News 43 Gigabyte-Mainboards bereit für „Ivy Bridge“ und PCIe 3.0

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.538
Gigabyte hat in einer Pressemitteilung den nahezu vollständigen Support der eigenen Sandy-Bridge-Hauptplatinen auf Basis von Intels „Cougar Point“ für die Nachfolgeprozessoren „Ivy Bridge“ und dem ebenfalls erstmals in den Mainstream-Markt integrierten Standard PCI Express 3.0 bekannt gegeben.

Zur News: 43 Gigabyte-Mainboards bereit für „Ivy Bridge“ und PCIe 3.0
 

Olilolli

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.761
BIn mal gespannt ob man momentan aktuelle Mainboards mit den genannten Chipsatzen auch kompatibel durch ein Update zu Ivy Bridge werden.
 

memory_stick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
264
@AramisCortess

Hatte acuh son wtf?-Moment. Aber wenn man alle OEM Sonderboards, etc dazurechnet, kommt das schon hin.

Allerdings glaube ich nciht, dass die Mainbords in der jetztigen Revision PCIe 3.0 unterstützen, sondern dass Gigabyte heir ne neue Version meint, welche den PCIe gen2<->gen3 wandlerchip draufgelötet hat.

mfg memory_stick
 

Shadowlike

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.734
Könnte es dadurch theoretisch möglich sein, das die nächste Grafikkarten-Generation seitens AMD / nVidia evtl. auf PCIe 3.0 aufbauen? Weil eher macht es ja kaum Sinn oder? PCIe 2.0 - Karten werden ja weiterhin nur maximal 16 Lanes bekommen.

Naja wir werden sehen was kommt =).
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Da hab ich mich ja richtig entschieden :D (oder wirds bei den anderen Herstellern genauso sein? )
Ist auf jeden Fall Top, auch wenn der Leistungsunterschied wohl sehr gering ausfallen wird.

@memory_stick
Möglich wäre doch auch, dass es "schon verbaut wurde" und so durch nen Bios Update einfach erst nutzbar bzw. aktiviert wird. Wäre auf jeden Fall nice wenn es ginge.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.738
Sehr gut.

Auch, wenn ich mir zu 99% keine Ivy Bridge CPU holen werde, da es sich nicht lohnen kann, finde ich es gut, dass die Aufrüstmöglichkeit besteht...

Wie es mit PCIe 3 aussieht wird Interessant, wenn ich jetzt auch noch die nächste Grafikkartengeneration mit voller Geschwindigkeit genießen kann...das wäre sehr gut.
 

Olilolli

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.761
Zitat:
BIn mal gespannt ob man momentan aktuelle Mainboards mit den genannten Chipsatzen auch kompatibel durch ein Update zu Ivy Bridge werden.
Darum gings doch im Text. Alle Platinen auf Basis der aktuellen Chipsätze werden durch ein BIOS Update kompatibel gemacht.
weiß ich, passt ja auch nur bin ich gespannt ob es vielleicht nicht doch einige Probleme geben wird mit dem Update! Naja -> Abwarten
 

memory_stick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
264
@Darkwonder
Könnte natürlich auch sein, dass die Chips schon draufgelötet sind und Quasi nur durch BIOS Update aktiviert werden... naj mal shaun

@Shadowlike
Ich glaub AMD hat bestätigt, das Southern Islands/GCN PCIe 3.0 unterstützt. Müsste auch hier auf CB ne Meldug sein wo das drinnsteht. Bei Nvidias Kepler weiss ichs jetzt nicht sicher, ist aber wahrscheinlich, auch wenn PCIe 3.0 nix bringen würrde, es macht sich gut im Marketing. Und das ist ja wohl das, was Nvidia am besten kann ;D

mfg memory_stick
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
27.913
Schön, das zu hören als Besitzer eines GB-Boards, das übrigens ziemlich gut läuft. Kann man ja mal loben an der Stelle.

Wie sich diese ganzen Stromsparmechanismen und "Tri-Gate" auswirken werden, ohne ein neues Board zu benutzen, bleibt weiterhin spannend. Denn damals hieß es, dass der Wechsel auf den Sockel 1155 extra deshalb vollzogen worden ist.
 

DUNnet

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.612
Könnte es dadurch theoretisch möglich sein, das die nächste Grafikkarten-Generation seitens AMD / nVidia evtl. auf PCIe 3.0 aufbauen? Weil eher macht es ja kaum Sinn oder? PCIe 2.0 - Karten werden ja weiterhin nur maximal 16 Lanes bekommen.

Naja wir werden sehen was kommt =).
PCIe 3.0 mit 8 Lanes ist schneller als PCIe 2.0 mit 16 Lanes ;) Somit reichen künftig 8 Lanes für max. Speed, bzw. mal sehen inwiefern man 16 Lanes ausnutzen kann!

Gruß

Ps.: Guck mal Wikipedia PCI Express!
 

Compute

Banned
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
534
Es gibt tatsächlich 43 Mainboards von Gigabyte für den Sockel 1155. Die Zahl hat mich letztens auch umgehauen, als Ich bei Geizhals ein neues Board suchte. Und es gibt viele, die sich in der Austattung sehr ähnlich sind.

Jeden Falls scheint es eine gute Nachricht zu sein, dass nahe zu alle dieser Boards PCIe 3.0 unterstützen sollen. Fraglich ist ja nur, in wie weit alle Features genutzt werden können. Erhöht sich dann einfach die Freqzuent auf den vorhandenen PCIe Lanes, so dass die doppelte Bandbreite im Vergleich zu PCIe 2.0 bereit steht?

Ich bin jeden Falls gespannt, ob die ganzen Boards auch tatsächlich PCIe 3.0 voll unterstützen werden.
Das GA-Z68X-UD7 hat es mir schon etwas angetan.
 

esbinich

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
111
Kein Wunder das die keine Final Bios Versionen für ihre "alten" Mainboards machen, da muss man halt mit den Bugs Leben oder gleich Abo für Gigabyte Mainboards abschließen. :p
 

Eisenfaust

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.212
Wann werden flächendeckend Ivy-Bridge CPUs von Intel verfügbar sein? Meines Wissens nicht vor März 2012! Und schon jetzt geben Platinenhersteller vollmundige "Kompatibilitätsversprechen" ab? Die Vergangenheit hat gezeigt, daß es immer wieder mal kurzfristige Änderungen des Designs oder der Spannungsversorgung bei Prozessoren gab, weil sich durch einen unglücklichen Umstand ein nicht vorhersehbares Problem oder ein Fehler ergeben hat. Es ist auch bekannt, daß der Aufbau moderner Mainboards kaum Flexibilitäten zuläßt und es aus "Kostengründen" besser ist, gleich eine ganz neue Serie aufzulegen als frühe Platinen etwas flexibler auszulegen. Ich würde auf diese Versprechen nichts geben ...
 

Kha'ak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
354
@ DUNnet

PCIe 2.0/2.1 16x : 8000 MB/s
PCIe 3.0 8x : 7877 MB/s

:freak:
 

Digitalized

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.289
Mal sehen wann die passenden Ivy Itx Boards aufschlagen. Hoffe da geht mehr als die jetzigen 21 Stk 1155er Itx Boards :-) Aber gut zu hören was Gigabyte da posaunt. Asus, Asrock und andere werden ähnlich viele in petto haben. Hauptsache Intel leistet sich zum Launch keinen neuen Chipsatz Bug?
 
Top