Notiz Aktion: PUBG gratis beim Kauf einer Xbox One X

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.508
#2
Um für die Xbox One X und deren tollen Leistung zu werben, nimmt man das Spiel mit der schlechtesten Performance für die Xbox.
 

$-!-n-u-S

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
324
#4
"Derzeit erhalten Käufer einer Xbox One X (Test) der beliebte Titel PlayerUnknown's Battlegrounds kostenlos."

Kleiner Tippfehlern ;)

Das Spiel läuft doch richtig schlecht auf der Konsole. Wirklich keine gute Werbung.
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.455
#5
Hypetrain sales .... aber ich würde es genau so machen, im gegensatz zu nms steht nicht auf der packung “best running game ever“
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.869
#10
Wow ! Gratis ! Für nur 500€ !

Kann mir mal eben jemand gratis 500€ geben ? :D
Ihr spart auch echt ganz viel Geld dabei ! Is ja gratis ! Ehrlich ! ;)
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.023
#11
Als First-Day-Käufer der Xbox One X bin ich nun wieder der Arsch.
Na das hätte dir aber von vorne rein klar sein müssen.
Wenn man direkt zu Release kauft, gibts meistens nichts dazu, die guten Bundle (und ich rede hier jetzt nicht von PUBG+ Xbox) kommen meistens erst ein halbes bis ein Jahr später.


@Topic
Finde es auch mehr als schlechte Werbung ein Early Access Game (was es wohl auch immer bleiben wird) zur One X dazu zu legen.
Hätten sie lieber mal ein Bundle mit Forza Motorsport 7 o.ä. gemacht.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
962
#12
Die Performance ist nicht nur schlecht, sondern die Grafik ist extrem mies. Kein Wunder, dass das Spiel verschenkt wird. Nur gute Werbung sieht eigentlich anders aus. Da hätte Microsoft auf eine bessere Optik und Performance bestehen müssen. Early Access ist keine Ausrede.

Ich verstehe aber auch nicht, warum man sich über 499 EUR für eine Xbox One X beschweren kann. Microsoft verdient damit nichts. Apple dagegen verkauft das iPhone X für 1149 EUR mit extremer Marge und so viele Leute holen sich das Gerät mit einem Vertrag (kostet doch nur 1 EUR mit Vertrag, Grundgebühr wird ignoriert). Da könnte man auch eine Xbox One X finanzieren. Beides sind Luxusgüter und die normalen Versionen reichen auch.
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.226
#13
Early Access im Bundle ? Here comes the Hypetrain :cheerlead:
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.163
#14
Sich über die Xbox X aufzuregen aufgrund des Kaufpreises ist genauso lächerlich wie bei der Switch. Am Ende verkauft sich beides wie geschnitten Brot ^^

Aber ja, habe das gestern im GameStop auch gesehen und musste kurz lachen... ein EA(sowohl als auch ;) ) Game als Xbox Bundle :rolleyes:
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.470
#15
naja M$ bleibt ja nur Pubg als neuer exklusiv Titel um die Konsole an den Mann zu bringen. Außerdem wollte man wohl auf dem Hypezug von Pubg aufspringen und erhofft sich das die Konsolen noch besser weg gehen.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.311
#16
So dumm ist das ganze sicherlich nicht. Hier vergessen die meisten, das ein Großteil der Konsolenspieler kein Gaming PC hat oder will. Ein großer Teil interessiert weder 60 Fps noch tolle Texturen etc...

Man liest ständig den Hype um Pubg und nun kommt es für die Xbox raus. Steht also jemand vor der Entscheidung Ps4 oder Xbox, könnte pubg als kostenlose Beigabe das zünglein an der Waage sein.

Ich für meinen Teil wollte mir auch eine samt pubg kaufen, da ich einfach kaum noch zum zocken am PC komme und mir ein teurer Gaming PC zum herumstehen einfach zu teuer ist. Als ich aber gelesen habe, 30 FPS, war es das für mich gewesen.

Habe nun eine Switch samt Mk8, Mario Odyssee und Rocket League für 399€ gekauft und bin begeistert.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.071
#17
So dumm ist das ganze sicherlich nicht. Hier vergessen die meisten, das ein Großteil der Konsolenspieler kein Gaming PC hat oder will. Ein großer Teil interessiert weder 60 Fps noch tolle Texturen etc...
PUBG läuft auf der Xbox One X stellenweise sogar unter 20 FPS, das ist selbst für Konsolenverhältnisse inakzeptabel, vor allem bei einem Online-Shooter wo es auf Reaktionen ankommt...

man könnte meinen hier hat Microsoft einfach voreilig Geld reingesteckt damit das Spiel auf Ihrer Konsole kommt ohne vorher zu prüfen ob die Entwickler überhaupt die Kompetenz haben das Spiel auf selbiger vernünftig zum laufen zu bekommen..

Also wie bereits beschrieben - sehr fragwürdige Aktion die leistungsfähigste Konsole am Markt mit einem Spiel zu bundlen das super schlecht läuft..
 

Phneom

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.664
#18
So dumm ist das ganze sicherlich nicht. Hier vergessen die meisten, das ein Großteil der Konsolenspieler kein Gaming PC hat oder will. Ein großer Teil interessiert weder 60 Fps noch tolle Texturen etc...

Man liest ständig den Hype um Pubg und nun kommt es für die Xbox raus. Steht also jemand vor der Entscheidung Ps4 oder Xbox, könnte pubg als kostenlose Beigabe das zünglein an der Waage sein.

Ich für meinen Teil wollte mir auch eine samt pubg kaufen, da ich einfach kaum noch zum zocken am PC komme und mir ein teurer Gaming PC zum herumstehen einfach zu teuer ist. Als ich aber gelesen habe, 30 FPS, war es das für mich gewesen.

Habe nun eine Switch samt Mk8, Mario Odyssee und Rocket League für 399€ gekauft und bin begeistert.
Einen 1600er AMD samt 1080 und sich dann eine Konsole holen weil du kaum an den pc kommst? :D
Also steht der teure Gaming Pc bei dir doch auch nur so rum.
Zum Spiel auf der Konsole: Early Access at its best. Wundert mich nicht das es auf der Konsole so schlecht läuft, ist ja auf dem Rechner nicht anders. Da ruckelts zwar nicht aber braucht trotzdem vergleichsweise viel Leistung für schlechte Grafik und lags in der Lobby. Habs mir auch nur geholt um ab und zu mit Leuten zu zocken aber jetzt nach ein paar Stunden würde ichs mir nicht nochmal holen und das war dann auch der erste und letzte Early Access Titel den ich mir geholt habe.
 
Top