A64 auf einmal übertaktet ...

matrixxAMD

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
Im Bios ist der FSB auf 200 MHz eingestellt, der Multiplikator des 3200+ ist bekanntlich fest 10. Trotz mehrmaligem Bios-Reset und hoch- und runterschalten des FSB meldet Windows und das AMD-Programm cpuinfo.exe eine Taktfrequenz von ca. 2050 MHz.

Cool'n'Quiet Treiber sind installiert, ACPI 2.0 an und Energieschema auf Minimaler Stromverbrauch.... funktioniert aber nicht mehr. Idee?
 

Damokles

Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
2.228
Da kommt davon, wenn Hersteller von Grund auf ihre Board leicht übertakten um in Vergleichstest besser dastehen zu können.

Allerdings ist das soweit ausgelotet, das da nix passieren kann. Also kein Grund zur Sorge.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
Da muss ich Damokles zustimmen, wird wohl daran liegen ! aber um das nochmal klarzustellen der multiplikator ist nich fest, sonst würde ja QnQ nich funzen ;-)
 
Top