News Comet Lake & Ice Lake: 400 Series und 495 Series als neue Intel-Chipsätze

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.208
Dass Intel irgendwann nach Z390 und Co. neue Chipsätze als 400-Serie bringen wird, war zu erwarten. Jetzt liefert Intel selbst handfeste Hinweise auf die neue Chipsatz-Generation, die demnach als 400 Series für Comet Lake und 495 Series für Ice Lake zu erwarten ist. Parallel gibt es erneut Gerüchte um den neuen Sockel LGA1200.

Zur News: Comet Lake & Ice Lake: 400 Series und 495 Series als neue Intel-Chipsätze
 

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.344
Natürlich ist dann der Z390 nicht kompatibel, oder?
Bin gespannt auf Ryzen 3000!
 

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.642
Echt frech von Intel.
 

mensch183

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.570
Jedes Mal, wenn in einem Artikel bezogen aufs intelsche Inf-Update-Utility falsch von "Treibern" geschrieben wird, stirbt ein süßes, flauschiges Katzenbaby. :(
 

Salutos

Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
195
Dass die Hardwarehersteller Intels Bäumchen wechsel dich Spiel mit machen verstehe ich nicht. Jede "neue" aufgehübschte CPU Generation braucht ihren eigenen Chipsatz. Ständig neue Mainboards designen, testen und pflegen. Das ist doch ätzend! Intel:utripper:
 

Banned

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5.571
Mehr Pins? Also zurück zu LGA1155!

Ich bin mal gespannt, ob sie sich das noch leisten können werden mit nem neuen Sockel.
 

RYZ3N

Admiral
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.439
Neuer Chipsatz, neuer Sockel, keine Abwärtskompatibilität.

Das ist Intels heilige Dreifaltigkeit, ohne die ein Refresh kein echtes Refresh ist. :D

Wer wundert sich da noch, dass immer mehr User sagen: "Leckt mich am Ar*** Intel!"

Dann schauen wir mal wie sich Skylake³ gegen ZEN2 schlägt. ;)
 

ghecko

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.750
Jedem Topf sein Deckel.
Aber da Intel eh mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen hat, wäre es da nicht sinnvoller den alten Chipsatz weiter zu unterstützen? Spart Produktionskapazitäten und aus dem Hochfr.. äh, -preis-Gamingsegment Prozessor lässt sich sicher mehr Marge quetschen als aus Chipsätzen...
 

Transistor 22

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
864
Auch wenn ein neuer Sockel zu Intel passen würde, glaube ich, das Intel um Kundenabwaderung zu verhindern wenigstens "2" Architekturen auf einer Chipsatz-/Sockelgeneration laufen lässt. Ich glaube nicht daß Intel das Kundenvertrauen noch weiter enttäuschen will.
 

divabremer

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
248
Top