Bios Toshiba Satelite C855-2DP

sniper8952

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
189
Hallo Zusammen


Ich kann meinen Toshiba Notebook nicht mehr starten, auch nicht neu aufsetzten. Es kommt immer die Meldung "No Bootable Device Please restart system.
Ins Bios komme ich mit ESC oder F2 auch nicht rein um die Einstellungen zu überprüfen.

Ich habe bereits die Festplatte kontrolliert, ob die richtig angeschlossen ist.


Kann mir evtl jemand einen Tipp geben?

Freundliche Grüsse


Sniper8952
 

PixelMaler

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
836
mal ne bootbare CD eingelegt zB die Windows CD oder ein Linux-LiveSystem wie GParted
startet es damit ?
 

PixelMaler

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
836
Also wird wohl die Festplatte defekt sein.
Bleibt die Frage ob noch etwas Anderes kaputt ist, denn die defekte Festplatte kann auch nur eine Nebenerscheinung sein.

Falls die CD beim Laden hängt, liegt es nach 4Jahren auch häufig nur am DVD-LW.
Darum mal von einem bootbaren USB-Stick probieren,
oder falls noch irgendwo rumliegt von einem anderen USB-CD-LW.
 

sniper8952

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
189
Kann es sein das ich einen Teil der Festplatte formatieren kann und den anderen Teil nicht?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.655
Ja, den Teil der Platte der vom Hersteller fürs Recovery vorgesehen ist, der Teil hat wohl auch normalerweise keinen Buchstaben und kein Windowsdateisystem, meistens ist die Partition versteckt und kann vom Bios aus aufgerufen werden.
 

sniper8952

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
189
Ich musste im Bios UEFI abstellen. Jetzt kann ich Windows installieren.

Besten Dank
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.655
Im Post 1 oben schreibst Du das Du nicht ins Bios kommst, dann die Platte ausgebaut hast um sie zu formatieren und nun musstest Du im Bios UEFI deaktivieren? Was passt denn da nicht zusammen?
 

PixelMaler

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
836
hast du mal die Festplatte mit Tools auf ihren Zustand geprüft ?
das geht zB mit Crystaldisk
 
Top