DOS Spiele und SB-Live?

kreppel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Hey Leute.
Habe da mal ne kleine Frage:
Ist es denn noch möglich mit ner SB Live! 5.1 Player, die unter ME mit den WDM Treibern von Creative läuft, DOS Spielen einen Mucks zu entlocken?
Habe es bei en paar Programmen ausprobiert. Bei einigen lief das ganze einwandfrei, bei anderen bekam ich nur nen schwarzen Bildschirm, wenn ich den Sound testen wollte.

Ich weiß, daß dies ne sehr nostalgische Frage ist, aber ich habe da noch so en paar Adventure-Kracher (The Dig, Monkey Island - wer kennt solche Titel nicht mehr), für die ich mir auch immer noch gerne ne Nacht Zeit genommen habe, und die jetzt nicht mehr funktionieren. Doom2 dagegen läuft 1A mit der Soundblaster.
 

Lix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
571
wenn die Games keinen setup haben in dem man DMA und IRQ channels eingeben kannst dann hast du wahrscheinlich keine chance mit ner Live 5.1 !! bei DOOM kann man ja im Setup alles einstellen - funzt mit meiner Audigy player auch!!

Lix
 

kreppel

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Aber im Setup von z.B. "The Dig" Kann ich auch alles einstellen - nur erstens glückt das Setup überhaupt nur mit ner normalen SB (weder SB pro noch 16), und beim Musiktest wird das Bild schwarz und das wars dann - die Resettaste ruft.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Aus Windows Zeiten kann ich mich noch erinnern, dass man in der config als device die emm386.exe laden konnte und dann mit setblaster oder so der Karte einen IRQ und einen DMA zuweisen konnte. Ob es daran liegt, kann ich nicht sagen da ich ME nie probiert habe. Eventuell kann man noch eine DOSSTART.bat erstellen, ging unter 98, da aber ME eigentlich kein DOS mehr hat, na ja. werkam
 
Top