• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News CPU, GPU und RAM: Optimiert ihr eure Gaming-PCs mit Hilfe von OC und UV?

SVΞN

Redakteur a.D.
Registriert
Juni 2007
Beiträge
22.762
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, cyberpirate, aid0nex und 40 andere
Ich kaufe oft Hardware nur, damit ich wieder was zum Optimieren habe
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TerraByte1982, DiamondDog, Linuxlink und 87 andere
RAM läuft auf 3333MHz mit verschärften Timings (mehr Takt schafft die CPU nicht, der RAM könnte 3600 CL16), GPU ist UV.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Vitec, Kastinuk und SVΞN
Die Optimierung meines Systems nehme ich im...
CPU und RAM im BIOS
GPU im Treiber (BIOS Flashen ist ja leider nicht mehr "in")
Framelimiter in MSI AB (Drittanbieter)

CPU UV (hier bietet AMD Auto CO ein tolles neues Spielzeug zum auswerten^^)
GPU UV (von Standard 280W ASIC auf 200W, -85mV Offset und gleichbleibende 2400 MHz Takt)
RAM Timing optimiert (3200-13-12-28-40@1,35V)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: simosh, Valeria, NMA und 3 andere
122messi122 schrieb:
Ich kaufe oft Hardware nur, damit ich wieder was zum Optimieren habe
Kommt mir irgendwie bekannt vor. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, RotkohlRitter, obeyhoernchen und 31 andere
"Alle Lesern, die uns heute aufsuchen – traditionell sind das rekordverdächtig wenige –, wünschen wir als Redaktion von Herzen ein frohes Osterfest."

Da sind wohl einige in der Tradition der Familie gefangen....freiwillig oder nicht ^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, GERmaximus, Wanderwisser und 17 andere
Als ich mit keine neue Hardware leisten konnte, habe ich auch versucht das meiste herauszuholen. Das hat sich mittlerweile gelegt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, jotecklen, h2f und 12 andere
Hier natürlich volle Hütte. Es wird optimiert bis der Arzt kommt ^^.

Optimierung bei Intel und AMD gestaltet sich dermaßen unterschiedlich, das ist schon erstaunlich.

Ich habe bei meinem Asus Board erstmal alles auf "Auto" gelassen, MCE "off", also alles innerhalb der Intel Vorgaben und XMP geladen, da bei Vollbestückung eh nicht mehr als 3600Mhz bei mir gehen.

Nur durch die Anpassung der LLC ist der Verbrauch, die Vcore und die Temperatur EXTREM gesunken. Die Kiste rennt prime und game stable bis nach Meppen.

Wenn man Alder Lake mit "Auto" LLC betreibt, sehen die Temperaturen etc. komplett anders aus. Keine Ahnung warum das bei den Intel Systemen noch immer so ein Thema ist. LLC1 ist ein Klick und entspricht schon fast massivem Undervolting.

Ich habe das Thema gerade in einem anderen Thread bereits angesprochen. Mit LLC "Auto" habe ich hier ca. 73°C und die Vcore liegt bei 1.32V, mit LLC1 sind es nur noch 1.288V. Das ist ein Welt für einen Klick im Bios.
1650197832405.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rios, jotecklen, cryoman und 8 andere
Undervolting+Overclocking=doppelter Gewinn. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dister1, GERmaximus, simosh und 12 andere
Schöne Umfrage, danke @SV3N.

Bei CPUs betreibe ich eher eine Art Optimierung. Beim RAM hingegen würde ich schon eher OC nennen.

Ich beneide aber Leute wie @Esenel denn so tief in der Materie wie RAM OC war ich noch nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: simosh, Hydrogenium, CHILEChile und 7 andere
Früher hab ich übertaktet, etwas später vor allem undervoltet (Polaris), zum Basteln am alten W530 hätte ich da auch mal iiiiirgendwann Lust zu (weiß noch nicht genau wie, isn Laptop...).

Größtenteils will ich inzwischen nur noch, dass die Kiste läuft und ihren Job tut. Ist der Job getan, leg ich mich lieber in die Sonne. Die Hobby-Ecke (System aus der Signatur) könnte ich eigentlich auch mal durch ne Hausbar oder so ersetzen :D
Die Zeiten ändern sich...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sauresGuerkchen, S4lv4t0r, Col. Jessep und 5 andere
CPU Turbo abschalten, XMP laden und ggf Spannung anheben. Mehr brauch ich nicht
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CHILEChile und SVΞN
Wenn das alles nur nicht so viel Zeit fressen würde:heul:
Aber dafür macht mans ja gerne:hammer_alt:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SVΞN und pseudopseudonym
OVUC for the win.
Die Suche nach dem sweetspot.

Hab sogar meinen X570 undervolted :D
Natürlich spielt der Basteldrang auch ne Rolle.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cryoman, simosh, Hydrogenium und 4 andere
„Optimierung“ hat auch einen Wandel gemacht … klar der politischen und sozialen Strukturen entsprechend.
Vor 20 Jahren war das Thema Strom, Nachhaltigkeit, Abhängigkeiten von Energie, kein Thema für das „bürgerliche Volk“.
Eher als grüne Spinnerei abgetan, deshalb galt damals die Devise „gib ihm“ (Strom) um mehr und mehr Talktzu haben.
Stichwort „Intel Pentium D oc, und fx 9000 Serie mit über 200 Watt und mehr .
( heute mal Alderlake 12900ks aussenvor).

Denk das große thema heute ist selbst in der IT angekommen und heißt „Effizienz und Nachhaltigkeit“. Gefühlt spielt uv mehr eine Rolle als oc… oc ist existent aber keine große Rolle mehr wie zu vor 15 Jahren
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: alexbirdie, hübie, simosh und 9 andere
Bissle CPU UV und RAM OC auf 3766 MHz für meinen R5 3600 AMD.

Irgendwann war dann auch mal USB Stable für die Funk Maus / Tastatur
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: daknoll, aklaa und SVΞN
Ab und an optimiere ich ein wenig, meistens nur aus Spaß an der Freude, CPU und GPU, die paar % Mehrleistung merke ich dann im Alltag aber nicht wirklich. Meine wilden OC-Zeiten endeten mit dem 2600k.. :) Mit Ram-OC habe ich mich zum Beispiel seit Ewigkeiten nicht beschäftigt, obwohl da mit meinem 5900x sicher mehr ginge als 3600CL16.

Mittlerweile lege ich vor allem Wert auf einen möglichst leisen PC, ich habe bei meinem aktuellen Rechner definitiv mehr Zeit mit Lüfterkurven als mit UV/OC/CO etc verbracht. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jotecklen, cryoman, NMA und 6 andere
Bei der 3090 muss ich ja geradezu zwangsläufig undervolten. Aber ich muss auch gestehen, dass ich davon eigentlich absolut keinen Plan habe, mir nur ein Video dazu angeschaut habe, es entsprechend im Afterburner eingestellt habe und das wars. Kein prüfen obs funktioniert hat, keine Tests wie weit runter ich gehen kann, ..nix.

Da ..sollte ich vielleicht nochmal ran. Aber es ist auch etwas viel Info dazu, in jeder Ecke vom netz. Und als absolut unerfahrener weiß man dann nicht, welches Tutorial gut ist und welches nicht. ..also auf Krampf was gemacht "so, gemacht!" un gut is.. :/

Vorschlag: als CB pro User hat man monatlich 10 Minuten, wo einem ein Redakteuer hilft was am eigenen PC zu optimieren. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tagesmenu, Shottie, Col. Jessep und 2 andere
CPU ist übertaktet (Leistungsaufnahme steigt beim Zocken kaum dadurch), GPU ist undervolted.
RAM läuft mit XMP.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SVΞN
  • Gefällt mir
Reaktionen: jdiv, Col. Jessep, Geringverdiener und 3 andere
Zurück
Oben