500er Leitung bricht weg?

Andre1593

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
53
Moin Leute,

Ich habe eine Glasfaser Leitung mit 500 mbit/s im download.
Diese Werte erreiche ich auch immer solange nichts anderes läuft.
Wenn ich aber z.b. 1 Spiel runterlade welches sagen wir mal 80mbit/s verbraucht habe ich nicht 420mbit/s sondern nurnoch maximal 100-150mbit/s.
Ist das so normal? Wenn ja warum?
 

Anhänge

  • Foto 01.08.20, 21 35 17.jpg
    Foto 01.08.20, 21 35 17.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 478
  • Foto 01.08.20, 21 35 36.jpg
    Foto 01.08.20, 21 35 36.jpg
    4,5 MB · Aufrufe: 476
Wieso die Geschwindigkeit passt doch zu deinen Screenshots?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Infotainer
Die Geschwindigkeit der Leitung wird in Megabit (Mb) angegeben. Downloadspeed in Steam oder anderen Programmen zumeist in Megabyte (MB) wobei 8 Megabit einem Megabyte entsprechen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wolve666, djducky und Infotainer
Typischer Rechenfehler. 500 Mbit sind beim typischen Download so um die 55 Megabyte. genauen rechenweg können gerne die Matheprofs machen. :D

Eh, also 62,5 Megabyte maximal.

Laut messung bekommst du aber sogar fast 600 Megabit.
 
Sehe kein Problem, eher nur wieder den typischen Rechenfehler. :D
 
okay danke leute, dachte das ist beides das gleiche also die downloadgeschwindigkeit sowie die bezeichnung der leitung... naja dafür hab ich euch ja :D
danke :)
 
Wenn du die Mb/s von Mbit/s Rechnen willst, ganz einfach.

500'000 dividiert durch 8 = 62'500 = 62.5Mb/s
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Andre1593
Zurück
Top