CPU gibt nicht ansatzweise volle Leistung. Wo sind die Kerne hin?

Time2Snipez

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
24
Hi Leute, ich habe mir vor ein paar Wochen das Mainboad MSI 970 SLI Krait Edition und den Prozessor AMD FX-8350 geholt. Es hat eig alles gut funktioniert, aber viel mir auf, das teilweise YT Videos angefangen haben zu laggen. Mein TS ist zum ersten mal abgestürzt, und allgemein hatte man nicht das Gefühl das der Prozessor schneller ist als mein alter i5. Ich habe also ein paar Programme installiert unter anderem auch CPU-Z. Hier ein Bild von den Werten: http://puu.sh/lo1nn/f1e6593aa7.png . Mir viel direkt auf, das nur 4 Kerne angezeigt werden und nicht 8 (ja auch die virtuellen sollten eig angezeigt werden). Ich also ins Bios wo einfach fast alles auf Auto steht. Zugegeben ich bin nicht so gut was das Bios angeht. Wisst ihr was da nicht passt? Ich dachte auch daran mein Bios zu updaten aber das Programm will die File einfach nicht downloaden. Ist es vllt sogar möglich das die CPU beim Einbau defekt gegangen ist? Bitte um Hilfe
MfG Basti
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.494
Irgendwas in der Msconfig verstellt? Würde den AMD Turbo Boost im Bios auf disabled stellen, der bringt eh nix, außer das die CPU bei Last gerne mal komplett runtertaktet aufgrund von: TDP Limit überschritten. Manche Boards zicken ganz gerne wegen dem Boost rum, was die Taktraten angeht.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.614
Du hast da einen AMD FX-8350 http://geizhals.de/amd-fx-8350-fd8350frhkbox-a852989.html für 174€.

Ich bin mir nicht wirklich sicher, aber CPU-Z sollte 8 Cores / 8 Threads anzeigen denke ich.

Es ist aber auch irgendwie ziemlich kar das jeder Intel Core i5 deutlich schneller wäre...
 
Zuletzt bearbeitet:

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.429

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.494

Time2Snipez

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
24
In der msconfig habe ich nichts geändert, der I5 ist ein alter 2320, aber ändert ja auch nichts daran das mir alle Programme nur 4 Threads bzw 4 Kerne anzeigen. wo müsste ich denn in der msconfig das umstellen?
Ergänzung ()

windows habe ich nicht neu installiert, das habe ich so übernommen, aber macht das wirklich solche probleme?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.614
@O-Saft-Killer
Ja, hab's gemerkt und korrigiert. CPU-Z sollte anzeigen 8 Cores / 8 Threads.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.494
In der MSConfig darf nichts eingestellt sein.

Setz mal das Bios zurück, notfalls musste halt Windows neu aufsetzen. Sollte man eh beim Plattform Wechsel, da dabei oft solche Probleme auftreten.
 

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.518
Der 2320 ist ist ein i3.
 

Time2Snipez

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
24
Ok ich hab die msconfig jetzt auf die ursprüngliche Startkonfiguration zurückgesetzt, probiere das dann morgen aus, habe jetzt leider keine Zeit mehr, falls das nicht funktionieren sollte hilfts wohl nichts und ich installiere das Windows neu, glaube nicht das das zurücksetzten vom Bios was bringt, hatte ja nichts drin verändert.
Ergänzung ()

@FreedomOfSpeech http://ark.intel.com/de/products/53446/Intel-Core-i5-2320-Processor-6M-Cache-up-to-3_30-GHz
Ergänzung ()

Das ist das Problem, das Update funktioniert nicht. Habe das Programm MSI Live Update gedownloadet, und konnte auch viele Treiber installieren, das Bios selbst zu updaten funzt aber iwi nicht. da steht dann " wird gedownloadet" und dann passiert nichts mehr, unten steht dann immer noch die alte Bios Version trotz Neustart
 

gmorg

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
42
Wenn du nen USB Stick zur Hand hast, dann lade das Bios da drauf, starte neu und installiere das Bios im Bios selbst. Ggf. mußt du aber gar nicht ins Bios selber, sondern es gibt einen seperaten "Flash-Modus". Das kann ich dir leider nicht sagen.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.494
GGF mal die Intel Chipsatztreiber deinstallieren. Die könnten Win suggerieren das noch ein I5 mit 4 cores und 4 Threads geladen werden soll.;)
 

Hagen_67

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.346
Bevor der TE jetzt hier noch weiter rumflickt. Windows neu aufspielen.
Bei einem Wechsel von Intel zu AMD (oder umgekehrt) eigentlich fast Pflicht.
Wenn's dann noch Probs gibt BIOS updaten.
Alles andere ist nMn nur Flickschusterei und frißt alles in allem mehr Zeit als einmal ein neues Sys clean aufzusetzen.
 

Time2Snipez

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
24
Das is ja auch der i5 2400, klar is der n bisschen besser, der 2320 hingegen läuft noch aufm dem sockel 1155 und da is das problem, bruachte neues mainboard und für den sockel gibt kaum mehr welche
Ergänzung ()

Ok dann spiel ich morgen windows neu drauf, ma sehn obs klappt
 

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.337
Hallo zusammen,

@ Time2Snipez

Persönlich würde ich Grundsätzlich bei einem grundlegenden Prozessorsystemwechsel eine Neuinstallation des Betriebssystems vorsehen. Wie in deinem Fall sowieso, wo ja ganz andere Chipsätze im Spiel sind.

Folgender Vorschlag: Geh mal mit der Maus auf die Taskleiste, dann Rechte Maus betätigen, hiernach dann auf den Menüpunkt "Task-Mananger Starten" gehen und durch Klicken Starten.

Danach im "Task-Manager" auf den "Tab" oder "Reiter" mit der Titulierung "Leistung" gehen und da sollten dann die verfügbaren Kerne zu Sehen sein. Einzeln unter "Verlauf der CPU-Auslastung" sollte zu Erkennen sein, wieviele Threads bzw. Kerne dem BS zur Verfügung Stehen. Mach das einfach mal.

Wenn keine 8 Kerne zu Sehen sind dort, sollte das BS Neu installiert werden. Hier geht es nämlich um einen Totalen Architekturwechsel inkl. Wechsel der Boardchipsätze. Das ist etwas anderes als ein Austausch einer jeweiligen CPU untereinander.

Und dann noch etwas: Der i5 ist grundsätzlich Schneller als dein FX. Und zwar praktisch jeder. Mir ist es ein Rätsel, daß du überhaupt so einen Wechsel vollzogen hast. Eigentlich nicht nachvollziehbar. Womit ich dir nicht zu Nahe treten will, Sorry. Ist nunmal meine eigene Persönliche Meinung.

So long...
 

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.908
Der i5-2400 ist genau wie dein i5-2320 ein Sockel 1155 Sandy Bridge, der einzige Unterschied ist das beim i5-2400 der Turbo 3,4Ghz hat, beim i5-2320 3,3Ghz. Unterm Strich ein nicht spürbarer Unterschied.
Für den gleichen Sockel gibt es den i7-3770 (gebraucht grob 160€) mit deutlich mehr Leistung als der FX-8350. Kein Boardwechsel etc. erforderlich. Und ich habe schon viele Cpus gekauft, noch nie eine defekte erwischt - einfach bei nem seriösen Verkäufer mit vielen guten Bewertungen kaufen.
http://www.anandtech.com/bench/product/697?vs=551
Wer hat dich denn beim Kauf beraten, hast deine alte Hardware noch und Rückgaberecht auf den neuen Kram?
 

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.378
erst bios flashen (wenn geht), dann erst win 10 rauf
 
Top