News Angespielt: Neue Infos und erste Eindrücke zu Forza 5

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.742
#1

sav1984

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.274
#2
liest sich gut :D
ich hab nie forza gespielt... auch sonst sind derartige spiele an mir immer eher vorbeigegangen...
aber da mit ende des jahres ohnehin ne XBO in meinem wohnzimmer seinen platz findet, werd ich das dann wohl auf jedenfall gleich mal probieren. und wer weiß - vllt. werd auch ich noch zum racer :D
zumindest blühen mir DA keine regelmäßigen strafzettel.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
7.911
#4
Forza 5 war das erste Spiel, das ich mir für die XBO vorbestellt hatte.

Die Detailarmut bei den Strecken an sich ist mir auch aufgefallen... schade eigentlich. Andererseits hat man wirklich bei jedem Auto eine super Cockpitansicht (nicht wie bei GT nur für ein paar auserwählte Modelle) und die Fahrphysik ist bislang sowieso unerreicht.

Eine Story brauch ich da nicht, hat schon bei The Run genervt (abgesehen davon, dass NfS immer noch mit der Gummiband-KI daherkommt, was bei Rennspielen eigentlich seit Jahren nicht mehr sein müsste... aber KIs zu programmieren, die auch was taugen, ist halt schwieriger, als ein Script im Sinne von "Wenn der Spieler gut feährt, fahr noch besser, wenn er schlecht fährt, fahr wie ein Anfänger - aber lass ihm nie mehr als 4s Vorsprung, egal ob er mit nem Veyron SS und du mit nem VW Käfer "Stock" unterwegs bist" ;)

Die Drivatars finde ich ebenfalls interessant, es darf nur nicht ausarten. Herausforderung "ja", aber bitte keine Frustmomente (wie eben bei Gummiband oder überstarken, perfekten Fahrern).

Bin auf die Steuerung mit dem neuen Controller gespannt - und vielleicht gibts ja wieder ein Lenkrad von MS wie damals beim Start der 360 :)

@alf
Captain Slow ftw :D
Ich hoffe auch, dass sie nicht auf die Idee kommen, das irgendwie zu synchronisieren. Auf DMAX haben sie TopGear ja ziemlich versaut damit...


hier noch ein Interview (TopGear/Forza5) zum Thema: http://www.topgear.com/uk/photos/Meet-the-man-who-makes-Forza-2013-06-18
 
Zuletzt bearbeitet:

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.742
#6
Ein Grafikvergleich zu Teil 4 auf eine Runde ohne Screenhots ist Stochern im Nebel. So etwas sollte direkt nebeneinander erfolgen. Die Neuerungen sind ja genannt: Hübschere Autos, detailliertere Strecken. Oder möchtest du auf spezielle Dinge hinaus?
 

estros

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.070
#9
Hmm, das macht Lust auf mehr. Ich denke mal man wird noch DX9 verwenden, oder gibt's dazu Informationen? Die Entwickler müssen die neuen Möglichkeiten erst einmal ausprobieren. Direkt nach Release dies in die Tat umzusetzen ist unmöglich.

Als Rennspiel-Liebhaber führt wohl aktuell kein Weg an F5 vorbei.
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
11.236
#10
@Heretic Novalis
Genau Captain Slow :daumen:
Und nicht Tanner Faust, ein dicker Nerd und ein Unbekannter ...

Nur so als Tipp auf http://www.forzalife.de/ werden die Versionen vorgestellt und auch die neuen Lenkräder :)

Und der Audi R18 e-tron ist mit an Board :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
#11
Diverse... ich denke mal von Interesse für ein breites Publikum dürfte am ehesten Project Cars werden, das ist derzeit noch in Entwicklung. Ebenfalls noch in Entwicklung befindet sich Assetto Corsa. Daneben gibt es derzeit als F2P Spiel Raceroom Racing Experience. Als Semi-Simulation/Arcade-Mix evtl. aktuell noch Need for Speed Shift 2 oder wenn es eher in Richtung Arcade Racer gehen soll Grid 1, Dirt 3 oder F1 2012 bzw. 2013. Weiterhin gibt es noch Vollblutsimulationen wie iRacing oder diverse ältere Simbin Titel (GT Legends, Race 07, GTR Evolution, usw).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.947
#12
Btw, die Rennstrecke heißt Laguna Seca, nicht Lacuna Seca
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
674
#13
@A: Sinclaire

Ich denke nicht das man pCARS mit Forza vergleichen kann. pCARS ist ev. vom Fahrverhalten noch bedingt vergleichbar, aber mehr schon nicht.

Es gibt in pCARS keine Tuning Möglichkeiten (nur Setups) und auch keinen vergleichbaren Fuhrpark. Dafür Wettereffekte und Qualifying, Training,... Geht also doch eher in die Sim Richtung... Da gibts aber noch einige grobe Unterschiede!

Also ich bin seit langem auf der Suche nach einem Forza oder GT ähnlichem Spiel für PC -> Ergebniss: Leider nein!
 

Pitschpatsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
313
#15
Diverse... ich denke mal von Interesse für ein breites Publikum dürfte am ehesten Project Cars werden, das ist derzeit noch in Entwicklung. Ebenfalls noch in Entwicklung befindet sich Assetto Corsa. Daneben gibt es derzeit als F2P Spiel Raceroom Racing Experience. Als Semi-Simulation/Arcade-Mix evtl. aktuell noch Need for Speed Shift 2 oder wenn es eher in Richtung Arcade Racer gehen soll Grid 1, Dirt 3 oder F1 2012 bzw. 2013. Weiterhin gibt es noch Vollblutsimulationen wie iRacing oder diverse ältere Simbin Titel (GT Legends, Race 07, GTR Evolution, usw).
hey danke
bis auf die Codemasters/EA Titel hab ich noch von keinen gehört
:daumen:
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
674
#16
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
674
#18
@McBain

Finde gerade die Quelle nicht aber ich hab es diese Woche irgendwo gelesen (einfach danach googeln):
1. Nope! - Nebeleffekt am Boden für mehr Atmospähre...
2. Nope!
3. Nope! -> RUF
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
649
#19
Was ich Turn10 anrechne ist die Taktik wie sie Forza verbessern. Im Gegensatz zur GranTurismo-Serie stimmt das Grundgerüst und sie verbessern Details an fast allen Ecken und Kanten. Der Sprung von F3 zu F4 war für Viele marginal, als Vielspieler der Serie empfand ich das Gesamtergebniss aber für äusserst gelungen. Sollte es ein ähnlicher Sprung zu F5 sein, wäre dies schon ein Erfolg und eine weitere Weichenstellung hin zum perfekten Rennspiel.
Wer eine Simulation sucht wird mit Assetto Corsa und auch mit Project CARS wohl glücklicher werden. Wobei letzteres sich teilweise (im Alphastatus) so fährt aber nicht den Anspruch erhebt.
 
Top