C: total voll

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
huhu an Alle!
Meine Windows Partition C: ist total voll (6,30 GB gesamt; 537 MB noch frei). :(
Ich habe jetzt schon alle eigenen Dateien auf eine andere Partition gezogen....aber es will einfach nicht mehr platz frei werden.
Was kann man da noch löschen? Gibt es software die irgendwelche überflüssigen sachen weglöscht?

Schonmal im Vorraus Danke :D

www.matrixforever.de.vu :cool_alt:
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.394
Schonmal die Dateiträgerbereinigung von Windows darüberbügeln lassen?
Die löscht temporäre Internetdaten, temporäre Dateien und komprimierte lange nicht benutzte Dateien.
Wie groß ist bei dir die Auslagerungsdatei?

mfg Simon
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
968
Mach mal ne "Datenträgerbereinigung" zu finden unter Start-Zubehör-Systemprogramm-Datenträgerbereinigung. Nach dem start des Tools wählst die zu bereinigende Partition aus. Dann wählst im ersten reiter alles an ! und beim 2ten Reiter "weitere optionen" Klickst auch bei Systemwiederherstellung bereinigen !. Damit solltest dann auf jedenfall einiges an Speicherplatz gewinnen
 

n00blesupp

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.617
Probier mal dieses, wie ich finde, mächtige und sehr komfortbale Tool, das per Anklicken der einzelnen Optionen den Inhalt des Temp Ordners, Cookies etc. löscht.
ClearProg 1.4 Download @ Chip


PS: Am besten wählst du einfach nur die Option unten "Alles löschen"; dann führt das Tool alle Optionen aus ... brauchst keine Angst zu haben, dass es was brauchbares oder wichtiges löscht. ;)
Falls du Opera oder irgend einen Netscape/Mozilla Browser noch zusätzl. nutzt, musst du unter 'Extras' die Profile auswählen, damit er den Browser mit einbezieht.
 
C

CM50K

Gast
c:\dokumente und einstellungen\dein profilname\lokale einstellungen\temp -> den inhalt kannste auch löschen z.b.

falls du win xp hast!

sonst leg dir doch einfach ´ne neue hdd zu, kosten nicht mehr die welt...
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.686
Zitat von QUT-Clan:
Die Auslagerungsdatei wird bei jeder Partition vom System verwaltet...
Hast du mehrere Auslagerungsdateien oder wie? Das OS begnügt sich auch mit einer.

Du könntest auf einer anderen Partition eine feste Größe für die Auslagerungsdatei festlegen. Das bietet den Vorteil daß die Datei nicht ständig vom OS angepasst wird und sie nicht mehr auf der Systempartition ist, was zusätzlich Platz bringt.

Benötigst du den Ruhezustand bzw. ist er aktiviert? Kannst du deaktivieren, spart auf der Systempartition exakt die Menge an Platz ein wie RAM im PC installiert ist.


Bye,
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.686
XP braucht keine Auslagerungsdatei pro Partition. Ändere das ab indem du eine einzige Auslagerungsdatei auf dem schnellsten Laufwerk mit angemessener Größe definierst.


Bye,
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.394

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
Zieh dir mal SequoiaView (http://www.win.tue.nl/sequoiaview/), das Teil ist einfach
Spitze, wenn du wissen willst, was denn nun genau auf deiner Platte den meisten
Platz verbrät. Zeigt dir die Belegung der Platte in 'nem schönen Felddiagramm an.
Danach kann man dann besser entscheiden, wo auszumisten ist, oder wo evtl große
Temp-Dateien Platz stehlen.

-Ronny
 
Top