Black Friday kommt, Neue SSD/ NVME SSD

SuicideCommando

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
53
Liebe Community,

da nun bald der Black Friday ansteht wollte ich mich umhören zwecks einer 1TB NVME oder SSD.

Soll im Preissegment bis 130€ Zu haben sein.

Aktuell hatte ich mir die Samsung Evo 860 angeschaut, ich denke das gerade die bekannteren Hersteller gute Angebote zum
Black Friday raushauen.

Benutzt wird sie zum hauptsächlich zum arbeiten mit aufwändigen Audio Programmen (Cubase, Protools, Ableton) und zum Zocken (the Witcher 3, Doom Eternal)
Oder soll direkt eine NVME her?

Des weiteren soll auch noch der RAM Speicher von 16 auf 32 GB erweitert werden. Nun die Frage, kann ich hier auf andere Hersteller zurückgreifen momentan hab ich ein Dual Kit von Crucial.
Würde es also Sinn machen den beliebten Speicher von G.Skill zu nehmen?

Danke für die Hilfe im Voraus!

Hier mal die Zusammenstellung meines Systems. Welches ich im September 2016 gekauft habe.
CD1C6696-279C-42C9-BB32-CE9A08C51F26.jpeg
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.837
Kauf dir ne Corsair MP510 960GB.
Das Ding ist blitzschnell schnell günstig und groß genug.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.637
Für den Alltag (darunter zählt auch deine Audiosoftware und Spielen) reicht eine SATA SSD, NVMe bringt da keinen, den Aufpreis rechtfertigenden, Vorteil.

Samsung SSD 860 QVO 2TB, SATA (MZ-76Q2T0BW)

Beim RAM einfach welchen mit gleichen Spezifikationen nehmen.
 

BmwM3Michi

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.514
das war die letzten male oft so! zB Samsung und Crucial!
 

vanillebear

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
164
Tatsache. Hab meine beiden MX500 1TB und die 970er Samsung letztes Jahr zum Black Friday bekommen, während alle anderen Dinge auf die ich spekuliert hatte teilweise sogar teurer wurden. (Nischenzeug wie nen 360er Radi usw, dennoch Technik^^)

Denke für Datenträger/Speicher etc darf man durchaus wieder was erwarten.
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.631
Ich konnte die Samsung 970 NVMe für 150€ am letzten Primeday ergattern und ich muss leider sagen, dass ich in der täglichen Praxis keinen Unterschied zu meinem dynamischen Laufwerk (1x Crucial 256MX, 2x Crucial 480BX) bemerke.

Der Rechner bootet ggf. minimal schneller und in einigen Spielen sind die Level 2 Sekunden schneller geladen aber das ist nicht wirklich spürbar.

Aber es ist ein gutes Gefühl sie zu haben :D
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.637

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.460
Die 2TB 860 QVO ist für Bilder, Musiksammlungen, sowie Steam-Biblotheken und Games wunderbar für den Alltag geeignet. Keine durchschnittliche Alltagsnutzung schreibt andauernd mehr als 70 GB Daten am Stück darauf. Und wer das tut, wird auch mit den teuren TLC-Pendents nicht lange glücklich werden. Beim Lesezugriff gibt es keinerlei Nachteile. Man sollte sie aber nur im Sale für ~179 EUR kaufen. Damit sie sich auch preislich abhebt und wirklich eine adäquate Vernunftplatte ist.
 

BosnaMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
372
Dann werfe ich auch meine Frage hier rein, ohne gleich einen neuen Thread aufzumachen...

Habe das Z270E von Asus, der zweite M.2 Slot befindet sich genau neben der Grafikkarte...Wie Sinnvoll ist es da eine zweite einzubauen(Hitze) oder gleich lieber Sata...?
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.782
Top