FX 8350 CPU Kern stürzt bei Far Cry 3 spielen ab !

sprite03

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
115
Hallo forum leute,

Ich besitze Far Cry 3 schon seit geraumer zeit und ich konnte das Spiel bis jetzt noch NIE richtig genießen weil das Spiel meinen PC einfach tötet ! Far Cry 3 ist das einzige Spiel das beispielsweise meine Grafikkarte (Siehe Signatur) auf 71 Grad bringt. Das hat noch kein anderes Spiel geschafft. Auch meine CPU wird beim zocken 60 grad heiß und die Auslastung ist hoch (Bis zu 65%). Das alles ist ja kein Problem immerhin sind die Temperaturen definitiv noch im rahmen. Aber 1 Problem ist mir doch vorhin aufgefallen und ich konnte es nicht fassen ! Alle Kerne werden belastet bis auf Kern 7 ! Der hängt bei 0% rum. Alle anderen Kerne werden ordentlich ausgequetscht dank Far Cry 3. Das Spiel braucht mehr Leistung als Furmark und Prime95 hab ich das Gefühl ! Aber warum stürzt bei mir ein Kern ab auch bei Prime95 ist das mal passiert und das bei 4GHz ohne Übertaktung. Warum passiert sowas ? Was kann ich dagegen machen ? Das ist ja der Supergau wenn beim zocken ein CPU Kern abstürzt obwohl er nicht übertaktet oder sonst was ist !
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.345
Vermutlich weil es keine 8 vollständigen Kerne sind.
Googel mal nach AMDs CMT. Je zwei Kerne teilen sich auf einem Modul diverse Einheiten, daher kann 1 Thread das ganze Modul (also 2 "Kerne) blockieren.
 
N

New-Gen

Gast
das die grafikkarte belastet wird bei far cry 3 ist normal
allerdings nicht das der cpu so belastet wird bei meinen 1090t läuft far cry mit gleicher fps sogar wenn ich ich auf 2.4 ghz rutner takte weil das spiel eigentlich nur die grafikkarte richtig fordert
 
H

hrafnagaldr

Gast
60°C sind eigentlich zuviel, meiner geht mit dem Mugen 3 selten über 50°C. Aber 60°C sind andererseits auch kein Problem. Evtl. zuviel Wärmeleitpaste verwendet? Die Bodenplatte des Macho ist für Intel Heatspreader optimiert und daher leicht gewölbt. Daher habe ich damals auch auf den Macho verzichtet.

71°C für eine Grafikkarte sind garnix, da kann die locker ab. Evtl. hat das Netzteil auch ein Problem oder der RAM.
 

sprite03

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
115
@Arcturus Es sind 8 Kerne. Zwar keine "vollwertigen" wie bei einem i5 oder Phenom II aber immerhin sind es 8 Kerne und alle werden belastet. Nur stürzt halt einer ab beim spielen.

@New_Gen Far Cry 3 ist auch sehr CPU hungrig ! Meine CPU wird nicht umsonst so stark belastet.

@hrafnagaldr Kann sein das ich zu viel Wärmeleitpaste verwendet hab aber die Temperatur passt trotzdem noch. Das Netzteil sollte kein Problem sein da es neu ist und Furmark und Prime95 belastungen locker abkann ohne Probleme. Mit dem RAM müsste ich das mal testen denke aber eher nicht dennoch werde ich es testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
350
@sprite FC3 geht eher auf GPU ich mit meinem FX 6300 @ stock hänge nicht im CPU limit mit ca 70-80% auslastung also 5 1/2 kerne ungefähr.
 

nDeX

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
15
Wenn du das systematisch angehen willst, lade dir HWinfo, starte bei Prime95 den Small FFTs Test und lade nach 20min mal ein Screenshot von den Temperaturen der CPU und der jeweiligen Kerne hoch. Wenn du einen "Mehrkern"-Prozessor übertaktest ist es nicht unüblich das die unterschiedlich hohe Spannungen benötigen, d.h. nur ein Kern steigt bei Prime95 aus. Auf Standardtakt sollte das an sich nicht passieren. Was das genaue Problem ist wirst du aber nur durch den Test rausfinden, weil dort jeder sehen kann wie weit deine Voltages einbrechen und wie warm alles wird.

Der Screen den du dann hochlädst sollte auch das alles hier beinhalten:
hwinfo.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

sprite03

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
115
@nDeX Alles klar werde mir HWinfo laden und mal den Prime95 small FPU Test laufen lassen für 20 minuten ! Ich melde mich dann zurück mit dem Screenshot.
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.757
Vielleicht kannst du Far Cry 3 ja mehr genießen, wenn du dich auf das eigentliche Spiel konzentrierst, statt aus die CPU-Auslastung?
Wo ist denn das Problem, wenn ein Kern "abstürzt" ?
 

nDeX

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
15
Es ist doch völlig egal was bei dem Spiel ausgelastet ist und wie viel. Einzig wichtige Information und Frage ist, wieso auf Standardtakt ein Core bei Prime95 aussteigt. Vielleicht konzentriert ihr euch lieber darauf ;)
 

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.329
@nDeX

Er hat geschrieben das es mal vorgekommen ist. Wenn das nicht Regelmäßig passiert interessiert das keine Sau. Zumal es mehr Programme gibt die das durch testen können und selbst die sind keine 100% Garantie zum ausloten von Hardware Fehlern. Prime 95 rennt auch auf einer niedrigen Priorität. Bedeutet es gibt Ressourcen frei wenn sie vom system benötigt werden. Wer sagt das Prime 95 einwandfrei funktioniert? Da hängen durchaus mehr Faktoren zusammen. Zumal ein richtiger Hardware Defekt wohl in nem Blauen Wallpaper endet.

Wenn der Absturz regelmäßig und reproduzierbar bei verschiedenen Programmen wie Prime95, Linx und co ist, dann kann man von einem Hardware Defekt ausgehen.

Trotz alledem klingt Arcturus sein e Theorie logisch und sollte nicht einfach so abgetan werden. Wenn die AMD Kerne so arbeiten, wäre es nur logisch warum ein Kern nix macht. Im Endeffekt ist das nix anderes wie HT, von der Funktionsweise anders, klar, aber nix anderes wenn sich die Kerne die untergeordneten Einheiten teilen müssen. Ein Echter 6 Kerner is mir da deutlich lieber.

By the way ist Far Cry drei geringfügig CPU Lastig. Zu sehen in aktuellen benschmarks. Geschweige den das es von 8 threads, bzw. mehr Kernen Profitiert. Zu sehen an der geringen Leistung zwischen HT on und OFF. Der FPS gain hier dürfte auf die 100mhz mehr am Takt Einfluss nehmen. Die CPU Nutzung is in dem Fall echt n Witz und der Tolle 8 Kerner reiht sich dort im unteren Bereich ein. So viel zum Thema Effiziente Nutzung der Kerne.
http://www.pcgameshardware.de/Far-Cry-3-PC-217540/Tests/Far-Cry-3-Test-Grafikkarten-CPU-Benchmarks-1036726/

Hier wird sogar seine GPU genutzt, welche in den Benschmakrs den Bremsklotz darstellt. Ich würde mehrere Tools testen, wenns nicht mehr auffällt, würd ich FarCry die schuld geben weils so Genial Programmiert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

nDeX

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
15
Wenn bei Prime95 ein Thread abbricht und Prime95 einen Fehler ausspuckt ist das kein "Zufall". Dann liegt entweder zu wenig Spannung an oder er wird zu warm. Kann auch von der CPU-NB Voltage kommen oder vom HTT. Definitiv darf und sollte es aber nicht bei Standardeinstellungen passieren, auch nicht einmal. Von einem Defekt würde ich dabei noch lange nicht ausgehen.
 

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.329
Ich weiß nicht wies bei AMDs aussieht. Was machen die wenn die zu Warm werden? Thotteln die wie ein i7? Möglich das hier ein Feature mitspielt. Keine Ahnung, aber Möglich wäre es. Ich würde auch, bevor ich weiter Teste, den Kühler vernünftig montieren, damit Fehler dahingehend ausgeschlossen werden können.
 

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
Vermutlich weil es keine 8 vollständigen Kerne sind.
Auf so einen hoch qualifizierten Kommentar hab ich gewartet!
Das es allerdings der Erste ist, das hätte ich nicht gedacht.

Bis auf die FPU ist alles jeweils ein mal vorhanden, in seinem Fall 8-fach!
Der 4 FPU's sind im Gegensatz zu Intel, mit 256-bit angebunden.
Eine FPU kann von zwei Kernen in Anspruch genommen werden, wodurch jeder Kern 128-bit zugewiesen bekommt - was dann dem Intel Niveau entspricht.

Arcturus bevor Du also quatscht, informiere Dich bitte!

@Topic
Das kann ich mir absolut nicht erklären.
Ich hab mit meinem Hexa absolut keine Probleme in FC3.
Eventuell einen "schlechten" CPU erwischt? Wie sieht die Auslastung in anderen MT optimierten Spielen (Crysis 3 ect.) aus?

Aber wie meine Vorredner schon sagten, 60°C ist schon arg grenzwertig. Mehr als 62°C sollten es laut AMD nicht werden.
Ich komme unter Prime max 54°C mit dem Mugen 4. Bei spielen liegt es knapp bei 50°C oder darunter.
Die Temperatur der GraKa ist allerdings völlig unkritisch. Auch wenn ich Dein Anliegen verstehen kann.
In Survarium rennt meine, sonst sehr coole, 7950 Boost von MSi auch mit 72°C und ich finde das wenig toll!
Ergänzung ()

@Kasjopaja
Ja AMD Throttelt auch. Analog zu Intel eigentlich.
Wäre auch meine Vermutung.

Im übrigen ist die "Vermutung" von Arcturus alles andere als Logisch.
Das einzige was sich zwei Kerne in einem Modul teilen, die FPU und die wird bei Bedarf gesplittet, so das es zu keinen Interessenkonflikten der Kerne kommt.
Arcturus hat einfach keine Ahnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

sprite03

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
115
Soo so sieht das ganze nach über 20 minuten Prime95 aus mit small FFT's. Überraschenderweise ist kein Kern abgestürzt aber die Temperatur ist deutlich angestiegen. Ich glaube beim anderen Prime95 war ein Kern abgestürzt. Unbenannt.png
 

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.329
Sind 62C derzeit nach wie vor das Maximum? Interessant. Ich muss hierbei mal erwähnen, und evtl. dient es als Gedankengang, das ich bei meinem i7, ebenfalls bei Stock, bei 70C die Taktraten auf die Hälfte minimierten, unter Prime. 72C durften die werden. Ursache war hier allerdings ein Feature das im Bios zu finden war. Den dieser Halb Takt wurde sehr lange angehalten, obwohl prime schon seit ner halben Stunde aus war und die temps jenseits der 50C waren. Demnach habe ich bei mir allerdings das dann deaktiviert, weil a, die Temps noch OK waren, und b, sowas beim rendern nervt. Meines erachtens war es damals das Board was dahingehend Probleme verursachte.

@Goey
Wie ich geschrieben habe, Logisch dahingehend wenn die AMDs wirklich so arbeiten. Wenns sies nicht tun, dann nicht ;-)

@sprite03
Du glaubst? Andere Version?
Was den nun. Hier steigern sich alle rein als du das erwähnt hast. Sicher sein solltest du dir schon.

By the way gebe ich immer noch FarCry selbst die schuld. Das ist alles andere als Optimiert für 8 Kerne. Sonst würden diese jenseits der i7 Modelle liegen. bzw. i5.

Diese Parking Geschichten, die es bei der Einführung der neuen AMDs gegen hat sind behoben? Gabs da nicht mal Probleme das das OS damit Probleme hatte mit der Zuordnung die AMD CPUs intern machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

nDeX

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
15
Also deine CPU ist viel zu heiß und das kann nicht am Kühler selbst liegen, der ist dafür ausgelegt. Evtl. vergessen die Folie abzuziehen vor dem Aufsetzen? 70°C sind so arg viel, dass kommt nicht durch zu viel WLP.

Mich wundert es, dass nichts ausgesteigen ist. Bei den 62,5°C sprechen wir von der CPU-Temp, noch nicht mal von den Kernen. Deine Kerntemperatur hingegen ist i.O., was auf irgendein Problem zwischen Kühler und Heatspreader deutet - ist er evtl. verkantet aufgesetzt? Wie stark ist die Wölbung der Bodenplatte - hast du genug Anpressdruck?

@Goey
Desweiteren seh ich hier auch kein Throtteln, bei welcher Temperatur fängt das denn an? Hab das zwar nie bis 70°C getestet, aber da sollte es meiner Meinung nach schon längst angefangen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

sprite03

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
115
Also mit dem Prime95 test "small FFT's" scheint alles zu laufen. Allerdings mit dem test " In-place large FFT's" stürzt ein Kern ab ! Ich werde erneut einen Test mit den large FFT's ausführen. Und was die hohe CPU Temperatur angeht habe ich bereits einen starken verdacht an die Gehäuselüfter. Die sind nämlich am Netzteil angeschlossen so dass sie nach dem abschalten noch 3 minuten weiterdrehen. Diese Lüfter drehen langsam und drehen auch nicht hoch sobald die Temperatur nach oben geht also entsteht wohl ein hitzestau wo durch die CPU noch mal einige grad zulegt.

Die Folie ist natürlich nicht mehr drauf. Ich denke es liegt da dran das die Gehäuselüfter einfach viel zu langsam drehen und die Wärme nicht abführen! Es kann am anpressdruck liegen ich werde später die schrauben noch mal ranziehen falls es geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top