3000 MHz dual Rank oder 3200 MHz Single Rank?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

vegagamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
272
Moin,
Ich hoffe ich habe keinen Beitrag zu dem Thema übersehen.
Ich habe schon in einem anderen Beitrag nach der Kompatibilität von 16gb 3200Mhz gefragt, aber da ich mich leider nicht wirklich gut mit den Riegeln auskenne, würde ich mal gerne wissen, was ich eher bei meinem System (Ryzen 2600X, MSI Tomahawk) verbauen sollte.

Danke im voraus. ;)
 

F4irPl4y

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
664
16 GB dual Rank ist äußerst selten, hast du da ein konkretes Kit im Auge? Die meisten dual Rank Kits sind 32 GB. Prinzipiell kann man sagen, dass dual Rank einen Tick schneller ist, aber meines Wissens nach auch etwas zickiger ist beim Overclocking.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: vegagamer

abzjji

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.564
also meine DR 3000mhz CL15 Samsung E-Dies laufen schon seit über einem Jahr problemlos mit 3200Mhz CL14 (1700X + Strix X370-F). Würde also lieber DR nehmen und schauen was sich noch rausholen lässt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bensel32

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.658
Wenn du das schnellste willst, nimm Single Rank Samsung Dies RAM. OC per Hand und die erreichen so viel bessere Timings bzw. Takt, dass Dual Rank RAM keine Vorteile mehr hat.
Vernünftig ist aber den günstigsten RAM, der 3000-3200mhz erreicht, zu kaufen, den du bekommst, da es fast nie einen bemerkbaren Unterschied macht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top