Fallout Fallout Trilogy uk-Version umstellen / Anfänger-Tipps

hKing

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Hallo,

ich habe mir soeben die Fallout Trilogy, bestehend aus Fallout 1 + Addon sowie Fallout 2 gekauft. Es handelt sich hierbei um die uk-Version. Da ich englisch sehr gut verstehe, aber schon in der Demo zu F1 manchmal Probleme hatte genau mitzubekommen, was ich nun eigentlich genau machen sollte, bin ich auf der Suche nach einem evtl. vorhanden Patch, mit dem ich das Spiel auf dt. stellen kann.

Vllt. spielen ein paar von euch ja auch noch hin und wieder Fallout 2 (mit dem werde ich beginnen), sodass ihr mir vllt. ein paar Anfänger-Tipps zur Verfügung stellen könnt!
Lohnt es sich, diese "Restoration Project"-Mod zu installieren, von dem ich schon ein paar Dinge gelesen habe?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Yep, lohnt sich - alles weitere findest du hier http://www.falloutnow.de/fn/joomla/, insbesondere auch im Forum, da sind die wahren Experten. Aber warum fängst du mit Fallout 2 an?? Das verstehe ich echt gesagt nicht, zumal es viele Stimmen in dem eben verlinkten Forum gibt, für die Fallout 1 das bessere Fallout ist.
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Ja, das habe ich auch gelesen. Ich muss gestehen, dass ich wie schon gesagt die Demo zu Fallout 1 gespielt habe und da schon am Anfang ziemlich auf dem Schlauch stand.

Es ging da irgendwie darum, dass sich in der Demo-Stadt 2 Fraktionen um die Herrschaft (inkl. dem Power-Generator) "prügelten" und ich mich somit für eine Seite entscheiden musste.

Daraufhin kam irgendwann bei der Frau dort ein Dialog, mit dem ich den Kampf starten konnte. Danach sind wir ausgerückt, haben alles geplättet und das wars dann, ich kam auch nach einer Stunde rumsuchen nicht weiter...
(Und ich hasse es mit Lösung zu spielen)

/edit: Über deinen Link habe ich schonmal die dt. Textfiles zu den Spielen gefunden, ich hoffe mal, dass mir das weiterhilft. Ich habe die Hoffnung, dass mein Paket noch diese Woche bei mir ankommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Ja, aber das ist doch das Wesen von Fallout, du kannst dich im Ödland frei bewegen, da kann es dir surchaus passieren, dass du bei einer Zufallsbegnung chancenlos bist oder dir einen Ort aussuchst für deine Reise, wo du noch hoffnungslos überfordert bist. Das Ziel ist doch, den Wasserchip zu finden. Ich glaube, dass es auch nur 2 oder 3 Quests gibt, die du machen musst, um das Spiel zu beenden, aber Fallout 1 ist dann wohl doch zu lange her, Fallout 2 habe ich letztes Jahr noch gespielt, da bin ich noch einigermaßen "drin". ;)
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Kein Problem, durch die Textfiles bin ich guter Hoffnung, dass, sobald das Spiel da ist, ich besser damit klarkomme.
Ich muss mich sowieso erstmal wieder in die Oldschool-Spiele einarbeiten. Heutzutage wird einem ja alles quasi vorgekaut, dass man auch ja nicht zu viel denken muss :evillol:

/edit 25. Mai:

Gibt es irgendwelche Mods, mit denen man Fallout 1 und Co. spielen sollte?

Bitte nur solche Mods, die das Spiel nicht irgendwie umstellen und neue Sachen reinpatchten.
Bisher hab ich mir den Widescreen-Fix gezogen und einen inoffiziellen Patch auf 1.3.5 von TeamX (oder so...), der wohl noch vorhandene Bugs ausmerzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Ich habe es zuletzt im Original-Zustand gespielt - ohne Mods, aber mein TFT hat auch ganz gut interpoliert. Wie läuft denn der Wide-Screen-Mod, welche Auflösung ist einstellbar und wie sieht es aus?
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Wie er läuft kann ich dir nicht sagen, da die Trilogie noch auf dem Weg zu mir ist.
Was man aber so in Foren hört, soll er wirklich super sein, man muss nur eine Größe finden, die für einen noch "erträglich" ist, sonst wird wohl irgendwann alles ein wenig zu klein...

Links:

http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=1144779

http://www.nma-fallout.com/features/scr00000.jpg
(als Beispiel...)

/EDIT:

Heute ist das Paket angekommen und ich bin nun am rumbasteln, denn ich will die englischen Sprachfiles gegen deutsche austauschen.
Ich habe schon zig .dat-Manager für Fallout ausprobiert, doch die können alle nur entpacken, aber nicht importieren?!

Kann mir da einer weiterhelfen....

/EDIT2:

Nachdem ich es nun geschafft habe, Fallout in dt. umzustellen (war in der Tat einfach ;) ), konnte ich bisher ein paar Stunden spielen und es gefällt mir wirklich sehr. Einzig das Gefühl, einfach komplett orientierungslos durch die Gegend zu latschen nervt ein klein wenig, da man ja nur die "große Aufgabe" hat, den Wasserchip zu finden, aber kein Plan hat, wo der sich befindet...

Was mich auch irritiert ist, dass ich bereits rund 4 Stunden gespielt habe, aber schon locker 50% der Karte aufgedeckt habe... Wieviel Spielzeit benötige ich denn, um Fallout1 mit einigen Nebenquests "fertig" zu spielen?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
15 - 20 Stunden, ich kann mich aber auch täuschen, hängt teilweise auch mit der Skillung zusammen. Man kann es m.W. sogar als doofer (Intelligenz 1) schaffen, obwohl man dann keinen Quest über Dialoge schaffen kann. Und 50 % der Karte aufgedeckt bedeutet m.E. nicht so viel, da du an bestimmte Stellen m.W. (ich hoffe, meine Erinnerung täuscht mich nicht) nicht sofort kommst.
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Danke für deine Antwort!

Ich stehe nun spieltechnisch vor einem Problem:

Ich bin gerade von einem Mutanten in ein unterirdisches Militärcamp gebracht worden. Die dortigen Mutanten sowie Kapuzenträger wollen von mir wissen, wo meine Vault ist, um dort alle ebenfalls zu Mutanten zu machen.
Also habe ich nur die Möglichkeit, ihnen dies zu verraten, was zum Spieltod führt oder mich gegen sie zu wehren, was ebenfalls zum Spieltod führt...?!

Ist das ein Bug oder was soll ich nun tun?!
 

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Das ist m.E. kein Bug - du bist einfach viel zu früh auf die Mutanten gestoßen, du musst wohl erst stark genug sein, um sie besiegen zu können. Irgendwo gibt es einen Quest, der die usprüngliche Frist, den Wasser-Chip zu besorgen, hochsetzt. Ab diesem Zeitpunkt kannst du anfangen, deinen Charakter entsprechend zu entwickeln und dir die richtigen Waffen und Rüstungen besorgen. Am Ende dürftest du bei intelligenter Skillung m.W. mit keinem Gegner großartige Schwierigkeiten haben - nur deine Kumpels könnten regelmäßig draufgehen...
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
...d.h. ich sollte einfach einen anderen Spielstand laden und woanders aufkreuzen oder?

Habe nun Sady Sands und Junktown soweit fertig, ich denke ich sollte dann mal beim "Hub" vorbeischauen, das habe ich noch als Kartenmarkierung drin....(oder doch nicht?)
 

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Die Orte kommen mir alle bekannt vor, die Reihenfolge weiß ich aber auch nicht mehr. Irgendwann kommt dann auch noch "Necropolis", ich glaube, das war ziemlich wichtig für die Story ...

... mit den Mutanten kann übrigens auch einer der Zufallsencounter (davon gibt es etliche dokumentierte, manche sind äußerst selten) in der Wildnis sein - die sind teilweise echt überraschend oder völlig abgehoben, haben aber nichts mit dem Fortgang der Story zu tun, sterben kannst du da gerade zu Anfang aber sehr oft.
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Danke mal für deinen Tipp, ich habe mir das irgendwie schon gedacht, dass das an dieser Stelle wohl erst später für mich Sinn macht. Bin momentan in Junktown am questen, die Gegend mit dem kruden Humor ist wirklich sensationell :)


Nur mal so am Rande:
Hat Fallout 2 eine längere Spielzeit als der erste Teil?
 

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Ja, es gibt mehr Orte und die Karte ist insgesamt größer.
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Hallo,

ich stehe erneut vor einem Problem: Ich habe den Steuerchip nun endlich gefunden, er war in der Vault unter Necropolis!

Nun will ich den Chip also abgeben, komme lt. Rechnung genau an dem Tag an, wo auch die Frist abläuft und ich bekomme nur die Meldung "Mission gescheiter,Vault Bewohner tot...."
Was mich jedoch wundert ist, dass das Spiel an der Stelle nicht abbricht, ich also weiterspielen kann!
Ist das Absicht oder was soll ich nun tun?!

/edit:

Ich muss mich korrigieren, das Spiel bricht doch ab ;)
Ich komme in der Vault genau dann an, wenn die Frist um ein paar Stunden vergangen ist...

@ Sir Tommes: Du sagtest was von einer Quest, um die Frist zu verlängern, weißt du noch wo man die bekommen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Normalerweise hast du genug Zeit, guck dir auf alle Fälle alle Dialoge und Meldungen genau an. Irgendwo kannst im Spiel jedenfalls Wasser für den Bunker kaufen, so dass sich die Zeit verlängert. Wo das genau war, müsste ich selbst erst mal im Almanach auf www.falloutnow.de nachlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Ich bin einer, der nicht gerne in Lösungen rumschaut, für mich ist das wie cheaten.
Ich habe noch einen Save von etwas früher, von dort sollte ich genug Zeit haben, den Chip zu holen und abzugeben...

Trotzdem muss ich sagen, dass das Spiel wirklich sehr genial ist, so einen krassen und derben Humar hab ich noch in keinem Spiel erlebt :)

/edit: Heute, 22:35 Uhr

Ich habe noch eine Spieltechnische Frage: Ich finde im Spiel immer mal wieder Taschen, die ich öffnen kann und auch mitnehmen kann...
Aber wie funktionieren die genau, weil ich kann da nichts hineinlegen?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Das weiß ich auch nicht mehr, aber spielentscheidend war das sicherlich nicht, Fallout 1 ist auch 'ne Ecke leichter als Fallout 2, da haben sie den Schwierigkeitsgrad angezogen. Zumindest kann man die Taschen verkaufen. Es gibt allerdings ein paar Gegenstände wie Dietriche, Werkzeug, Arztkoffer usw., die einen Bonus auf den entsprechenden Skill (Öffnen, Arzt, etc.) bringen, den man nicht unbedingt sieht, der aber die Erfolgschancen vergrößert.
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
So, ich wolltem ich nochmal melden ;)

Habe Fallout 1 nun durch, habe etwas mehr als 20 Stunden gebraucht...
Das Spiel ist einfach fantastisch, hätte nicht gedacht, dass ich so extrem viel Spaß an einem so "alten" Spiel haben würde.
Egal ob man die Handlungsfreiheit, die absolut grotesken Charaktere oder den teils extrem derben Humor sowie die krassen Splattereinlagen im Rückblick betrachtet, es waren einfach verdammt gute 20 Stunden.
(Meiner Meinung nach kommt es trotzdem nicht an BG2 ran)

Damit ich nun keine "Abnutzungserscheinungen" erleide, lasse ich Fallout 2 noch ein wenig liegen und widme mich vielleich die kommenden Tage mal Planescape Torment, da konnte ich vorher eine original-UK-Version von damals ersteigern :)

Was ich jedoch noch anfügen muss ist ein Kritikpunkt: Ich fand, dass man gerade gegen Ende des Spiel zu sehr allein gelassen wurde, ich wusste am Ende einfach nicht mehr wo ich hinsollte und was ich dort machen musste. So blieb mir ein Blick in die Lösung nicht erspart, was für mich einen Abzug in Sachen "Spielaufbau und -führung" darstellt. Zudem ist der "Questlog" ja sowieso der Witz...
Insgesamt überwiegt jedoch der positive Eindruck!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Im Großen und Ganzen gebe ich dir recht, du hast ja auch Stärken und Schwachpunkte angesprochen, wobei ich BG 2 nicht vergleichbar finde, einmal agiert man dort mit einer Party aber zum zweiten - und das ist für mich ausschlaggebend - ist die Atmosphäre aufgrund der völiig anderen Spielwelt einfach nicht vergleichbar, diese Spiele muss man nebeneinander stehen lassen. Ich persönlich würde mich allerdings schweren Herzens für Fallout entscheiden, wenn ich nur ein Spiel auf eine einsame Insel mitnehmen dürfte. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Für mich jetzt noch mal interessehalber, weil ich nicht zuletzt dank dir auch überlege, Fallout 1 mal wieder zu spielen: mit was für einem Bildschirm spielst du bei welcher Auflösung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top