7650GS ersetzen

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.012
Hallo zusammen,

nach 2 Jahren möchte ich mal meine ältere Graka ersetzen. Damals war Silent noch oberstes Gebot, deshalb auch passiv gekühlt. Nun soll eine Graka die ein bisschen Gaming Power bringt rein.

Angehängt ist der GPU-Z Screen und der Sysprofile-Link, der das restliche System zeigt.
Ich möchte keine zu starke Graka, da Limitierung. CPU ist nicht übertaktet,
hab ich auch nicht vor. Netzteil muss ich mal schauen, dürfte aber min. 350 Watt haben.

http://www.sysprofile.de/id45095


e3t.png


Sollte für ein wenig CoD4 etc reichen, also ich brauche keine 4870 ;)


Danke

Gruß
 
Die 9800GT für ca. 100 Euro sollte dich gut bedienen und bringt ne Menge leistung mit!

passt auch gut zum 6000er Intel
 
ich würd auch die 4830 nehmen und deine cpu aber auchnoch ein wenig übertakten damit die grafikkarte ihre leistung voll entfallten kann.
 
215 sind das mehr :D

also ich kann die 4830 auch empfehlen, DX 10.1 hat sie ja auch, also musst wissen, ob du fanboy von nvidia bist oder ob es auch ne AMD sein darf.
 
Eigentlich NVidia Fanboy, aber ich habe auch nichts gegen AMD. Hatte selbst noch keine, hab immer nur davon erzählt bekommen. Naja 9800GT ist ja nur eine umbenannte 8800GT, wird sogar darauf hingewiesen bei Geizhals.

Eine Frage: Die Karten sind PCIe 2.0, laufen die überhaupt bei mir?
 
Zuletzt bearbeitet:
Große Leistungseinbrüche?
 
@über mir : falsch!
die neuere 9800gt hat ein paar funktionen ala hybrid sli die die alte 8800gt nicht hatte :)
es gibt allerdings einige umgelabelte 8800gt die nicht diese funktionen unterstützen.
 
Auf die Zotac bezogen. Die ist ja nur umgewandelt. Naja mir ist es egal, aber Zotac hab ich gerne ;)

Wenn ich sagen wir mal nur 60€ ausgeben will, was wäre denn da am besten? Muss mal sehen ob mir der PC mit dem sch**** Board das überhaupt noch wert ist
 
Keine nennenswerten Leistungseinbrüche. 9800GT oder die etwas günstigere 4830. Es gab übrigens auch 8800GTs die zur 9800GTs umgelabelt wurden.

Bis 60 euro: Hd 3850 512MB oder hd 4670 512Mb

mfg
 
Reicht der VRAM der 9600GSO heute überhaupt noch? Ist zwar DDR3 aber meine 7650GS hat ja schon 256 MB
 
Würde ich auch sagen. 512 sind min.

mfg
 
Grad bei ATi merkste noch weniger Leistungseinbusen zwecks PCIe 2.0. Die ATi Karten haben besseres Speichermanagment, also weniger Traffic über die Schnittstelle, also auch weniger Leistungseinbusen.

Nimm die HD4830 oder halt HD4850.
 
Hi,
wollte mal nen aktuellen anhang liefern.
Mit dem Rivatuner lässt sich auch die temperatur auslesen, falls man übertakten will.
 

Anhänge

  • 7650GS.gif
    7650GS.gif
    16,3 KB · Aufrufe: 81
Zurück
Top