News AMD Phoenix mit Navi 3X: Neue APUs mit Zen 4 und RDNA 3 aus der Gerüchteküche

SVΞN

Redakteur a.D.
Registriert
Juni 2007
Beiträge
22.748
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb, duke1976, Novasun und 15 andere
Die Phoenix Reihe dürfte dann, wenn es alles gut läuft, mein nächstes System werden, die sollte nämlicha uch AOE2 in 4k hinbekommen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King, Sascha631, Lahire690 und 4 andere
Impressive ... most impressive ... but you are not confirmed just yet!

Ich bin gespannt, wie die Zukunft in diesem Bereich aussieht, etwa wenn riesige Caches wie bei Zen 3D Standard werden sollten. Das und schneller DDR5-Speicher mit hoher Bandbreite könnte die Performance von iGPUs deutlich verbessern. Die Kannibalisierung der Einsteigerklasse rückt näher ...

... dann wiederum gab es in der letzten Zeit ja sowieso quasi keine Einsteigerklasse mehr :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wowka_24, Kaulin, Mcr-King und 2 andere
Wenn noch eine APU mit RDNA auf AM4 gekommen wäre, das wär's gewesen. Damit wird man so manches in FHD auf nicht ganz maximalen Details auch spielen können. Mit der Vega in meinem 5600G definitiv nicht 😂
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King
Wird man mit diesen APUs dann vielleicht endlich in 1080p vernünftig zocken können? Das könnte den Gaming-PC bei mir retten. Denn ich bin nicht bereit, diese momentanen Horrorpreise für eine Grafikkarte zu bezahlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KadmosIII, Haggis, duke1976 und 13 andere
Hui, scheint ja doch fixer zu gehen als ich dachte. Lasst darauf hoffen, dass der Nachfolger vom Steam-Deck Zen 3 überspringen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King
@SV3N "Bis zu 1.536 Shader werden der Grafikeinheit mit ihren voraussichtlich 16 Compute Units zugesprochen"

Das passt irgendwie nicht. Eine CU hat eigentlich 64-Shader, die CU wird aber seit RDNA durch die WGP abgelöst (128 Shader).

Würde RDNA3 16 CU bekommen, dann hätte sie 2048 Shader. Wenn wirklich 16 CU kommen würden, wären das bei 1536 Shader pro CU 96. Für RDNA werden pro 120 WGP mit ca. 15.360, kommen wir WGP auf 128 Shader und für CU wieder auf 64.

Die 16 CU/8 WGP bei 1536 passen also nicht wirklich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wowka_24, Mcr-King, derSafran und 5 andere
Wie kommt ihr auf 16 CUs? Da stimmt irgendwas nicht. Wir sollten uns sowieso langsam vom Begriff CU verabschieden. RDNA hat WGPs und bei RDNA3 hat ein WGP 256 Shader.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King, derSafran und DevPandi
Interessant wird was RDNA3 mit ihren Multi Chip Design an Strom verbrauchen wird.
Wie schon mal gesagt, bei mir ist bei 400 Watt für eine Grafikkarte Schluss mit Lustig. Meine 3080 wird wohl noch eine Zeit lang halte müssen....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King und ThePlayer
Phoenix soll mit 6WGP also 1536 ALU kommen. Keine Ahnung woher die 16 CU kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King und Rock Lee
BEnBArka schrieb:
Wie schon mal gesagt, bei mir ist bei 400 Watt für eine Grafikkarte Schluss mit Lustig. Meine 3080 wird wohl noch eine Zeit lang halte müssen....
Muss ja nicht immer High end sein. Dann eine 7600xt und keine 7900xt. Solange die Leistung/ bzw. Performance/Watt stimmt kann der Name oder die Leistungsklasse egal sein, oder?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 24601, qappVI, Poati und 8 andere
.Snoopy. schrieb:
Phoenix soll mit 6WGP also 1536 ALU kommen. Keine Ahnung woher die 16 CU kommen.
DevPandi schrieb:
Die 16 CU/8 WGP bei 1536 passen also nicht wirklich.
Sowohl wccftech als auch VideoCardz haben die selben Quellen und sprechen von 1.536 ALUs und 16 CUs.

1651223351764.png


Ich werde das aber noch einmal überprüfen und ggf. ändern.

Danke für den Hinweis.

LG
Sven
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King, hurcos, ChrFr und 5 andere
Glyphus schrieb:
Muss ja nicht immer High end sein. Dann eine 7600xt und keine 7900xt. Solange die Leistung/ bzw. Performance/Watt stimmt kann der Name oder die Leistungsklasse egal sein, oder?
Sehe ich genauso wie du die 7600xt soll ja die Leistung einer 6800xt - 6900xt mit einer deutlich geringeren Leistungsaufnahme bringen.
Für jemanden wie mich der in 1440p spielt sollte das ja mehr als genung Leistung sein für die nächsten Jahre.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mario2002 und Duffy Duck
SV3N schrieb:
Speicher16 bis 32 GB GDDR6
256-Bit
8 bis 16 GB GDDR6
192-Bit
6 bis 12 GB GDDR6
128-Bit
Die Speichermenge sollte aber zum Interface passen, sprich 12-24GB für Navi 32 und 8-16GB für Navi 33.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Oberst08, Convert, Innocience und eine weitere Person
Andere Webseiten haben zuvor von 24 CUs berichtet, allerdings ist man da noch von RDNA 2 ausgegangen. Passen hier die genannten 16 CUs, oder sind nicht eher 24 CUs gemeint? Schließlich wäre die Shader-Anzahl gegenüber Rembrandt verdoppelt, und dort hatte man 12 CUs. Ansonsten müssten die Shader pro CU von 64 auf 96 erhöht worden sein. Ist das bei RDNA 3 der Fall?

Edit: Sorry, ich war zu langsam :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Glyphus schrieb:
Muss ja nicht immer High end sein. Dann eine 7600xt und keine 7900xt. Solange die Leistung/ bzw. Performance/Watt stimmt kann der Name oder die Leistungsklasse egal sein, oder?

Ja eh, nur ungewohnt für mich der Weg vom Feld Enthusiast zum "Normalverbraucher" ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mäxel123
Die Preise für GPUs werden so durch die Decke schießen.
Die Herstellungskosten für die kolportierte Navi 33 sollten den Daten entnehmend ähnlich hoch sein wie für Navi 21. Letztere hatte zwar noch den Enthusiasten-Aufschlag, dennoch wird das nicht schön werden.
 
Zurück
Oben