Alter Drucker unter Win 7

  • Ersteller des Themas velipp28
  • Erstellungsdatum
V

velipp28

Gast
Ich habe einen "HP Deskjet 3816" das ist ein relativ alter Tintenstrahldrucker der um 2002 auf den Markt kam.
Ich kann ihn mommentan nur von einem Windows XP Netbook benutzen.
Ich habe schon einiges probiert um ihn auf win 7 pro 64 bit laufen zu lassen .
Das problem ist ja schon einmal das es zu der zeit gar keine 64 bit treiber gab!
Auserdem lies es sich auch nicht auf win vista instalieren. (32 bit home premium )

Support gibt es dafür natürlich keinen mehr .

Ich hoffe das mir jemand sagen kann wie ich ihn unter meinem OS nutzen kann .
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Drago1303

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.014
Hi,

ich selbst hab einen 3650. Also die bei 7 mitgelieferten Treiber laufen bei mir problemlos mit dem Drucker. Drucker anschließen und anschalten, 7 sollte automatisch erkennen und den Treiber installieren, wenn nicht nach geänderter Hardware suchen lassen...

Da du 7 Pro hast: die Drucker-Utility (Reinigung, Testseite, Füllstand etc) kann man im XP Modus installieren und dann darüber mit dem Drucker nutzen. Die braucht man ja nicht jeden Tag und kann so auch das Laden des XP Modus ertragen...
Um das nutzen zu können musst du im XP Modus den "gemeinsam genutzten" Drucker (oben im USB Menü) dem XP Modus zuweisen und nach dem Nutzer der Utility wieder audf "gemeinsam" stellen. ich weiß nicht warum das so sein muss, aber ohne das erkennt der XP Modus meinen Drucker nicht vernünftig - vielleicht hab ich aber auch noch nicht die richtige Einstellung gefunden...

Hoffe das hilft.

Drago
 

der-graph

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
141
Hallo,

hast du schon mal probiert beim Installieren des Druckers Windows nach dem Treiber online suchen zu lassen. Die Datenbank bei Microsoft ist echt riesig und hat bei meinem Drucker geholfen, da gabs vom Hersteller weder offizielle Vista x64 noch Win7 x64 Treiber.
 
V

velipp28

Gast
leider nichts !
Microsoft hat keine Treiber und diese heilige trieber box ist auch nutzlos!
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
versuch mal den in Win7 integrierten Treiber vom Deskjet 930C
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.566
Bei meinem Lexmark von Jahre Schnnee hatte Win7 auch keine Treiber gefunden..

Habs mal ganz pervers probiert mit der mitgelieferten CD zu installieren. Hat sogar funktioniert, was mich sehr wunderte..

Probier das mal vielleicht haste ja Glück ;)
 
V

velipp28

Gast
Ich habe bereits einige andere Treiber versucht !
Leider habe ich jetzt ein neues Problem und zwar das der drucker sobald ich ihn anschalte sein gesamtes Papier auswirft!
Ich kann eines der Treiberprofile nicht mit gerät entfernen Button löschen !
in welöche verzeichnis werden diese profile den Gespiechert ,(um mich davon zu entledigen )?

Nein die Cd funktioniert nicht da habe ich natürlich versucht da ich hofnung auf den XP modus gesetzt habe !
aber ich kann die cd nichtmal starten weil es eben ein 64 bit sys ist!
 
Anzeige
Top