[Batch] Auswahlmenü erstellen um HDD Tests zustarten

«oMeE»

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
402
Nabend zusammen :)

Ich möchte gerne eine Boot-CD erstellen mit allen HDD Diagnosetools.
Das ganze sollte so ausseh'n:
CD einlegen und dann kommt ein Auswahlmenü 1-6 wo halt die jeweiligen Hersteller aufgelistet sind. Drückt man eine Nummer wird der jeweilige HDD Test gestartet :)

Ein Kumpel meinte es sei mit einer Batch-Datei möglich dies zumachen, nur wie?

Danke schonmal für eure Antworten im Voraus :)

Gruss
«oMeE»


btw. Ja, ich weiss es gibt die Ultimate-Boot-CD, wo diese Tools schon drauf sind, nur sollte es eine reine Boot-CD mit HDD Test sein.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
So z.B.:
Code:
@echo off
if "%1" == "1" goto prog1
if "%1" == "2" goto prog2
if "%1" == "3" goto prog3
if "%1" == "4" goto prog4
if "%1" == ""  goto default

:prog1
echo on  
call prog1.exe
@goto end    

:prog2 
echo on  
prog2.exe /evtlnochparameter
@goto end    

:prog3 
echo on  
f:
cd\
cd tools
prog3.com  
@goto end    

:prog4  
echo on  
call c:\test\prog4.exe  
@goto end    

:default
echo benutzung: batname parameter > con  
echo 1 = prog1 starten > con  
echo 2 = zweites prog starten > con  
echo 3 = drittes prog > con  
echo 4 = auswahlprog 4 > con    
choice /c:1234 Eingabe:
if errorlevel 4 goto prog4
if errorlevel 3 goto prog3
if errorlevel 2 goto prog2
if errorlevel 1 goto prog1

:end
 
Zuletzt bearbeitet:

«oMeE»

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
402
Dank dir DunkelAngst für die schnelle Antwort :)
Werd das mal ausprobieren und bescheid geben obs geklappt hat ;)

Gruss
«oMeE»
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Ich hab da noch was geändert, weil das ganze einfach so durchlief. Ich hatte zu Windows
3.1 Zeiten so ein Auswahlmenü mit Windows, DOS, GeoWorks und Norton Commander :D
Das lief jedenfalls lange einwandfrei :D

Code:
@echo off

cls
echo Programmnummer waehlen!

:default
echo.
echo 1 = prog1 starten > con  
echo 2 = zweites prog starten > con  
echo 3 = drittes prog > con  
echo 4 = auswahlprog 4 > con
echo.
echo e = end > con
echo.
set /P param=Eingabe (1, 2, 3, 4 ...): 
if (%param%)==(1) goto :prog1
if (%param%)==(2) goto :prog2
if (%param%)==(3) goto :prog3
if (%param%)==(4) goto :prog4
if (%param%)==(e) goto :end

cls
echo Falsche Eingabe!
goto :default

:prog1
echo on  
call prog1.exe
@goto end    

:prog2 
echo on  
prog2.exe /evtlnochparameter
@goto end    

:prog3 
echo on  
f:
cd\
cd tools
prog3.com  
@goto end    

:prog4  
echo on  
call c:\test\prog4.exe  
@goto end    


:end
 
Top