Projekt Alternativer Open-Source Aqua Suite Web Client: WaterStat

AndrewPoison

Admiral
Registriert
Jan. 2005
Beiträge
8.519
Hallo meine Lieben,
während ich gerade an einem Erfahungsbericht zu meinem ersten Wasserkühler-Setup schreibe, habe ich in einem "Nebenkriegsschauplatz" die Funktion der Aqua Suite Web-Zugriffscodes zu lieben und schätzen gelernt. Allerdings gefiel mir das Standard-Interface optisch nicht so gut und ich habe auch hier und da ein paar kleine Funktionen vermisst. Deshalb habe ich mich parallel zu meinem Erfahrungsbericht einen eigenen Open-Source Web-Client für die Zugriffscodes geschrieben. Jeder, der PHP-fähigen Webspace sein eigen nennt kann es entsprechend auf seinem Server hosten (oder ggf. den PHP-Part in die Programmiersprache seiner Wahl adaptieren) und sich so von überall auf der Welt ein paar Details zu seinem Systemzustand ansehen. Dafür nutzt der Client die öffentlich zugängliche JSON-API der Aqua Computer GmbH und reichert sich im Betrieb mit weiteren Infos an.

Das sieht dann auf dem Handy bswp. so aus:

readme.png

Diese Gruppierung wäre z.B. mit dem originalen Tool nicht möglich, genauso wie die Min/Max-Werte der aktuellen Browser-Session oder weitere Konfigurationsoptionen im Skript selbst. Eine kleine Anleitung zur Konfiguration liegt bei.
Da sich die Veröffentlichung meines Erfahrungsberichts noch ein wenig verzögern wird wollte ich euch aber schon mal das kleine Stück Software präsentieren welche nebenbei entstanden ist. Für Anregungen und Kritik bin ich jederzeit empfänglich. Ich weiß, dass sich die Anwendung auf einige wenige Nutzer beschränken wird, aber vielleicht hilft es denen ja trotzdem ;)

Download ohne Registrierung etc. ist auf meiner Seite unter http://www.vrisom.de möglich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Die_antwoord, [ChAoZ], poly123 und 3 andere
Auch wenn ich keine Wasserkühlung habe, dennoch schick, was du da gebaut hast :-)
Und noch schicker, dass du es mit uns teilst!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AndrewPoison
Ich weiß natürlich, dass die Software nur wenige Abnehmer finden wird - die Anzahl an Nutzern, die eine Wasserkühlung haben ist gering, dann muss sie noch von Aqua Computer sein (zumindest in Teilen), die Leute müssen die Aqua-Suite-Web-Funktion nutzen und mit der Standardlösung unzufrieden sein ;) Aber vielleicht hilft es ja trotzdem zwei drei Mann ^^
 
Zurück
Oben