ATI Hybrid CrossFireX mit 890GX

Fragesteller

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.400
Hallo,

der 890GX Chipsatz hat eine HD4290 mGPU. Mit welcher GraKa kann ich Hybrid CrossFireX machen? Kann es sein das eine HD4650 oder HD5450 dafür passt?

Vielen Dank für Eure Antworten:)
 

Buchstabe_A

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
411
Also da die HD4290 eine DX 10.1 Karte ist würde ich glatt behaupten, nur mit Chip´s wie einer HD4350,
allerdings besitzt die HD4350 im gegensatz zu deiner HD4290 mit 40 Streamprozessoren ganze 80 Streamprozessoren. Und weiterhin meine ich mich erinnern zu können, dass es Hybrid Crossfire net mehr gibt, kann auch sein das es Hybrid SLI war, bin mir da net so sicher.

P.S.: Es könnte sogar sein das es, wenn dann nur mit einer HD3450 zusammen läuft, denn diese besitzt 40 Streamprozessoren. Aber das is von meiner Seite her reine Spekulation, kp womit es laufen würde wenn es die Option auf Hybrid-CF noch gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.562
Falsch, nur die langsamsten Modelle der Serien (HD4350 / HD5450) werden unterstützt,
http://ht4u.net/reviews/2010/amd_chipsatz_890gx/index2.php
In einem Gespräch ließ AMD jedoch durchblicken, dass die Mischung aus einer aktuellen HD-5000-Grafikkarte und der iGPU eine sehr schwieriges Unterfangen ist und der aktuelle Status eher eine Technologie-Vorschau sei.

Für schnellere Karten wäre die Kombination mit Chipsatzgrafik auch kontraproduktiv, sprich langsamer. Eine HD5570 gibts bereits ab 60€ - die ist dann locker 3x so schnell wie der komische LowEnd Hybrid-Verbund.
https://www.computerbase.de/2010-02/test-ati-radeon-hd-5570/12/#abschnitt_performancerating
 
Top