3D Mark stürzt mit GTX470 ab

NISI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
82
Hallo zusammen

Ich habe mir gestern eine ASUS GTX470 in mein Rechner gebaut.
Nun wollte ich den Benchmark 3DMark Vantage durchlaufen lassen.
Das hat mit meiner XFX 8800 GTX auch wunderbar funktioniert, jedoch mit der neuen GraKa nicht mehr.
Komisch ist jedoch, das der Benchmark immer beim 2ten CPU-Test hängen bleibt, und dann beendet werden muss.
Ich hab ein Intel Core 2Quad Q6600.
Ist er etwa zu schwach für meine GraKa :( , ich kann´s nicht wirklich glauben.

Hoffe, ihr könnt mir helfen :rolleyes:

Grüß´le nisi
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Ja da muss schon ein Q9550 mindestens her.

Oder installier mal das Betriebssystem neu , oft hilft es das Betriebssystem neudraufzuschmeißen.

Hat bei mir jedenfalls geklappt , und läuft noch besser.
 

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.173
Schon einmal ans Übertakten gedacht? Damit sollte die CPU nicht mehr so krass der limitierende Faktor sein.
Der Q6600 geht normalerweise immer über 3Ghz. Ich selber habe einen ohne Probleme auf 3,4Ghz laufen...
Wobei ein Abstürzen trotzdem nicht passieren dürfte. An der CPU liegt es zumindest nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

NISI

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
82
hab aber nur den Box-Kühler drauf.....
und mit meinem Asus-Board kann ich im Bios 20% rauf, mehr geht da "leider" nicht.
wird die CPU da nicht zu heiß bei über 3,00 GHZ^^?

danke für die schnellen Antwort!
 

LAZZARUS

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
589
das hat nichts mit deiner CPU zu tun.

bei mir ging der sogar auf einen Core2Duo. Muss ein anderer Fehler sein.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
pauschal kann man nicht sagen ob die cpu bremst ;)

treiber richtig installiert?
spiele laufen alle richtig?

welche settings?
 

HeLlWrIteR

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.668
Guten Kühler musste schon haben, geht leider nicht anders^^

Haste schon mal den Bench neu installiert ?
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.519
Sind hier alle doof oder .............. ?


Der absturz hat nichts mit dem Q6600 zu tun ! Wahrscheinlich ist das Netzteil zu schwach was ich aber auch nicht glaube ! Treiber/ Windows Problem !


Die CPU Bremst die 470 nur sehr gering vorausgesetzt du spielst in hohen auflösungen.

Am besten den neue 260.99 Treiber drauf machen und nochmal testen. Wenn alles nichts hilft System neu aufsetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NISI

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
82
danke LAZZARUS, bin ich doch eher erleichtert.
denn komischerweise ging es ja wie gesagt mit meiner 8800 GTX auch .

*weitergrübel*
Ergänzung ()

okay, dann tu ich mal neu installen, test´s dann nochmal, und meld mich dann hoffentlich wieder mit guten Nachrichten ;-)

und danke für´s fleißige Antworten!!!! *verbeug*
 

BmwM3Michi

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.514
Der 3dmark stürzt im letzten Test ab und ihr empfehlt eine neue CPU? :D

@Zock

Aber im letzten Test wir die Grafikkarte nicht belastet.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gummert

Gast
Zumindest sollte das ausgeschlossen werden bevor man z.b das System neu aufsetzt.
 

Quackmoor

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.493
Wenn es der 3DMark Vantage ist, dann ist der 2te CPU-Test der PhysX Test. Ich empfehle dir daher, erstmla die PhysX-System-Software neu zu installieren, bevor du dein Betriebssystem neu aufsetzt, wenns nicht klappt, alle nVidia Software zu deinstallieren, danach den Driver Sweeper im abgesicherten Modus drüberlaufen zu lassen, dann den neuesten nVidia Grafikkartentreiber mit PhysX Software zu installieren und dann nochmal zu testen.
Was soll der Schwachsinn mit Netzteil zu schwach und CPU-Upgrade...
 
Zuletzt bearbeitet:

NISI

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
82
Mein Netzteil ist ein beQuiet 520 Watt, sollte meines erachtens nach reichen.
ich lad gerade nochmal den neuesten GraKa runter, tu den nochmal drüberbügeln, und installiere dann nochmal den Benchmark.
bis gleich ;-)
 

BmwM3Michi

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.514
nix drüberbügeln, erst sauber deinstallieren dann neu installieren!
Ich bügele zwar auch manchmal drüber aber wenns probleme gibt sollte man es mal richtig machen:)
 

NISI

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
82
alles neue macht der Mai :cool_alt:
hab nun alles nochmal neu installiert, und nun ist er auch durchgelaufen *freu*
.... und das ganz ohne neue CPU, NT, usw.....

hier mal der Vergleich


danke euch allen für eure hilfreichen Tipps!!!

Grüß´le und ein schönen restlichen Sonntag ;)
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Sagte ich doch =)

Viel Spaß beim Spielen.
 
Top