Bluescreen 0x00000116 dxgkrnl.sys

Derojas

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Hallo zusammen, ich bekomme seit einiger zeit einen Bluescreen:


Dump File : 011413-40404-01.dmp
Crash Time : 14.01.2013 20:31:32
Bug Check Code : 0x00000116
Parameter 1 : fffff880`06966adc
Parameter 2 : ffffffff`c000009a
Parameter 3 :fffffa80`0dfaf4e0
00000000`00000004
Caused By Driver : dxgkrnl.sys
Caused By Address : dxgkrnl.sys+5d000
Processor : x64
ntoskrnl.exe+7efc0
Full Path : C:\Windows\Minidump\011413-40404-01.dmp
Processors Count : 8
Major Version : 15
Minor Version : 7601
Dump File Size : 621'528

Ich habe eine Nvidia GTX 590 und eine AMD FX-8120

Ich bin ein totaler Neuling in Sachen Bios, also bitte genau erklären. Danke für eure Hilfe !
 
Zuletzt bearbeitet:

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Den Fall habe ich schon gesehen, werde daraus aber nicht schlau D:
 

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.584
Was genau hast du denn bereits unternommen um den Fehler einzugrenzen?

Der andere Thread bietet doch schonmal genug Möglichkeiten um zu testen. Übrigens steht dort am Ende das die 6er Stromleitung zur Graka defekt war, d.h. du könntest damit anfangen, wenn möglich, mal einen andere Grafikkarte einbauen.
 

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Ich habe wie im Windows Support erläutert "den Computer sauber" gestartet, sprich ohne irgendwelche Treiber, hat nicht geklappt. Ich habe auch schon mehrere PC-Scans gemacht, in keinem wurde ein Grafikkartendefekt angezeigt.
 

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.584
Auch wenn ich vielleicht unfreundlich klinge, aber wenn du mal bei google nach diesem Fehlercode gesucht hättest, wäre dir aufgefallen das sich alle Themen um die Graka drehen.

Bei einem ist der VRAM defekt, beim nächsten der Treiber, beim anderen reicht der Strom nicht für die Graka usw.....

Der Stopfehler an sich bedeutet das ->
STOP Error 0x00000116: VIDEO_TDR_ERROR

STOP error 0x116 means that an attempt to reset the display driver and recover from a timeout failed. STOP code 0x00000116 may also display "VIDEO_TDR_ERROR" on the same STOP message.

Bitte probier mal einen andere Grafikkarte und schau mal nach dem Stromanschluss.

Poste auch mal die Daten von deinem Netzteil.
 

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Netzteil: GA-970A-UD3
AMD RD9x0 rev 02
AMD SB910/950 rev 40
 

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.584
Das ist leider dein Mainboard was du gepostet hast.

Was hast du denn seit gestern noch unternommen?

Ist der PC von dir selbst zusammengestellt worden? Wenn du dein NT nicht auswendig weißt, Rechner aufschrauben und draufgucken, da steht der Hersteller und die Typenbezeichnung.
 

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Oh, stimmt, tut mir Leid für das Missverständnis. Nein, mein Pc ist nicht selbst zusammengebaut sondern fertig angeliefert worden. Das Netzteil werde ich noch posten. Und seit gestern habe ich noch Sachen die im Forum stehen wie z.B die mHz mit MSIAfterburner runterzuschrauben.

Hat aber Leider nicht funktioniert, ich werde demnächst eine neue Grafikkarte einbauen, mal schauen ob das hilft.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
70.446
https://www.computerbase.de/forum/threads/bluescreen-124-6870x2.994474/#post-11154595

116: Zu wenig Spannung auf dem Chipsatz.


BTW .. Du hast einen Intel-CPU auf einem AMD-Mainboard? Halte ich für ein Gerücht. Du solltest noch mal über Deine Hardware nachdenken.

BTW: Wenn der PC so geliefert worden ist, dann würde ich diesen dem Händler auf den Tisch stellen. Ist doch nicht Dein Problem, es sei denn das Ding ist schon aus der Garantiezeit raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Garantie ist schon raus, leider ^^

Und wie ändere ich jetzt die Spannung auf dem Chipsatz BTW: Bist du dir sicher dass es daran liegt ??

Und beim CPU habe ich mich vertan, du hast Recht. Ich habe eine AMD FX-8120 :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
@deahtrabbit Nein, nichts der gleichen

@HisN Ich werde mal schauen was sich da machen lässt

@HeinzNeu Wie gesagt, ich bin totaler BIOS Neuling und habe keine Ahnung davon.

Ich habe meinen Multi-CPU bei Nvidia Systemsteuerung ausgeschaltet und seither keinen Crash mehr gehabt, mal schauen obs wirklich weiterhin hilft^^
 

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Was wiederum eindeutig dafür spricht, dass zu geringe Spannung die Ursache war (ist).
Im Übrigen würde ich mich mal schnellstens mit dem BIOS und seinen Optionen befassen. Auch ich war einmal BIOS-Neuling, doch hatte ich den Ehrgeiz dies bald zu ändern- mit durchschlahendem Erfolg für mein System!
 

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Heute ist PC wieder abgestürzt trotz Singel-CPU... könnte das trozdem an der Spannung liegen ?
 

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
jaha!:D
 

Derojas

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Ich habe die Volt des CPU's jetzt um 300 mHz gesenkt. Denkt ihr das wird reichen ?
 
Top