30 fps flüssiger auf 60hz Monitor statt auf einen 144hz?

Dantrix

Ensign
Dabei seit
März 2018
Beiträge
134
Moin die frage steht zwar in der Überschrift

Aber ich stelle sie hier nochmal:

Kommen 30 fps auf einen 60hz Monitor flüssiger rüber? Weil ich komme vom PC bin auf Konsole gewechselt, und hab irgendwie das Gefühl das zb destiny 2 30 fps bei meiner Freundin auf einen 60hz Monitor flüssiger rüberkommen, als bei meinen 144hz Monitor? Oder bin ich einfach nur bekloppt? :D ich weiß das Thema wurde schon oft zwischen 60 und 144fps diskutiert?
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16.916
144 ist kein vielfaches von 30. Deshalb kommt es zu Tearing (oder irgendeinem Pullup) wenn man 30 FPS Material wiedergibt. Das sieht dann ggf. nicht so flüssig aus.
 

Laggy.NET

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.973
Wenn du ne Konsole an einen 144 Hz Monitor anschließt, dann bekommt der Monitor ein 60 Hz HDMI Signal. Das heißt, dein 144 Hz Monitor sollte dann auf 60 Hz umschalten (das kannst du im Monitor OSD menü nachprüfen) und du hättest somit genau die gleiche Bildausgabe wie an nem 60 Hz Monitor. Das ist entscheidend.

30 FPS auf 60 Hz gehen dann sauber auf, da einfach jedes Frame exakt zwei mal dargestellt wird.


Anders wäre es, wenn dein Monitor weiterhin mit 144 Hz laufen würde, aber das Spiel nur mit 30 FPS laufen würde. Dann wäre das Spielgefühl unrunder, da die 144 kein vielfaches von 30 sind. Wobei sich das Problem wieder mit FreeSync oder G-Sync umgehen lassen würde, da beide Techniken dafür sorgen würden, dass die Displayfrequenz dynamisch an die Framerate angepasst wird, so dass die Displayfreqenz entweder der Framerate entspricht oder ein vielfaches davon ist. Dieses Szenario kannst du aber mit einer Konsole nicht erzeugen, da das HDMI Signal einer Konsole wie gesagt nur 60 Hz beträgt. Das Szeanrio "30 FPS auf 144 Hz" kannst du somit nur am PC haben.



Also kurz gesagt: Wenn die Konsole am Monitor steckt, dann schaltet das Display auf 60 Hz um und es sollten keine Unterschiede zu nem richtigen 60 Hz Monitor sichtbar sein.
 

Dantrix

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
134
Ich besitze den g2590fx.

Und im Anhang ist ein osd Menü bild
IMG_20190415_172200.jpg
 

Stormfirebird

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.783
Dann wäre die Lösung ja einfach auf 120Hz zu schalten, aber das Problem liegt eher woanders begraben, der TE hat ja kein Sync erwähnt also ist ein frame halt eben nicht einfach gedoppelt.
Der 144Hz hat/braucht deutlich bessere Schaltzeiten und ein Frame wird oft wiederholt, unkonstante Frametimes fallen da eher auf als auf einem verwaschenen 60Hz.
Die Monitor sind vom Overdrive etc. auch gerne mal nur auf 144Hz optimiert und funktionieren nicht vernünftig auf anderen Wiederholraten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dantrix

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
134
Weil meine Freundin auf der Konsole ist und ich gewechselt habe, und ich den Monitor vom PC einfach weiterverwendet habe.
 

Baal Netbeck

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.160
Wie Stormfirebird schon geschrieben hat, kommt es auch stark auf die Art des Monitors an.

Ein 144Hz Monitor ist in der Regel auch auf schnelle Reaktionszeiten getrimmt, da er in unter 6,9ms fertig sein sollte.
Ein 60Hz Monitor oder gar ein Fernseher, ist da oft viel langsamer.....und langsamer kann auch "Vorteile" haben, wenn die Reaktionszeit träge ist und die Pixel zur nächsten Farbe eher träge wechseln.....das glättet die Darstellung etwas(sieht flüssiger aus), hat aber den großen Nachteil, dass schnelle Bewegungen sehr unscharf werden.
 

Baal Netbeck

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.160
Also am Ende besser verkaufen und nen guten 60hz kaufen?
Also ich möchte meinen 144Hz Monitor nicht mehr hergeben....ich will aber auch nichts auf 30FPS spielen;)

Du kannst z.B. gucken ob der Monitor eine Overdrive Funktion hat....die wird verwendet, um die Farben besonders schnell, aber ungenau zu wechseln....wenn du das aus machst, könnte der 144Hz Monitor eher wie ein 60Hz Monitor aussehen ohne das du was neu kaufen musst.

Du musst halt auch mal gucken, was dich stärker stört....mich regen die verwaschenen Bewegungen am 60Hz Monitor mehr auf als die etwas besser sichtbaren Ruckler auf dem 144Hz Monitor.....der kann ja auch nichts dafür, dass er besser reagiert. ;)
 

Dantrix

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
134
Ich nehme lieber feste 30 fps statt schwankende 60 fps, das ist aber ein anderes Thema. Der Monitor hat nur dcr, geringe Eingabe Verzögerung aus oder an und übersteuerung und noch ddc/ci
 

Laggy.NET

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.973
Dann wäre die Lösung ja einfach auf 120Hz zu schalten, aber das Problem liegt eher woanders begraben,
Warum sollte das die Lösung sein?
Bei 120 Hz würde sich absolut nix ändern. Dann würden einfach 4 frames hintereinander angezeigt werden, die 4 gleichen Frames würden aber insgesamt genauso lange zu sehen sein, wie zwei gleiche Frames @ 60 Hz.
Das würde keinerlei Unterschied machen.

Zumal man nicht mal eben auf 120 Hz schalten kann. Die vorgabe der Frequenz kommt vom HDMI Signal der Konsole. Wenn dann müsste man die Konsole umschalten, was aber nicht möglich ist.


der TE hat ja kein Sync erwähnt also ist ein frame halt eben nicht einfach gedoppelt.
Was meinst du mit "sync". Vsync? Freesync?

Unabhängig davon wird eben doch gedoppelt. Wenn am HDMI Output der Konsole konstant 60 Hz ausgegeben werden, dann kommen da auch konstant 60 Bilder raus, komme was wolle. Wenn nach einem Intervall kein neuer Frame vom Spiel zur Ausgabe da ist (weil das spiel ja nur mit 30 FPS läuft), wird der alte Frame nochmal ausgegeben. Das war noch nie anders...


Der 144Hz hat/braucht deutlich bessere Schaltzeiten und ein Frame wird oft wiederholt, unkonstante Frametimes fallen da eher auf als auf einem verwaschenen 60Hz.
Die Frametimes, die ne Konsole bei 30 FPS hinkriegt sind meist besser, als alles was man am PC so erzeugen kann. Solange die Konsole die 30 FPS halten kann, sinds idr. auch exakt 33,33 ms zwischen jedem Frame. Dein Framtime graph ist dann ne horzontale, durchgehende linie, was wiederum rechnerisch perfekt auf 60 Hz auszugeben ist. Das ist am PC selbst mit Framelimitern nicht immer sauber zu bewerkstelligen.
Eine unregelmäßige Bildausgabe hätte man wie gesagt nur, wenn der Monitor mit 144 Hz laufen würde. Das tut er aber nicht, wie man am geposteten Bild sieht.

Die Monitor sind vom Overdrive etc. auch gerne mal nur auf 144Hz optimiert und funktionieren nicht vernünftig auf anderen Wiederholraten.
Das ist ein valider Punkt. Trotzdem sollte das imo nicht für Ruckeln sorgen. Höchstes leichte ghosting artefakte.
Zumal auf konsole eh ziemlich viel Motion Blur im Spiel ist, wodurch der Overdrive, der ja primär an Kontrasten bzw. Kanten zu sehen ist nicht zu viele Probleme machen sollte.



Was der TE mal versuchen könnte ist Freesync im Monitor explizit zu deaktivieren, nicht dass da irgendwas von der Monitor Firmware dazwischenfunkt. Ist zwar unüblich, aber das wäre meine letzte Idee dazu.
 

Dantrix

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
134
Leider hab ich bei dem Monitor keine Möglichkeit Freesync zu deaktivieren. Er zeigt es aber auch nicht an, sonst müsste es mit auf den Bild stehen, kenne ich noch vom PC, ich hab das Gefühl das das Gang und gebe ist bei aoc das man das nicht an und ausschalten kann..
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16.916
Was hat deine Freundin denn für einen Monitor? Vielleicht ist ja alles ok mit deinem und deine Freundin hat nur einen ar*** langsamen der alles glatt zieht? :D
 

Stormfirebird

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.783
@Laggy.NET Das 144Hz vs 120Hz war für Nilson, das hat hier ja keine Relevanz weil Konsole.
Ist bei Konsolen immer Vsync aktiv? Wenn ja war das natürlich quatsch.
Wie konstant die Frametimes sind hängt letzendlich stark vom Spiel ab
 

Laggy.NET

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.973
@Laggy.NET Das 144Hz vs 120Hz war für Nilson, das hat hier ja keine Relevanz weil Konsole.
Ist bei Konsolen immer Vsync aktiv? Wenn ja war das natürlich quatsch.
Wie konstant die Frametimes sind hängt letzendlich stark vom Spiel ab
Bei Konsolen ist so gut wie immer Vsync aktiv. Manche entwickler nutzen auch Adaptives Vsync. Da wird dann Vsync einfach deaktiviert, wenn die Framerate unter 30 FPS fällt.

Und klar, die Frametimes hängen vom Spiel ab. Aber idr. erreichen die meisten Konsolenspiele wenn sie mit 30 FPS laufen auch extrem konstante Framtimes. Und Destiny ist auf Konsole ziemlich sauber optimiert, so dass da auch praktisch durchgehend 30 FPS anliegen.
 

Baal Netbeck

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.160
"geringe Eingabe Verzögerung aus oder an "

Das könnte sowas wie Overdrive sein....das könntest zu ja auf "aus" auprobieren.....was übersteuerung sein soll kann ich nicht sagen.....das muss dir wohl das Handbuch verraten.
 
Top