ATX vs. µATX

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.296
Moin Leute,

ich will von meinem System (Signatur) auf Haswell upgraden.
Der Xeon 1230v3 soll entweder auf das ATX http://geizhals.de/msi-b85-g41-pc-mate-7850-003r-a953898.html oder das µATX http://geizhals.de/asus-b85m-g-c2-90mb0g50-m0eay5-a981427.html, das Stepping ist mir egal.
Der http://geizhals.de/scythe-samurai-zz-rev-b-scsmz-2100-a735570.html wird der neue Kühler.

Momentan habe ich ein ATX Board, an dem alles in der Signatur genannte angeschlossen ist.
Kann ich an beiden Boards alles anschließen, sodass alles problemlos ins Gehäuse passt? Gehäuse mißt 180mm x 414mm x 498 mm (BxHxT)
bzw. macht es überhaupt einen Unterschied, ob ein ATX oder ein µATX drin ist?
 
P

Peiper

Gast
Du kannst alles einbauen.

µATX ist kleiner sonst nichts.
Meist sind die vielen Steckplätze ja eh unnütz.
 

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.527
Da entscheidet der Preis und der vorhandene platz
 
P

Peiper

Gast
Dann würde ich schon das Asus nehmen.
Wer kauft denn schon was fehlerbehaftetes.
 

Der Nachbar

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.145
µATX ist kleiner sonst nichts.
Meist sind die vielen Steckplätze ja eh unnütz.
Wenn du wüsstest.:rolleyes:


Die Wahl der Komponenten richtet sich nach dem Anwendungsbereich.
Wird kein ATX Format benötigt, bleibt die Wahl bei µATX.
Liegt das Hauptaugenmerk auf einem kleinem PC, so ist auch die Zusammenstellung nur mit kleineren Komponenten möglich.
SLi und CF sind nicht die einzigen Einsatzgebiete für ATX Mainboards und im Fall einer gewählten drei Slot Grafikkartenlösung fällt eine für die Zukunft zusätzliche Soundkarte mit µATX weg.

Ich würde mir jedenfalls durch mein Nutzungsverhalten kein µATX einbauen. Das ist für meinen bekannten Einsatzbereich beantwortet und jeder sollte sich die Frage selbst beantworten. Daher sollte man schon vorher wissen, wie man seinen PC auch mit zukünftigen Erweiterungen umrüsten kann oder nicht. Manche rüsten nur komplett auf und da ist das System diesem Zweck gebunden.

Gehäuse mißt 180mm x 414mm x 498 mm (BxHxT)
Ist das die Gesamtbreite.
Falls ja, fallen einige Zentimeter für die Platinenhalterung und Mainboardabstand weg und nicht jeder Kühler ist verwendbar.
 
Top