AMD RX 5700XT Partnerdesign mit Referenz PCB

Linuxlink

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
22
Guten Abend.

Ich suche nach Partnerdesignes einer RX 5700XT, diese das Referenzpcb von AMD nutzen.
Nachdem ich einen Drittanbieterkühler montieren möchte, ist das Referenzpcb von nöten, dass gibt es so allerdings nur noch zu sehr unattraktiven Preisen im Handel (wird von AMD nicht mehr produziert und angeboten).
Im World Wide Web konnte ich dazu leider nicht in der Form fündig werden, wie ich es benötigen würde. Auch hier im Forum konnte ich auf Anhieb keinen passenden Thread dazu finden.

Sollte doch schon einen Thread mit expliziet dieser Thematik existieren, bitte ich um Entschuldigung, und folgend entsprechender Zuteilung zu diesem.

LG Linuxlink
 

B3l4

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
334

NMA

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.139
Sapphire puls
XFX thic III ultra
Asus Tuf
(diese Designs sind dem Refferenzlayout sehr ähnlich)


Praktisch alle Designs mit 7+2 Phasendesign sind dem Refferenzlayout entsprechend, im mindesten jedoch sehr ähnlich (spannungswandler kreise, Doppler-phasen und ähnliches ausgenommen).

Die Platinenbestückung kann variieren, unterliegt jedoch auch ein Stückweit vorliegender Marktlage und kann daher, oft sehr ähnlich ausfallen.

Eine weitere Möglichkeit, einer zusätzlichen Einschatzungsvariable kann das IO Panel geben denn, dass Referenzdesign weist hier stets 3X DP und 1X HDMI auf.

Die MSI Ganing X hat ein kleines, interessantes Detail, denn sie hat eine differenziale Einspeisung, diese für die GPU ausschließlich über die externen PCIe Stromzuführungen gewährleistet wird, während der Rest über den PCIe Slot gespeist wird.

Generell ist eine mögliche Einschränkung bei den günstigsten Partnerdesigns möglich, da diese oftmals, im Vergleich zum Referenzdesign, potentiell "günstigere" Lösungen und Baugruppen nutzen.

Zur Unterstützung eigener, zusätzlicher Recherchen kann die Webpräsenz von: Igor Wallossek nützlich sein, da hier stets Bildzeugnisse der PCB's vorliegen.

Grüße NMA@morpheus1
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Linuxlink

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
22
Stimmt, das ist das Referenzdesign, jedoch mit über 400 Euro auch nicht wirklich günstig.
Ergänzung ()

Sapphire puls
XFX thic III ultra
Asus Tuf
(diese Designs sind dem Refferenzlayout sehr ähnlich)


Praktisch alle Designs mit 7+2 Phasendesign sind dem Refferenzlayout entsprechend, im mindesten jedoch sehr ähnlich (spannungswandler kreise, Doppler-phasen und ähnliches ausgenommen).

Die Platinenbestückung kann variieren, unterliegt jedoch auch ein Stückweit vorliegender Marktlage und kann daher, oft sehr ähnlich ausfallen.

Eine weitere Möglichkeit, einer zusätzlichen Einschatzungsvariable kann das IO Panel geben denn, dass Referenzdesign weist hier stets 3X DP und 1X HDMI auf.

Die MSI Ganing X hat ein kleines, interessantes Detail, denn sie hat eine differenziale Einspeisung, diese für die GPU ausschließlich über die externen PCIe Stromzuführungen gewährleistet wird, während der Rest über den PCIe Slot gespeist wird.

Generell ist eine mögliche Einschränkung bei den günstigsten Partnerdesigns möglich, da diese oftmals, im Vergleich zum Referenzdesign, potentiell "günstigere" Lösungen und Baugruppen nutzen.

Zur Unterstützung eigener, zusätzlicher Recherchen kann die Webpräsenz von: Igor Wallossek nützlich sein, da hier stets Bildzeugnisse der PCB's vorliegen.

Grüße NMA@morpheus1
Eine umfangreiche Aussage mit erstaunlich ernüchternd ausfallendem Inhalt.
Leider ist ein "könnte, sollte, müsste ähnlich sein" für den Preis ein zu großes Wagnis, als das ich es darauf beruhen lassen wollen würde.

Ich hatte gehofft es gäbe neben dem offiziellen Referenzdesign noch Partnerdesigns die lediglich eine andere/bessere Kühllösung aufweisen.
Beim Referenzdesign konnte ich testweise meinen Drittanbieter Kühler aufsetzen, daher weiß ich, dass er dort sicher passt.
Bei anderen PCBs steh ich in Punkto Kompatibilität wieder am Anfang der Recherchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

B3l4

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
334
Die Anniversary gab es immer mal wieder im Angebot für 359 Euro, aktuell halt leider nicht.
Ohne das Gebastel kann ich die Nitro+ empfehlen (siehe Signatur), die ist recht leise ;)
 

Linuxlink

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
22
@B3l4 super timing, danke dir 😁
 
Top