News Apple droht „Krieg“ mit Providern

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

Bio-Apfel

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
851
Hoffentlich hält Apple das durch.
Für den endverbraucher wäre es wünschenswert, sich eines tages ohne wechsel der SIM-karte beim jeweils günstigsten anbieter einwählen zu können.
 

hamsi61

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.037
jaman, hoffentlich bekommt apple richtig einen reingedrückt. die gehen mir mit ihrem größenwahn auf die nerven.
 

Vektor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.622
Fände ich gut. Diese Zwangsbindung ist das einzige, was mich vor Smartphones u.ä. zurückschrecken lässt. Und das hat diesmal ausnahmsweise nichts mit Apple-Größenwahn zu tun. Die Profitieren davon wohl am wenigsten (wenn überhaupt).
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
Wäre toll wenn weitere Hersteller mit ins Boot steigen würden.
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.676
Das scheint die logische Fortsetzung der Politik Apples zu sein.


@ BioApfel: Deine Signatur ist lustig. Ich mag es, wenn die Ironie schwer herauszulesen ist. :daumen:
 

Gohst

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.326
Der Ansatz ist nicht nur schlecht.
Allerdings hat das nix damit zu tun, dass man auf alle Provider einfach so einwählen kann.
Dann muss anstatt ne herkömliche SIM Karte einfach ein anderer Chip eingebaut werden.

Irgendwie macht das kein Sinn und ist nur ein weiteres Patent für Apples Konto.
Ausserdem stimmt es noch die Provider wütend.

Wenn die dann keine iPhones mehr verkaufen, wären dafür andere Hersteller die Profiteure...

@Hypocrisy:

Ich denke der Typ (Bio Apfpel oder so n schrott) meint das nicht mal ironisch, sondern irrt einfach.
 

suessi22

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.045
Mhm also die Maßnahme der Provider (Wegfall der Subvention) dürfte nicht viel bringen. Wenn man sich die heutigen Verträge so anschaut - zahlt man über die gesamte Vetragszeit etwa den Preis - den das Handy kostet (600€ für die 16 GB Variante) - von Subvention kann keine Rede sein. Hier würden also nur die Käufer wegfallen - die die 600 Euro nicht zu Beginn haben - da halte ich 12% Absatzminus für übertrieben...

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.712
Die Drohung die "Subvention" zu streichen klingt irgendwie leer. Haben die Provider dem Kunden oder Apple wirklich etwas geschenkt? Die Kosten haben sie doch mehr als hereingeholt mit diesen "irrsinnigen" Tarifen wie 100EUR pro Monat?

Wenn es um heute kaufen und in Raten bezahlen geht, ich bin mir sicher, dass die Banken mit Freude in die Bresche springen werden.
 

RippingBull

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
331
was ist denn so schlecht am jetzigen system mit der simkarte, dass man es unbedingt ändern muss?

also mir fällt da nix ein

oder kennt da jemand vorteile gegenüber den jetzigen karten?
 

ata2core

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
623
Wo ist die Lunte, die ich anbrennen kann?
 

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
Die Drohung die "Subvention" zu streichen klingt irgendwie leer. Haben die Provider dem Kunden oder Apple wirklich etwas geschenkt? Die Kosten haben sie doch mehr als hereingeholt mit diesen "irrsinnigen" Tarifen wie 100EUR pro Monat?
Mit einem Abo hast du aber das Smartphone günstiger, viel günstiger und schnicken wie gratis SMS etc.
Wenn dies aber wegfällt und du das Smartphone zum vollen Preis kaufen musst, und dazu noch ein ABO, dann zahlst du das Smartphone praktisch 2 mal -.- Also so leer ist es nicht. Aber solange es nur Iphones sind, die das betrifft, ist mir das egal :D


HTC DESIRE FTW :D

greez
 

suessi22

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.045
@domidragon

Was redest du? Man zahlt das Iphone trotzdem zum vollen Preis (halt nur über den Vertrag). Da ist Null subventioniert!

@Topic
Hier mal ein kleines Beispiel gefunden bei pcgh.de

"In der Praxis könnte Apple so beispielsweise alle Geräte über die eigene Webseite verkaufen und der Kunde muss beim Kauf nur angeben, in welchem Netz das Gerät genutzt werden soll. Auf der anderen Seite hat Apple so auch Einfluss auf die Wahl des Netzes - sollte ein Provider nicht in der Apple-Gunst stehen, nimmt man diesen schlicht nicht in die Auswahl auf. So hätte Apple noch mehr Kontrolle über die Verwendung des iPhones und auch ein Teil des ursprünglichen Netzbetreiber-Umsatzes würde in den Kassen von Apple hängen bleiben.
Ein Schreckens-Szenario, zumindest aus Sicht der Netzbetreiber und Kunden."


MfG
 

a3rosol

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
188
Die aus Netzbetreibern und Herstellern bestehende GSM-Assocation (GSMA) will dahingegen das integrierte Subscriber-Identity-Module als Standard etablieren und gründete dafür eine Arbeitsgruppe, der auch Experten von Vodafone, France Telecom und Telefonica beiwohnen. Diese Task-Force soll bis Januar 2011 eine Marktanalyse abgeschlossen haben und die GSMA erwartet erste Geräte, deren integriertes SIM sich aus der Ferne aktivieren lässt im Jahr 2012. Darüber hinaus soll die integrierte SIM-Lösung auch neue Dienste zum mobilen Bezahlen unterstützen – Apple und Google zeigten nach einem Branchbericht jüngst Interesse an einem mobilen Bezahldienst.
von heise.de
man sollte den apple-hassern hier nicht so viel munition geben!
 

Crossfire Sebi

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.140
Na da hoffe ich mal dass das was wird. Schließlich wäre dann das Gehäuse noch schöner, da eine weitere Klappe verschwinden würde. Zumal das für die Endverbraucher schon ein Vorteil ist, nicht immer ne extra SIM Karte zu kaufen.

Hoffentlich wird dann das iPhone auch ein bisschen günstiger wenn die keine Subventionen mehr bezahlen wollen, muss apple wohl oder übel an der Preisschraube drehen um mindestens genau so viele Kunden wie vorher anzusprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hamsi61

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.037
geld reicht ihnen nicht, die haben schon genug. jetzt wollen sie Macht.
 
D

dkone

Gast
Die Idee an sich ist nicht schlecht... Wäre ich auch dafür, hätte man schon viel früher einführen können...
... Allerding ist Apple hier der Vorreiter... Beste Zielscheibe für Basher... Einfach nur traurig...
 
Top