Notiz Erscheinungstermin: Bard's Tale IV wird im Herbst fertig

Delgado

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
874
#2
Schon lustig, Beta zum testen gegen 70$ Vorauszahlung.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
206
#3
Im GamePass der als Demo würde ich mal reinschauen, evtl. ist es ja gut umgesetzt.
Die Figuren unten sehen schon merkwürdig aus. Erinnert an leblose Puppen.
Eine Smartphone und Tablet Version die natürlich mit Konsole synchronisiert sind wäre cool.

Preislich geht die Standard Version für USD 28 fast noch.
Aber dann gleich 50 für eine Version die nur Digitale Goodies hat? Ganz zu schweigen von USD 75 bzw. USD 110. Wo sind die Zeiten mit tollen Stoffkarten geblieben? (schon wars damals mit Ultima)
 

BuffyYasha

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.029
#4
Die Idee ist ja ganz nett, aber irgendwie hat mich der Trailer abgeschreckt.
Animationen und Figuren sehen echt komisch aus ... und ich hatte auf etwas mehr Story und Epic (jedenfalls im Trailer) gehofft.
 

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.293
#6
Ich finde es super dass es nach so vielen Jahren nun endlich eine richtige Fortsetzung gibt, der komische Teil von 2005 hatte ja mit dem echten Bard's Tale außer dem Namen nicht wirklich viel zu tun. Den Trailer finde ich jetzt aber leider auch nicht so ansprechend.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.349
#7
Na, ich denke 'mal da sieht das Charaktergenerierungs-Video schon verheissungsvoller aus, nur fehlen mir da leider auch viele Klassen (Paladin, Jaeger, Moench, und Kleriker bspw.):

 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
202
#9
Der Trailer ist eine Katastrophe. Wer hat das verbrochen? Die Konkurrenz? Ein Dämon? Helene Fischer? Die Raute?

Die Figuren wirken wie aus den 90ern in die Neuzeit gezappt, die Farben lösen epileptische Anfälle aus, die Animationen sind langweilig. Dazu das Gejaule betrunkener Bauarbeiter im Hintergrund.

Gestorben.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.334
#10
Die Kämpfe sind ja ein Witz.
Ist das Battle Chess?

Wenn man schon ein auf Oldschool getrimmtes Spiel unter die Finger nehmen will, dann doch eher Grimrock 2
 

BoardBricker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
337
#11
Als ich die Übeschrift gelesen habe, dachte ich an alte Zeiten, in denen ein urkomisches Rollenspiel von der Fachpresse hochgelobt wurde und trotzdem aus verschiedenen Gründen an mir vorbei gegangen ist. Für ca. 30 Sekunden hatte ich die Hoffnung, bald etwas nachholen zu können, was ich damals verpasst habe. Dann kam im Trailer die Stelle mit der Lootbox...
 
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
4.966
#12
Naja, erst mal finde ich es Unverschaemt soviel fuer eine Demo zu verlangen, nachdem man auch NUR die Crowdfunding Kampagne unterstuetzt hat. Eine Demo soll den Geschmack auf das Spiel erhoehen, damit man die Vollversion nicht abwarten kann, die Unterstuetzer fuer soviel Geld bekommen das Spiel warscheinlich schon. In sofern macht die Demo keinen Sinn.

Zweitens: Ich habe die anderen drei Teile alle durch gespielt auf dem C64 und spaeter dann auf dem Amiga. Ich finde es unverschaemft dass da Lootboxen drin vor kommen. Die Gegner haben damals keine Lootbox fallen gelassen, sondern hatten eine Schatzkiste dabei (ich weiss, Logik?!?), bei der man vorher erst mal eine Falle entschaerfen musste.

Drittens: Die Charactere sehen leblos aus, die ganze Zeit. Im Kampf, sowie auch einfach die Bilder von den Characteren.

Ich hoffe das aendert sich noch alles, da Alpha Status.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
36.507
#13
a) welche Demo? Nur weil die großen Publisher das mittlerweile marketingtechnisch derart ausschlachten mit ihren "Beta"-Versionen ist es noch lange nicht richtig. Eine Beta dient zum finden von Fehlern und nicht als Demo.

b) Die Beta an sich kostet nichts (zumindest nichts extra), sie wird halt jedem zur Verfügung gestellt der mind. 70€ in die Crowdfunding-Kampagne gesteckt hat (sprich: ich bekomm keinen Key, ich hab weniger reingesteckt, ist mir aber auch nicht so wichtig). Finde ich irgendwo auch sinnvoll, denn wer so viel Geld reingesteckt hat dürfte auch daran interessiert sein die Beta zum finden eventueller Fehler zu nutzen.
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.549
#14
nur fehlen mir da leider auch viele Klassen (Paladin, Jaeger, Moench, und Kleriker bspw.):
Es gibt schon eine Menge Klassen, aber die kann man nicht im Vorhinein wählen, sondern sie sind in den Skilltree eingebaut. Man entwickelt sich durch Auswahl bestimmter Skills in eine entsprechende Klasse hinein. Also man sieht welche Skills man benötigt um ein Paladin zu werden und wählt dann diese beim Level-Up aus.

Animationen und Figuren sehen echt komisch aus ... und ich hatte auf etwas mehr Story und Epic (jedenfalls im Trailer) gehofft.
Finde ich auch. Bin nicht allzu begeistert :(

Es war tatsächlich die Rede davon, dass Kartenspiele wie Hearthstone etc. das Vorbild waren. Die Kämpfe wirken aber zumindest sehr taktisch.

Das ist aber nur eine Schatzkiste. Die hat nix mit den Lootboxen zu tun, wo man per Echtgeld Items kaufen kann. Die Animation ist aber ein bisschen kitschig...

Drittens: Die Charactere sehen leblos aus, die ganze Zeit. Im Kampf, sowie auch einfach die Bilder von den Characteren.

Ich hoffe das aendert sich noch alles, da Alpha Status.
Da ändert sich nicht mehr viel, da am 18. September Release ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.349
#15
Es gibt schon eine Menge Klassen, aber die kann man nicht im Vorhinein wählen, sondern sie sind in den Skilltree eingebaut. Man entwickelt sich durch Auswahl bestimmter Skills in eine entsprechende Klasse hinein. Also man sieht welche Skills man benötigt um ein Paladin zu werden und wählt dann diese beim Level-Up aus.
Wieso man sich seitens InXile dort (und beim Kampfsystem) wohl an den deutlich juengeren Blizzard-Mainstream-Produkten (etwa "Diablo 2" fuer den "Skill Tree" und "HearthStone" - falls nicht gar "Magic - The Gathering" als deutlich aelterer Ansatz - fuer den Kampfablauf) orientiert hat, anstatt das (fuer den Pen und Paper) altehrwuerdige und m.E. deutlich bessere/charakteristischere Klassensystem (als den begrenzten 08/15-Ansatz eines Action-Rollenspiel, welches Diablo nun einmal hoechstens ist) von der urspruenglichen The Bard's Tale Trilogie (die eher den klasssichen Pen & Paper Ansatz verfolgt) bei zu behalten, ist mir schleierhaft?

Einen Kleriker nicht als Stammklasse einzufuehren, der meines Erachtens fuer jedes Rollenspiel wichtiger als die namenesgebende Klasse des Barden (der als Tausendsassa breit aufgestellt ist und damit zwar vieles gut beherrscht, aber traditionell definiert in keinem Bereich das Koennen eines Spezialisten erreichen kann) ist, halte ich fuer eine Fehlentscheidung der Entwickler.

Es bleibt die Hoffnung, dass da noch nachgebessert wird und zumindest der Kleriker (zu welchem ein Paladin als weiter entwickelte Spezialisierung besser passen wuerde/akzeptabler waere als zu einem Barden, der eigentlich in keinem Rollenspiel bisher auch nur vage mit der Vertreibung/Bannung Untoter etwa in Verbindung gebracht wird und eben auch nicht klassisch als Heilspezialist definiert ist) noch nachgereicht wird als Stammklasse.
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
254
#16
Eine Frage zu den Editionen:
Auf Steam gibt es neben Standard noch Premium, Platinum u. Ultimate.

Ich finde aber nicht erklärt worin sich diese Editionen unterscheiden.
Weiss das hier jemand?
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
255
#17
hab mir das Spiel gekauft da ich früher sehr gern alle 3 Bards Tale begeistert gespielt hab, aber was die aus der Chance gemacht haben , neein 4. Spiel hervorzubringen, ist nur noch beschämend, soviel Bugs , Schrift ist so klein da braucht man teilweise ne Lupe und das kampfsystem sowas von grottig, Charakter erstellung mit 4 Bildchen wie vor 30 jahren ,Speicherpunkte was ein Wahnsinn, und alles nur linearer Ablauf ,und und und ! Unglaublich wie man sowas auf den Markt bringen kann 2018 !wenn das nicht das Flop Spiel des Jahres wird fress ich nen Besen !
 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
202
#18
Linear? Nur die Geschicht oder sogar Schlauchlevel? Aber selbst nur eine lineare Geschichte wäre ein No go... schade.
Ich schau mir noch ein Intro auf YT an und wenn das auch nicht besser ist, dann war's das wohl mit BT
 
Top