weil er zu schnell bootet und dann nicht mehr von DVD laden kann wenn Ich die SSD absteck dauert es nach verti.. DMI Pool Data etwas bis er endlich von der DVD bootet und dann steck Ich die SSD wieder an, aber das Ist warscheinlich auch das Problem das Ich die SSD nicht wom Systemstart aus gleich dran lassen kann und er von der DVD bootet bevor bootmgr fehlt kommt aber das geht ja nicht!

  11. #10

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    268

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    So war richtig genervt habe im Bios von AHCI auf IDE umgestellt dann gings!
    Habe dann windows 7 installiert und aktiviert neugestartet und auf AHCI umgestellt dann konnte Ich win 7 nicht mehr starten habe dann wieder auf IDE umgestellt und dann auf Win 8 in Win 7 upgedatet dann neugestartet auf AHCI gestellt und Win 8 hat noch mehr auf komisch gemacht wie Win 7!
    Habe dann die Win 8 DVD genommen auf AHCI gestellt die SSD Formatiert und neuinstalliert jetzt funktioniert es!

    Das mit dem AHCI und IDE Problem habe Ich damals schonmal gehabt hätte aber auch wieder nachlesen müssen wie das mit dem Treiber war und der nachträglichen umstellung!

    Verstehe allerdings nicht warum das mit dem "Bootmgr" auf IDE kein Problem wer war hätte mich halt aus neugierde mal interresiert!

    Wenn Ich meinen Haupt PC Upgrade mache Ich das gleich von Win 7 aus da es eine 128GB SSD ist!

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    am PC oder Laptop
    Beiträge
    5.034

    AW: Win 8 pro upgrade nicht aktivierbar!

    So einfach von IDE auf AHCI umschalten geht nicht.
    Dazu muss in die Registry eingegriffen werden.

    Bei Windows 7 : >>> Wurde Windows 7 im IDE Mode installiert, bedarf es einer Registryänderung ...

    1. Beenden Sie alle Windows-basierten Programme.
    2. Klicken Sie auf Start, geben Sie regedit im Feld Suche starten ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
    3. Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung eingeblendet wird, klicken Sie auf Fortsetzen.
    4. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Msahci
    5. Klicken Sie im rechten Fensterbereich in der Spalte Name mit der rechten Maustaste auf Start, und klicken Sie anschließend auf Ändern.
    6. Geben Sie im Feld Wert den Wert 0 ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
    7. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden, um den Registrierungseditor zu beenden.
    Danach PC herunterfahren und im BIOS von IDE auf AHCI umstellen.
    Jetzt startet auch Windows 7 wieder und bindet seinen Standard AHCI Treiber ins System ein.
    Danach können, wenn man will, die Chipsatztreiber für AHCI des Chipsatzherstellers eingebunden werden.
    AMD oder INTEL.

    Viele Grüße
    Geändert von Schildkröte09 (23.12.2012 um 21:53 Uhr)
    Sysprofile
    CPU: AMD Bulldozer FX-8350 Black, Board: ASRock Fatal1ty 990FX Professional, RAM: 16 GB (4x4) G.Skill Ripjaws DDR3-1333,
    GRAKA: PowerColor Radeon RX 560 Red Dragon, 4096MB, SYSTEM-HDD: Samsung SSD 840 EVO 250 GB, Leistungsindex: 7,9
    BS: Windows 10 Pro 64bit - Norton Internet Security - Acronis True Image Home 2016.

    Sony Xperia Z3 + Xperia Z2 Tablet

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite