C2DOC geht Speedstep?

cuco

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
563
hi,
hab seit langem mal wieder ein intel cpu. so der läuft jetzt mit 3400MHz. nur würd ich ihn im idle gern runtertakten und dabei natürlich noch spannungen senken. kann man bei ner übertakteten cpu speedstep aktivieren? hab ein nforce680i. oder geht das mit nem tool?
danke für eure antworten.

mfg cuco
 

cuco

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
563
also speedstep funkt net. wie heißt das tool für windows? mit intel tat kann man ja die spannungen nicht senken.
 

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
nein speedstep passt auch den vcore anaber das beste am c2d ist das c1e das macht die spg weiter runter(also speedstep nur gering, aber c1e ein wenig mehr, zumindest glaube ich das es so ist.)
 

tw02e021

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
91
Hallo,

ich hab im Bios EIST auf Disabled und C1E auf Enabled gesetzt.
Spannungsmanagement auf Auto
Board ist ein Gigabyte DS-4
Beim Hochstarten wird Crystal CPUID geladen.
Dort wird geregelt, nach wieviel Sekunden IDLE sich die CPU runtertaktet bzw. dann wieder rauf. Geht dann halt nur über den Multiplikator
Die Spannung wird dementsprechend nachgezogen.

HTH
 
Top