8800 GT: 25 € Aufpreis gegenüber HD 3850 wert?

C

core2005

Gast
[ERLEDIGT !!!] 8800 GT: 25 € Aufpreis gegenüber HD 3850 wert?

Hab gesehen dass die Sapphire HD 3850 512MB GDDR3 bei Planet4One für knappe 43 € zu haben ist. Zzgl. Versand käme ich dann auf knappe 50 €.

Nun, bei ebay kriegt man ne (gebrauchte) 8800 GT 512MB GDDR3 inkl. Porto für knappe 75 €.
Ist die höhere Performance der 8800 GT gegenüber der HD 3850 die 25 € wert?
Merkt man den Unterschied zwischen der 8800 GT und der HD 3850 sehr deutlich bei aktuellen Games?
Als CPU kommt ein X2 7750 BE zum Einsatz.
Normalerweise bin ich eher nVidia-Fanboy...
Ich weiss echt nicht wie ich mich entscheiden soll :rolleyes: (mehr als 75 € habe ich nicht vor auszugeben für ne Grafikkarte)
Ach ja, ich spiele mit ner Auflösung von 1440x900 (AA&AF müssen nicht unbedingt sein).
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.626
Ich würde mir weder die eine noch die andere kaufen. Wenn du ein bisschen warten kannst, würde ich >diese< Graka empfehlen. Entspricht gerade noch deinem Budget und ist schneller als die oben von dir genannten.

Mfg Matze
 

roWing

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.067
8800gt und 3850 sind ja schon älter. Wenn eine der oben genannten Katen der neuen 4000 serie preislich in frage kommen würde ich die bevorzugen wegen dem bessern Preis/Leistungs-Verhältniss und dem geringeren Stromverbrauch
 
C

core2005

Gast
Hmm, die HD 4770 kostet also knappe 80 € (ohne Versand). Fragt sich jetzt nur ob ne HD 3850 bei ner Auflösung von 1440x900 nicht auch ausreichend ist :rolleyes:
Immerhin kostet die HD 3850 ja nur knappe 50 € (inkl. Versand!)...
Wie ich schon schrieb, AA&AF brauch ich nicht. Reicht denn da wirklich ne HD 3850 nicht aus? :( Weil, ob ich jetzt 150 FPS oder "nur" 100 FPS erreiche, ist mir eigentlich vollkommen egal :D
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.256
Also es lohnt sich schon die 8800 gt zu kaufen für den Preis.
Aber die 4850 ist auch stark im preis gefallen und fällt fast in die 75€ rein und ist nochmals schneller als eine 8800 gt .

Musst aber letztendlich du entscheiden, wir können dich nur beraten.
mfg Delta
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.927
Die HD4850 gibt es bereits ab ca 77€... da kauft man keine 4830 für 70€ :)

Also die 4850 wäre denke ich die beste Wahl bis 80€

Edit: @ über mir...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

core2005

Gast
Also laut dem CB-Performancerating ist die HD 4830 nur knapp langsamer als die 8800 GT.
Problem ist, ne 8800 GT bekomme ich nur gebraucht für 75 €, ne HD 4830 ist dann nagelneu. Muss ich mir echt mal überlegen was ich da jetzt mache.
Danke erstmal für die Tips ;)

EDIT

Lol, hier kommen ja alle paar Sekunden neue "Angebote" rein^^
Ich weiss gar nicht mehr was ich jetzt machen soll, bzw. welche Karte ich nehmen soll.

EDIT 2

Wird wohl dann ne 4850 oder 4770 werden, die liegen ja in etwa gleich auf^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.230
obot hat dir exakt die beste Auswahl gegeben. Die HD4770 hat das mit Abstand beste Gesamtpaket. Blöd ist nur, dass sie kaum lieferbar ist derzeit.

Wenn du ohnehin um 75 Euro eine gebrauchte überlegst, dann lass dir die Hd4850 für 78 Euro nicht entgehen. Die reicht noch Ewigkeiten und vllt. ändern sich deine Ansprüche ja mal.
Die HD4770 verbraucht deutlich weniger Strom unter Last und ist daher aus diesem Grund noch eine Ecke besser und nicht zuletzt deshalb vergriffen.

Hd3000 und 8000GT sind aus der letzten Generation und bei aller Liebe altes Eisen. Auch gehen die Hd4000 Karten besser mit dem Ram der Grafikkarte um.
 
C

core2005

Gast
Jo, so mach ichs auch! 4770 oder 4850, wobei ich dann hinsichtlich Stromverbrauch zur 4770 tendiere. :)
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.230
Das hast du genau richtig verstanden. Viel Spaß.
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Ich würde mir eine gebrauchte 8800 GTS 512MB kaufen, habe ich auch gemacht und hatte noch ein Jahr Restgarantie.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.230
Was soll das bringen?
Wenig VRam der schlechter genutzt wird als bei den HD4000ern. Hoher Stromverbrauch obendrein. Weniger Garantie. Klär mich auf, falls meine Nachteile einseitig sind. =)
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
128
Wenig VRam der schlechter genutzt wird als bei den HD4000ern. Hoher Stromverbrauch obendrein
Also ne 8800gt verbraucht auf jeden fall weniger als ne hd4850.

Es kommt doch ganz darauf an, welche Games du zocken willst. Sind es nur aktuelle Titel, kannst du leistung nicht genug bekommen, sprich nimm wie schon erwähnt ne hd4850. Sind es ältere Titel wirst du sicherlich auch mit einer hd3850 oder 8800gt glücklich. Wenn du auch gebrauchte Karten in betracht ziehst, wäre vielleicht noch ne hd3870 ne Alternative. Die hat in der Regel mehr RAM als ne 3850 und etwas höhere Taktraten.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.230
Es geht aber nicht um eine 8800gt.
 
C

core2005

Gast
Also ich habe mir das Ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen...

Ehrlich gesagt hätte ich lieber ne nVidia-Karte. Ich hatte vor der 7600 GT immer nur ATI-Karten, aber ich war nie wirklich zufrieden (u.a. Treiber, usw.). Leider ist die 7600 GT aber "etwas" zu lahm geworden :D
Mittlerweile tendiere ich doch wieder zu ner gebrauchten 8800 GT für 70-75 €. Ich kann mich irgendwie mit ATI nicht anfreunden :(
Ich glaube ich machs auch so, also ne gebrauchte 8800 GT. Für ne Auflösung von 1440x900 (ohne AA&AF) wird die doch wohl mehr als ausreichend sein. Ausserdem brauche ich keine 60 FPS bei Crysis mit ultra hígh Settings :cool_alt:
Thema ist somit erledigt, es wird ne gebrauchte 8800 GT (auch wenn die Karte älter ist, bzw. mehr Strom frisst) ;)

Mag sein dass der ein oder andere meint ich würde nen riesen Fehler machen mit der Karte, aber ich bin nun mal ein nVidia-Fanboy (geworden) :p
Trotzdem nochmal Danke an alle für die zahlreichen Tips :)
 
Top