650€ Gamer-PC mit GTX 260

Munzemann

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
36
Hallo,

als Anfänger möchte ich mir zum ersten Mal einen PC selst zusammenbauen. Er soll ca. 650€ inkl. Tastatur und Maus kosten. ich habe mir schon eine Zotac GeForce GTX 260² bei ZackZack für 199€ bestellt, also bleiben nur noch 450€ für die ürigen Komponenten übrig. Ich habe mich schon ein Bisschen informiert und mich an der [FAQ] Der ideale Gaming PC orientiert:

Intel E5200 Boxed
MSI P45 Neo2-FR
4GB A-DATA Vitesta 800MHz CL5
Enermax PRO82+ 525W
Western Digital Caviar Blue 640GB
LG GH22
Antec Three Hundred
Maus+ Tastatur

Ich will den PC übertakten (deshalb der e5200), später soll ein Quad aufgerüstet werden. Was kann ich noch verbessern oder ist es besser gleich auf AMD zu setzen?
Oder soll ich die GTX 260 stornieren, nur eine HD 4850 kaufen und mehr in eine bessere CPU investieren?

Schon im Vorraus vielen,vielen Dank für die Hilfe!

Edit: Der PC wird hauptsächlich zum zoggen von Shootern und für Internet verwendet und sollte ambesten halbwegs stromsparend sein. Monitor wird ein 22" mit 1680*1050.
 
Zuletzt bearbeitet:

Clemens.Lang

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
233
ja wirklich gelungen ganz ehrlich... und um das aufrüstpotential zu erhalten würde ich bei dem NT bleiben
 
Zuletzt bearbeitet:

Munzemann

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
36
Was haltet ihr von diesem:
Seasonic S12II 430W

Das NT sollte halt auch noch für einen übertakteten Quad und vllt. eine neue Grafikkarte ausreichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

giorgiogabbana

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.439
nee

nimm lieber das enermax pro82+ 425w
 
W

westcoast

Gast
schöne zusammenstellung,kannst auch das seasonic netzteil nehmen.
lieber die 500 watt variante nehmen ,für spätere aufrüstungen.
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.503
vollkommen egal ob 450w be quiet, corsair oder 425w enermax. das sind alles gute nt.

nur weil campino beim idealen pc ein enermax nt fett stehen hat, empfehlen alle enermax


wenn ein corsair oder be quiet fett da stehen würde, dann würde jeder ein corsair oder be quiet empfehlen!!
also such dir eins aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Clemens.Lang

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
233
ich denke nicht nur deswegen enermax sondern tests haben auch gezeigt das die im vergleich wirklich leise sind ;)
im prinzip reich irgendein markennetzteil aber halt so ab 450W ^^
 

CrimsoN 1.7

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
An nicht schlecht aber muss es denn so eine Teures Case sein.

Wenn du eine sagen wir für 80€ oder weinger findes was dir gefällt dann kannst du denn E5200 gegen eine E7x00 oder E8400 tauschen das gibt mehr.

Und das PRO82+ 525W reich auch eine 425W locker aus.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.979
bleib bei 525W, dem quad zuliebe ;)

@ zusammenstellung

wirklich wirlich gut!

eventuell: wenn du dir nachher nen quad holst und den übertakten willst, dann vll 1000er ram
 
Zuletzt bearbeitet:

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.096
Ich würde ebenfalls das gleiche wie Crimson_LP empfehlen, dann hast du was richtig feines.
 

Munzemann

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
36
@Crimson_LP:
Das mit den 80€ versteh ich nicht ganz, da das Antec Three Hundred doch nur 50€ kostet.

@ all:
Wird denn die GTX 260 stark vom e5200 limitiert (wie hoch sollte ich ihn mindestens takten?), und lohnt sich in diesem Sytem der Aufpreis zur HD 4850 überhaupt (vor dem Hintergrund , dass der Quad wohl frühstens in 1 Jahr, wenn die Mainstream-Nehalems da sind, kommen wird, eher später.)

Als CPU-Kühler werde ich wahrscheinlich den Groß-Clockner nehmen, oder gibt es eine bessere preiswerte Alternative?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.096
Aufpreis von der GTX 260 zur HD 4850? Die ist doch biliger als die GTX 260 oder wie meinst du das?
 

Munzemann

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
36
Ich meine den Aufpreis der GTX 260 gegenüber der HD 4850:

HD 4850: ca 120€
GTx 260: 200€
 

Stormair

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
85
Ich würde sagen JA. Jedoch würde ich eine HD4870 mit 1GB kaufen, die hat das bessere P/L-V.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.979
schmarn doch net wenn er die gtx260² für 200 gekriegt hat...
 

SamSemilia

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.946
gute zusammenstellung wobei ich das p45 neo2 nich so gut finde für richtiges oc

die gtls sind nicht (sinnvoll) einstellbar darum wirste schnell an die grenzen stoßen (bei mir schon 4,5ghz obwohl die cpu eig noch um einiges weiter kommen würde wenn ich en geeigneteres mb hätte)

wie weit willste denn übertakten?
lieber das geld in die graka stecken und die cpu hochprügeln... is en besseres p/l verhältnis beim gaming

netzteil dürfte ein 425W reichen da meins auch reicht auch bei cpu 4,5ghz und 4870@875/1175mhz wo der stromverbrauch en gutes stück höher ist als deines wäre (auch nach aufrüstung auf den quad)
 

Munzemann

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
36
Wie ich schon oben geschrieben habe, ist das der 1. PC den ich selbst zusammenstelle und auch auch beim OC bin ich ein Neuling, ich hab also kein Extremübertakten vor;).

Wie weit ich die CPU übertakten sollte, habe ich auch sschon gefragt, ich dachte so an 3-3,6 GHz
 
Top