News Apple stellt iPhone 3G S vor

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
211
#3
Ich bleib bei meinem Alten, nichts was den Umstieg rechtfertigt. Aber das neue OS 3.0 wird der Burner.
 

Neophyte.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
369
#4
Der Spiegel hat bereits Preise veröffentlicht:

"Das 16-Gigabyte-Gerät soll 199 Dollar kosten, die 32-Gigabyte-Version 299 Dollar. Das alte 8-Gigabyte-iPhone wird für 99 Dollar erhältlich sein. Die Veröffentlichung in den USA, Deutschland und sechs weiteren Ländern wird für den 19. Juni angekündigt, bis August soll das neue Gerät in 80 Staaten verfügbar sein."

Quelle: Spiegel.de

Änderung um 23:58

Update des Spiegel Artikel:

"All diese Angaben beziehen sich freilich auf die USA im Paket mit einem Mobilfunkvertrag von AT&T. Wie viel man hierzulande für das neue Gerät wird zahlen müssen, soll erst in Kürze verraten werden. Klar ist aber: Lange warten muss man aus das schnelle iPhone nicht. Schon kommende Woche soll es in Deutschland zu haben sein, am 19. Juni, dem Freitag."
 
Zuletzt bearbeitet:

X-Ray3

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.527
#7
@trunken

sehe ich genauso, wäre ja auch blödsinn von einem 3G auf ein 3Gs zu wechseln.
Auf 3.0 freue ich mich auch tierisch!
 

DUNnet

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.612
#8
S = Slim, gleiche Dicke bei mehr Akku
S = Super Camera, 3 MegaPixel und trotzdem ne Schrottlinse
S = Speed, endlich mal keine 15Sekunden auf ein Fingertipp warten, nur noch Pi x Daumen x Tischkante x Speed x Akkulaufzeit errechnen und schon ergibt das 14.9Sekunden
S = Software, 3.0 und sicher immer noch M4R Datein als Klingelton
S = Security, so sicher war der Crackschutz nie! Jetzt können Sie erst recht keinen vernünftigen Browser installieren!

Wer sich verapplen lassen will bitte! Wäre das Ding echt neu und super gewesen hät ichs gekauft (mit SlimKnebelvertrag bei Telekom (da fehlt ein S drin :D)) aber so - nein!

Das ist kein Spam, auch wenn S = Spam drin ist :p
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.661
#9
für mich schon viele gute neuerungen ud beinahe alles das was spekuliert wurde

aber weltbewegend ist es nicht.
mal sehen ob t-mobile ein umstieg anbietet, wenn er nicht zu teuer ist werd ich ihn vll machen.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.560
#11
ist laut Apple mit einer im Schnitt gut doppelt so hohen Ausführungsgeschwindigkeit des iPhone 3G S gegenüber dem Standardmodell zu rechtfertigen.
auf apple.com/de steht sehr deutlich das es BIS ZU doppelt so schnell arbeiten wird (up to) sry aber irgendwo is der Wurm drin.

Ich als 3G-Besitzer habe kaum Grund zum Umstieg. Der Kompass ist sicher ein nettes Gimmick, wird aber in meinem Fall nicht häufig zum Einsatz kommen. Über die Kamera hatte ich erst vorhin eine Diskussion mit einem HTC Touch HD Besitzer, der seine 5 MP so toll findet... auf die Frage wie oft er schon Fotos seines Handys ausgedruckt hat, kam bis jetzt keine Antwort, mysteriös. Und Videofunktion im Handy halte ich seit ich Handys benutze für totalen Schwachsinn. Allein die bessere Leistung und längere Akkulaufzeit reizen mich wirklich, aber zum Umstieg reicht es bei weitem nicht. Das 3G S ist nur ein Feintuning, die Innovation fehlt einfach. Schade.

btw, eine seperate News zum 3.0 OS wäre schön.

edit: @DUNnet:
woher willst du wissen wie gut die Fotos und Videos des 3GS werden?
15 sekunden aufn fingertipp warten? kannst du das mal genauer erläutern?
M4R-dateien als klingelton, was soll daran schlecht sein? und bitte komm mir nicht da kann ich keine eigenen Lieder als Klingelton nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

uNki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
460
#12
Über Preise des iPhone 3G S für Deutschland schweigt sich Apple derzeit noch aus. Sie sollen erst am 19. Juni mit Einführung des iPhone 3G S im deutschen Handel bekannt gegeben werden. In den USA kostet das 16-GB-Modell 199 US-Dollar, die 32-GB-Variante 299 US-Dollar und das iPhone 3G mit 8 GB ist von nun an für 99 US-Dollar zu haben.
ohne vertrag? :freak:
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
576
#13
Enttäuscht dass nach so kurzer Zeit das neue "Speed"-Phone rauskommt bin ich nicht.
Ich freu mich auch schon wie ein kleiner Junge auf Weihnachten auf das kommende 3.0.

Hoffe es kommen in kurzer Zeit viele Updates für die bisherigen Apps und neue noch coolere Apps :D.


Gruß.
 

SoEvilicious

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.441
#14
Über Preise des iPhone 3G S für Deutschland schweigt sich Apple derzeit noch aus. Sie sollen erst am 19. Juni mit Einführung des iPhone 3G S im deutschen Handel bekannt gegeben werden. In den USA kostet das 16-GB-Modell 199 US-Dollar, die 32-GB-Variante 299 US-Dollar und das iPhone 3G mit 8 GB ist von nun an für 99 US-Dollar zu haben.
Also mit Vertrag?
 

luxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
636
#16
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.161
#18
Wo ist die 2. Kamera für Videophoning?
Warum ist da noch ein silberner Rand?
Wo ist die Softtouch Backside?

....

dann wird das normale 3G doch noch meins bleiben =( =( =( =(
 
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
#19
Zum Glück konnte ich warten , es hat sich gelohnt ,. Jwetzt wird gleich das 3GS holen , statt das "olle" 3G :D.

Manchmal zahlt sich Geduld echt aus. Und ob es sich nun um "nur" feintuning handelt oder nicht , ein bissel besser ist als das 3G allemal. Für mich Hauptkraufkriterien : HSDPA mit 7,2 und höhere Arbeitsgeschwinigkeit + mehr Akkuleistung.

Das reicht für mich schon völlig aus als Neuerungen.

Am 17 Juni gehört das Ding mir . Jetzt sind nur noch die T-Mobile Preise interessant.

BTW: Die Aplle Conference geht noch ein paar Tage , vielleicht kommen noch ein "paar" Iphones als Nano ? Wer weiss ...



Mfg
ssj3rd
 
Top