Brummendes Mikro beim Spielen

oDopeKicks

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
177
Hallo liebe Leute,ich habe malwieder ein Problem welches zwar nicht mich stört aber alle im TeamSpeak3 wenn ich spielen.

Ein Clanmember hat zu mir gesagt,dass wenn ich spiele mein Mikro soein Brummen aufweißt durch irgendeine Spannung oder so.
Je höher das Grafikniveau im Spiel desto schlimmer.

Ich habe die Asus Xonar DS Soundkarte mir vor ungefähr 8 Monaten gekauft.

Könnt ihr mir jetzt vielleicht helfen wie ich dieses Brummen eintfernt bekomme ?

Ich danke euch schonmal im Vorraus!

MfG oDopeKicks
 

SeeKerle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
461
Mit Klebeband um den Slot wo die Soundkarte drin steckt, so das sie keinen direkten Kontakt zum Gehäuse mehr hat.
Ergänzung ()

Oder wie in meinem Fall weil das nicht half, eine billige 9€ USB-Soundkarte wo ich nur das Mikro drüber laufen lasse.
 

oDopeKicks

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
177

eyefinity87

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.355
Hab mir auch ne USB Soundkarte geholt nur fürs Mic. Meine 7970 und die Asus Xonar DX mögen sich auch nicht. Sobald die 7970 in den 3D Modus geht... fiepen im Mic. Egal welcher Slot egal was ich erde, umstecke, isoliere. =(
Hol dir eine günstige USB Soundkarte bei Amazon/Ebay und nutze sie fürs Mic, reicht vollkommen aus.
 

oDopeKicks

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
177
Ich hatte das ja ne Zeit lang garnicht !
Jetzt kam es aufeinmal ???

Kann ich dann nicht einfach das Mikro wieder in den Onboard Chip stecken ?
 

SeeKerle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
461
Ja klar das geht auch.
 

oDopeKicks

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
177
Nur wodran liegt das denn ?
Hat da irgendwas eine gewinne Spannung ?
Hat das vielleicht damit zu tun,dass ich meine Grafikkarte übertaktet habe ?

MfG
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Das Brummen ist sehr wahrscheinlich eine Brummschleife, sie kommt bei dir offenbar von der Grafikkarte. Ist es eine Brummschleife, liegt es daran, dass die jeweilige Komponente elektrischen Strom an die PC Komponenten abgibt d.h. es fließt Leckstrom, was du dann eben hörst. Dagegen hilft die Ursache identifizieren und beseitigen oder hoffen, dass eine bessere "Isolierung" der Soundkarte Abhilfe schafft. Onboard Soundkarten sind davon übrigens in der Regel deutlich stärker betroffen.
 
Top