News CM310 Spielemaus: Cooler Master nimmt 30 Euro für 10.000 dpi

violentviper

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.085
#3
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.436
#6
Alles nur Werbung mit der DPI :evillol:
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.608
#7
Meine kann auch über 5000 DPI aber die brauche ich nicht.
Spiele derzeit auf einem Full HD Monitor und da sind derzeit 1600DPI aktiv.
In spielen reichen auch 800 DPI aber was ich immer sehr gerne mache ist eine hohe DPI Anzahl zu nehmen und die Sensitivität im Spiel selbst runter zu stellen. Dadurch sind die Bewegungen deutlich smoother als mit 800 DPI.

@T
Die Maus gefällt wobei das Mausrad auch ohne der Beleuchtung hätte sein können.
 

Rokitt

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
692
#8
Bin ich froh das CM nicht 30.000€ für 10 dpi nimmt.. ;)

Aber im Ernst, es gibt genug Leute die drauf schwören, dass es dann smoother läuft.
Oder die dermaßen viele Energy Drinks konsumieren, dass sie das einfach brauchen.. ;)

Sehe selbst den Sinn auch nicht hinter diesem Marketinggeschwätz
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.097
#9
Kann mich mal einer aufklären, was ich genau von 10000++ dpi haben soll?
Spiele seit Ewigkeit mit 400 dpi.
Ich verstehe diesen Trend zu immer höherer Auflösung nicht.
Ich habe den größte,, dicksten und längsten verkauft sich halt besser.
Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.
Ich erinnere mich noch an Zeiten, wo wir den Megapixel-Wahn bei Kameras hatten,
Das Kontrast-Verhältnis bei Monitoren oder Fernsehgeräten musste möglichst hoch sein usw.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.171
#10
Meine Roccat Kone Pure Owl-Eye kann auch bis zu 12.000 DPI. Braucht kein Meinsch. Ich hab je nach Einsatz meist 1600- 3000 eingestellt.
 

Phear

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.757
#11
Hauptsache die Maus hat RGB. Der Rest ist doch eh egal. Ich weiß nicht was ihr so mit ihren Mäusen macht, aber ich gucke eigentlich nur drauf.
 

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
599
#12
Ich spiele mit 20% und 3400 dpi und das ist schon so eine kleine Bewegung, kA. wofür man 10k braucht ;)
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.093
#13
Kann mich mal einer aufklären, was ich genau von 10000++ dpi haben soll?
Spiele seit Ewigkeit mit 400 dpi.
Ich verstehe diesen Trend zu immer höherer Auflösung nicht.
Ich dachte mir reichen xxxx DPI meiner guten, alten Maus. Dann wechsel ich zufällig auf ein Modell mit dem 3366 Sensor und jedes Spiel spielt sich besser. Dabei ist die DPI Zahl nicht höher. Also teste ich ein schwächeres Modell von Logitech mit geringerer DPI Zahl, denn ich brauche keine hohe DPI, und merke den Unterschied, also es wurde schlechter.

Insofern ist die hohe DPI Zahl mehr ein Indiz für eine neue, technisch bessere Maus. Und ja, sie könnten mittlerweile eine aktuelle Maus für 20 Euro herstellen. Der Preis sagt nichts mehr über die Leistung aus. Logitech macht nicht ohne Grund jede Woche ein Angebot mit 20-30% Rabatt.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
14.686
#14
Achja, das DPI Thema, lasst es doch sein, man weiß es doch mittlerweile besser!
1. 400/800 DPI bei FHD ist nicht gleich 400/800 DPI bei 2K und der Trend geht zu 4K und 8K, also machen hohe DPI Werte immer mehr Sinn, wenn man die Maus nicht jedes Jahr tauschen will, den Monitor aber ggf. demnächst schon.
2. Der Preis ist sehr gut, dennoch steht sich da Coolermaster in eigener Konkurrenz, denn die Straßenpreise von deren Top 3360 Sensor Mäusen, liegt auch gerade mal bei 30€ und die haben ein PBT Gehäuse noch dazu! Mastermouse MM530 (Kleiner Geheimtipp von mir)
 
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
671
#15
Spiele mit 1600 dpi und habe dafür bei Overwatch in-game nur eine Empfindlichkeit von 2,09 eingestellt. Kann mir keinen Fall vorstellen wo etwas mit mehr als 1600 dpi helfen soll. Ich spiele allerdings mit einer sehr niedrigen Empfindlichkeit. Da muss man die Maus halt weit bewegen (kann mit 35cm breitem Mauspad keine 180 Grad Drehung machen )
 

n00bey

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
73
#16
Kann mich mal einer aufklären, was ich genau von 10000++ dpi haben soll?
Spiele seit Ewigkeit mit 400 dpi.
Ich verstehe diesen Trend zu immer höherer Auflösung nicht.
Ich spiele und arbeite seit Ewigkeiten mit mindestens 8000 DPI.
Jedem das seine, ich hab es mir so angewöhnt und habe das Gefühl alles unter 6400 ist schnarch lahm.

Schade finde ich, dass die meisten Mäuse mit hoher dpi diese teuren blingblinggaming teile sind. Habe selber eine RGB Maus, bei der aber von Tag eins an alle features abgeschaltet wurden.

Insofern gelungener, symmetrischer Vorstoß in niedrigere preisregionen
 
C

CS74ES

Gast
#18
Kann mich mal einer aufklären, was ich genau von 10000++ dpi haben soll?
Spiele seit Ewigkeit mit 400 dpi.
Ich verstehe diesen Trend zu immer höherer Auflösung nicht.
Verstehe ich auch nicht, meine hat 16.000 DPI und ich bin bei 4.000, das funktioniert perfekt, wüsste nicht, was noch besser sein sollte.

@ News

Sieht ganz nett aus, fragt sich nur, ob sie was taugt, aber ich habe sowieso noch eine 2., neue von meine. Wenn alles gut geht, brauche ich die nächsten 5 Jahre keine mehr.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
434
#19
RGB und das zu diesem Preis?! Allein durch die Beleuchtung ist das Teil mindestens 50,- € mehr wert als es verkauft wird.
 
Top