2 Dsl Modems bringen abbrüche

nirvmob

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
307
hallo zusammen

ich habe dsl 6000 bei 1und1! habe einmal die fritzbox 2030 version 2 und teledat 302 von der telecom! beide dsl 6000 kompatibel! wenn ich nu online gehe werde ich nach ca. 30 minuten rausgeschmissen! mein esel is down (obwohl noch verbindung zum server) und im browser geht auch nichts mehr! es wird mir aber angezeigt das ich noch online bin! firmware bei beiden ist aktuell! hat da jemand eine ahnung?
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.149
Hat der Switch eventuell eine Macke? War bei mir das Problem.
 

^$uicide^

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
252
zieh mal für 5min den stecker der ersten tae dose heraus. also den stecker der noch vor dem splitter hängt. dann wieder reinstecken und nach erfolgreicher modem-sync nochmal testen.
es kann sein das der splitter mal ein reset braucht. (hatte ich schon zwei mal)
 

M.sch

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.055
@^$uicide^,

es kann sein,dass der Splitter einen schaden hat und die Frequenzen nicht korrekt trennt.
Aber ein Reset gibt es imo bei einem Splitter nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Unnötiges Komplettzitat entfernt. Bitte mal Regeln lesen.)
W

Woogie

Gast
Ändere mal die Ports bei Emule und in deiner Firewall von den Standardports auf 21 TCP und 53 UDP danach sollten die Probleme verschwinden !
 

Tomy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.016
Wenn Du die Fritz Box hast...guck mal bitte nach, was die in "ADSL Watch" für Werte bei "Leitungsdämpfung" und "Signal-/Rauschabstand" anzeigt.

Fliegst Du immer nach ~30min raus? Oder auch mal deutlich früher oder später?

Sonst sieht das nach einer Art "Timeout" aus. Weil immer regelmäßig nach 30min kann kaum mehr Zufall sein, vor allem wenn das auch ohne Esel & Co. passiert.
 

nirvmob

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
307
hi

habe einen anderen splitter getestet, gleiches problem!
es nicht immer genau nach 30 min! kann auch nach 15 oder 45 min sein!

wenn ich meinen rechner runterfahren will kommt auch die folgende meldung:

beim beenden von net.broadcast event window ist ein fehler aufgetreten, das programm wird beendet!
 

*cerox*

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Die FritzBox ist doch ein Router, von daher kann es ja schonmal nicht an Windows liegen.

Was steht denn im Protokoll der FritzBox wieso du rausfliegst? Poste doch mal eins.

Poste auch mal wie schon gesagt die SNR (das heißt bei der FritzBox glaube ich Rauschabstand oder so ähnlich) und die Dämpfung. Somit könnte man ausschließen, ob DSL 6000 bei dir technisch möglich ist oder nicht - oder eben andere Leitungsprobleme.

Wenn es allerdings immer genau 30 Minuten sind, sieht es für mich auch nach einem Timeout aus oder irgendetwas voreingestelltes. Naja poste einfach mal das Ereignisprotokoll der FritzBox.
 
Top