1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.310

    Post GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Schon bei vorherigen Flaggschiffen hatte Zotac eine ArcticStorm-Version mit Full-Cover-Wasserkühler herausgebracht. Jetzt folgt die GTX 1080 Ti ArcticStorm auf Basis der aktuellen GP102-GPU. Hohe Taktraten überlässt der Hersteller aber dem OC-willigen Käufer, denn ab Werk ist die Grafikkarte nur geringfügig übertaktet.

    Zur News: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Banned
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    52

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Geiles ding aber fast 1000€ teuer

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    Radebeul
    Beiträge
    1.641

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Zitat Zitat von gamernerd90 Beitrag anzeigen
    Geiles ding aber fast 1000€ teuer
    Für ne Wakü Karte ist der Preis normal: 700€ für die Karte +120€ für den Kühler und noch mal 30€ für die Backplate ergibt dann gut 850€.
    Jetzt noch ein paar € für den Zusammenbau und dann bist du bei den 1000€^^

    Ich hab eine 1080Ti FE seit kurzem auch mit Wakü und je nach Spiel läuft die zwischen 1,9Ghz und 2GHz. Leider gibt es da manche Spiele die mir unabhängig vom OC trotzdem ab und an abschmieren (selbst ohne schmiert es ab und an ab...).

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2014
    Ort
    Kall
    Beiträge
    151

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Ok weißt du denn warum die spiele abschmieren? ich wollte mir ende diesen Monats ein 1080TI kaufen um damit die 980TI abzulösen. Welche Games schmieren denn ab?
    Geändert von Floppy5885 (12.05.2017 um 18:31 Uhr)
    //I7 4790K @4,7Ghz//32 GB GSkill 2133//EVGA SC+ GTX 980 TI @1,4Ghz//512GB Adata//250GB Samsung 850 EVO//850 Watt Corsair RMX//




    http://www.sysprofile.de/id191697

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.391

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Denk mir immer, warum dann nicht im selben Zug auch direkt mit AiO Radiator anbieten (Pumpe + Ausgleichsbehälter am Radi).

    Ich würde sowas kaufen, da mit Abstand immer die Graka am lautesten bei mir im System ist. Reichen die 240er nicht für genug Kühlleistung?
    Geändert von 9t3ndo (12.05.2017 um 18:46 Uhr)
    ----------------------------------
    Rechner:
    i5 2500K @4GHz
    8GB DDR3
    7970 GHz Edition
    256GB SSD Sam 840 Evo
    -----------------------
    Konsole:
    Xbox One
    Nintendo Switch
    3DS XL
    ------------------------------
    Smartphone:
    Xiaomi Mi4C sMIUI
    Nokia Lumia 920 W10
    ---------------
    Tablet:
    Cube i7 Stylus
    Lenovo Thinkpad 8 3G 128GB

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.663

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Mit einem 240er bist du kaum leiser unterwegs als mit einem guten Luftkühler.
    Der Kühler ist ja richtig hässlich...

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.391

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Gut zu wissen, sollte ich doch mal Langeweile haben und das selbst bauen, nehm ich nen 360er Radi.
    ----------------------------------
    Rechner:
    i5 2500K @4GHz
    8GB DDR3
    7970 GHz Edition
    256GB SSD Sam 840 Evo
    -----------------------
    Konsole:
    Xbox One
    Nintendo Switch
    3DS XL
    ------------------------------
    Smartphone:
    Xiaomi Mi4C sMIUI
    Nokia Lumia 920 W10
    ---------------
    Tablet:
    Cube i7 Stylus
    Lenovo Thinkpad 8 3G 128GB

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.663

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Tolle Wurst ... MSI und Zotac begehen den gleichen Fehler, warum denn mit zustätzlichem DVI? Die- Karte bietet seit langem mal wieder die Option Highend@Single-Slot.

    Naja dann wird es wohl doch ein Eigenbau aus KFA² + EKWB FC 1080 TI werden und wird dann noch deutlich günstiger und platzsparender.
    Aber wer wie der Tagesspiegel das Fass der Sippen- und Gesinnungshaftung im Internet aufmachen und mit dem Generalverdacht nur Belastendes sehen will – der ist die perfekte vierte Macht in einem verkommenen Staat, in dem die gewählten Vertreter zu feige sind, Snowden Asyl zu gewähren, die Justiz auf keinen Fall den massenhaften Rechtsbruch durch die NSA sehen möchte, und die Geheimdienste das eigene Volk möglichst komplett ausspionieren wollen. - Don Alphonso

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.663

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Zitat Zitat von Ganzir Beitrag anzeigen
    Naja dann wird es wohl doch ein Eigenbau aus KFA² + EKWB FC 1080 TI werden und wird dann noch deutlich günstiger und platzsparender.
    Würde ich sowieso immer bevorzugen, Karten wo Luft- und Wasserkühler vorhanden sind bekommt man später auch deutlich besser wieder los.
    Der Aufpreis für die Karten mit Block ab Werk ist meist geradezu lächerlich.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    Radebeul
    Beiträge
    1.641

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Zitat Zitat von Floppy5885 Beitrag anzeigen
    Ok weißt du denn warum die spiele abschmieren? ich wollte mir ende diesen Monats ein 1080TI kaufen um damit die 980TI abzulösen. Welche Games schmieren denn ab?
    Genau wissen, warum das Ganze abschmiert, tue ich nicht.

    Meine Vermutung ist aber es liegt noch an den Treibern: mit den älteren (vom 24.4 oder so) läuft z.B. Player Unknown Battlegrounds stabil, mit den neueren vom 4.5. nicht. Anders herum, läuft aber mit den älteren Treibern bei mir Witcher 3 nicht immer stabil, mit den neueren aber schon^^

    EDIT: Star Citizen läuft mit den neuesten Treibern auch nicht richtig...
    Geändert von DonDonat (13.05.2017 um 10:15 Uhr)

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    428

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Sowas steht eigentlich auf meiner Wunschliste... Aber die Anschlüsse oben nur zum Stecken, ohne Schraubsicherung? Geht gar nicht.
    Cooler Master HAF X : Asus P9X79 Deluxe : i7 3930K : WaKü mit Phobya Supernova 1260 : Seasonic X-850 : 16GB Kingston Hyper Blu DDR3-1333 : MSI GTX-580 Lightning Extreme 3GB DDR5 SLI : Crucial M4 SSD 256GB : WD Caviar Green 64MB, 3TB SATA 3 : BluRay LG BH10LS : WIN7 Home Premium 64 : 24" Dell U2412M 1980x1200 : steelseries APEX Keyboard : Razer Mamba 2012 Wireless 4G

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    Radebeul
    Beiträge
    1.641

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Zitat Zitat von Mogwai Beitrag anzeigen
    Sowas steht eigentlich auf meiner Wunschliste... Aber die Anschlüsse oben nur zum Stecken, ohne Schraubsicherung? Geht gar nicht.
    Dass ist in der Tat ein Manko, falls sich die Steck-Anschlüsse nicht austauschen lassen^^

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    308

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Eigentlich war ich schon verliebt in das Teil - und dann ... Steckverbindung ohne Schrauben...
    Phanteks Enthoo Primo (weiß) - I7 5820K@4.5@1.21V@H2O@EK Supremacy Evo - Asus Rampage V - 32GB G.Skill RipJaws 4 PC4-24000 / DDR4 3000 Mhz@2800 - 1 x Samsung 840 Pro 512 SSD - 1 x Samsung 850 EVO 2TB SSD - EVGA 1080 TI FTW 3 HC@2025/5500@H2O - Aquaero 6 - Asus Essence STX II - beQuiet! Dark Power Pro 11 850W - Headphone Beyerdynamic DT 880 Edition - Screen Asus PG278QR RoG Swift 165 HZ

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.663

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Zitat Zitat von Mogwai Beitrag anzeigen
    Sowas steht eigentlich auf meiner Wunschliste... Aber die Anschlüsse oben nur zum Stecken, ohne Schraubsicherung? Geht gar nicht.
    Für mich sieht das einfach so aus als hätten sie beim Terminal zwei Tüllen angeschraubt, die werden wohl kaum fest sein wenn da noch zwei Verschlussschrauben nach unten dran sind.

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    65

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Zotac GTX 1080 ArcticStrom, da kann man die Tüllen gegen andere tauschen, was ich sofort gemacht habe. Alles mit G 1/4 Zoll passt dran.
    CPU: Intel i7 6700K GPU: Zotac GTX 1080 ArticStorm MB: Asus Maximus VII Ranger RAM: 32 GB Corsair Vengeance DDR4-3400 CL16 SSD: Samsung 960 Evo 500 GB + Samsung 840 Evo 1 TB Netzteil: Enermax Revolution Duo 600W BS: Windows 10 Enterprise

    HiFi: 4x Canton Vento 890 DC, 2x Canton Vento 830.2, 2x Canton Vento 810.2, Canton Vento 858.2, 2x Canton Sub 850R, Denon AVR 3313, Denon PMA 2020, Technics SL-Q3 mit AT33PTGII

  17. #16
    Newbie
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    2

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Warte auf den EKWB für die FE aber im Moment gibt es nicht mal einen Liefertermin. Habe mir die Zotac AS auch schon vorgestellt aber diese Anschlüsse, wer macht sowas?

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    am Abgrund [step forward]
    Beiträge
    2.658

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Hätte man sich mal lieber mit jemanden zusammen getan, der sich mit Wakü auskennt... und ein PCB ohne DVI genommen.

    Optik is ja subjektiv, für mich trotzdem hässlich wie die Nacht.
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.254

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Wenn schon eine Wasserkühlung ab Werk dann bitte nur ein Slot. Ausserdem würde ich mir bei dem Preis eine normale 1080ti und ne gescheite Aqua Computer kryographics drauf montieren.
    Geändert von samsungtr (13.05.2017 um 21:16 Uhr)
    6700k to 4,5GHz on Water | ASUS Z170ITX ProGaming | HyperX16GB@3000MHz | EVGA GTX 980 | Seasonic G550 | 256GB Samsung PM961 | Fractal-Nano

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.663

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Zitat Zitat von immortuos
    Würde ich sowieso immer bevorzugen, Karten wo Luft- und Wasserkühler vorhanden sind bekommt man später auch deutlich besser wieder los.
    Der Aufpreis für die Karten mit Block ab Werk ist meist geradezu lächerlich.
    Naja also alle meine Umbauten, die ich bisher weiterverkauft habe, wurden immer nur mit dem Wasserkühler weiterverkauft. Den Luftkühler wollten die Zweitbesitzer meist gar nicht haben.

    Ich hatte auf ein Single-Slot-Design gehofft, welches sagen wir mal den Einzelpreisen von Karte+Wasserkühler+10% oder so entspricht. - Auf ein Werks-OC kann ich auch gerne verzichten.

    Dann hätte ich keinen Zeitaufwand für den Umbau und auch keinen Garantieverlust, dass wäre mir ein kleiner Aufpreis im Vergleich zu den Einzelkomponenten wert gewesen, aber nicht so.
    Aber wer wie der Tagesspiegel das Fass der Sippen- und Gesinnungshaftung im Internet aufmachen und mit dem Generalverdacht nur Belastendes sehen will – der ist die perfekte vierte Macht in einem verkommenen Staat, in dem die gewählten Vertreter zu feige sind, Snowden Asyl zu gewähren, die Justiz auf keinen Fall den massenhaften Rechtsbruch durch die NSA sehen möchte, und die Geheimdienste das eigene Volk möglichst komplett ausspionieren wollen. - Don Alphonso

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.663

    AW: GTX 1080 Ti ArcticStorm: Zotac setzt GP102 unter Wasser, dreht wenig am Takt

    Garantieverlust hat man beim Umbau auf Wakü sowieso bei fast keinem Hersteller, daher ist das doch egal?
    Und ja, viele wollen die Karte dann für Wakü weiternutzen, aber man begrenzt den Käuferkreis unnötig auf die paar Wakü Enthusiasten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite