News 7"- und 10,1"-Android-Tablets von Acer

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

eikira

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
zuerst das smartphone und nun direkt noch 2 tablets.
auch diese scheinen sehr interessant zu werden in sachen ausstattung kann man acer selten was erzählen.
aber auch hier wieder keine akkuleistungs beschreibung.
1.2ghz dualcore, das bringt satte power für nen tablet.
 

LoopNBj

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.994
Schaut doch mal ganz nett vom Gehäuse aus. Auch die Auflösung ist mal etwas besser gewählt.
Allerdings muss das Gerät auch noch beweisen, ob es doch wenigstens eine halbwegs gute Akkulaufzeit hat.
 

Patrick

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

god-necromant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
473
Endlich noch mal ein vielversprechendes 7 Zoll Modell. Schade, dass es keine 2. Cam hat aber gut, das wär nicht so wichtig. Hoffen wir mal, dass die Akkuleistung bei einem Dual-Core auch reicht.
 

noskill

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
925
@Sign_X

Na wenn da mal kein C-50 oder C-30 drin ist. :-)
So langsam wird der Tablet Markt interessant und ich will auch endlich meine altmodischen Papierblöcke gegen ein Tablet austauschen.
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.684
schade dass es keine intel-CPUs sind.
dann würd auch meego drauf laufen.
die beta der tablet-version sah ja sehr geil aus

edit: hat es jedenfalls noch GPS? Weil das ist ja Pflicht für den market?!
wäre schade wenn man den nicht nutzen könnte. dann kann man auch zum archos 101 greifen, wobei das hier schon edler aussieht
 

PeteC

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
16
schade dass es keine intel-CPUs sind.
dann würd auch meego drauf laufen.
die beta der tablet-version sah ja sehr geil aus

edit: hat es jedenfalls noch GPS? Weil das ist ja Pflicht für den market?!
wäre schade wenn man den nicht nutzen könnte. dann kann man auch zum archos 101 greifen, wobei das hier schon edler aussieht

Hmmm....das Archos 101.
Ich hatte es letzt Woche endlich nach langer Wartezeit bekommen, gleich ausprobiert und leider auch gleich wieder eingepackt.

Der Touchscreen ist dermaßen blickwinkelabhängig, das ist für ein Tablet völlig unzureichend.
eBook-Reader im Querformat konnte man durch die schlechte Qualität des Screens vergessen - ein NoGo für ein Tablet, finde ich. Dann ist ja auf dem Teil auch nur Android 2.1, wer weiß schon, wann das angekündigte Update auf 2.2 _wirklich_ kommt.

Wenn das Acer einen vernünftigen Touchscreen und eine Laufzeit >5h hat, finde ich es äußerst interessant, gerade die Auflösung des Displays gefällt mir, endlich mal ein Tablet mit mehr als den üblichen 1024*600!
 
Zuletzt bearbeitet:

RuxX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
276
Top