Festplatten im Betrieb einzeln abschalten?

tco95ttocs

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.556
hi
gibt es die Möglichkeit Festplatten im Betrieb separat in den Ruhezustand zu schicken. Bei der Energieverwaltung kann man ja nur global festlegen, dass Festplatten nach X-Minuten abgeschaltet werden.
Da ich aber ne SSD und ne HDD habe möcht ich eigentlich, dass nur die HDD schlafen geht!

Gibts dafür ne Einstellung?
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.634
Wenn eine Weile nichts von der Platte verlangt wird, dann schaltet sie sich gemäß den Energieeinstellungen ab. Eine SSD ist meines wissens davon nicht betroffen, da es dort keine Mechanik gibt, die in Parkposition fahren muss, und auch keinen Motor der irgendwelche Scheiben dreht.
 

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.244
RevoSleep funktioniert unter Windows 7 nicht so, wie man es erwartet. Die Software hat noch einige Schwächen. Außerdem wurde sie bisher nicht für Windows 7 entwickelt.

Viele Grüße
 

Vog3lm4nn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
313
Ich weis, das Programm gabs ja glaub ich schon zu XP Zeiten. Man kannte aber deutlich anner Platte fühlen und hören, dass sie ausging. Ich würd sagen, einfach mal ausprobieren. Was soll schon passieren O.o?
 

tco95ttocs

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.556
@hill01: das ne SSD keine machanischen Teile hat ist mir klar, allerdings ist es ne Festplatte und die wird halt auch in den Ruhezustand geschickt und das ist bei ner SSD nicht so prickelnd, wenn man TRIM etc. nutzen will, den dazu muss sie laufen.

Das Prog scheint ja interessant zu sein scheint aber in der jetzigen Version nur manuelle Einstellungen zu ermöglichen.
 
Top