Funktioniert eine Win7 Lizenz nach dem Upgrade als Win10 Lizenz?

Crageth

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
124
Hey Leute, folgende Sache:
Ich hatte Win7, habe aber früher in der kostenlosen Zeit auf Win10 geupgraded.
Nun möchte ich mir mal eine neue Festplatte kaufen und wollte wissen, ob ich mir eine neue Win10 Lizenz kaufen muss oder der Win7 Key vielleicht nach dem Upgrade aufgewertet wurde.
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
5.005
Die Win7 Lizenz bleibt unverändert.
 

Crageth

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
124
Wow, das ging schnell, ich hatte nichtmals Zeit, den Tab zu schließen. Danke ^^
 

Baal Netbeck

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
7.146
Soweit ich weis ist es so..... Beim upgraden von win 7 hast du eine neue Win 10 Lizens bekommen, diese ist erstmal ans Mainboard gekoppelt. Wenn du eine neue HDD einbaust und neu installierst, müsste Windows mit Internetverbindung dein Mainboard erkennen und die Lizenz automatisch anerkennen. Wenn du die Lizenz auf einen anderen Rechner übertragen möchtest geht das auch irgendwie...ich glaube man braucht ein Microsoft Konto und dann kann man sich vom alten PC/Mainboard "abmelden" und auf ein neues umziehen. Deinen alten Win 7 Key brauchst du eigentlich nicht mehr.

Alle Angaben ohne Gewähr^^
 

pcblizzard

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.014
Zuletzt bearbeitet:

oppps

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
Soweit ich weis ist es so..... Beim upgraden von win 7 hast du eine neue Win 10 Lizens bekommen, diese ist erstmal ans Mainboard gekoppelt. Wenn du eine neue HDD einbaust und neu installierst, müsste Windows mit Internetverbindung dein Mainboard erkennen und die Lizenz automatisch anerkennen. Wenn du die Lizenz auf einen anderen Rechner übertragen möchtest geht das auch irgendwie...ich glaube man braucht ein Microsoft Konto und dann kann man sich vom alten PC/Mainboard "abmelden" und auf ein neues umziehen. Deinen alten Win 7 Key brauchst du eigentlich nicht mehr.

Alle Angaben ohne Gewähr^^
Diesbezüglich ist das so eine Sache mit dem Microsoftkonto. Ich würde mir bei einem Mainboardwechsel nicht extra ein Microsftkonto einrichten. Da würde ich eine Win7 mit Lizence draufbügeln und mit einer Win 10 er die Updatefähig war updaten. Dann ist das neue Board auch bei MS mit Win10 registriert.

Ist doch ganz einfach oder!?

Wer noch eine Win10 braucht die Update fähig ist, kann sich die original IsO von MS mit diesem Tool hier runter laden.
https://www.heidoc.net/php/Windows ISO Downloader.exe

Viel Spass
 

AdoK

bounty hunter
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.360
Top