Gamepad (PS-Design)

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Hallo,

ich suche ein schickes Gamepad im Design der Playstation-Controller.

Zurzeit benutze ich ein Controller "Black Force" für PS2 (+ PS2 to USB-Adapter) allerdings ist mir dort die "innere Halterung" des links Analog-Sticks gebrochen, so dass ich damit nicht mehr richtig steuern kann. Und PES10 mit den "Pfeiltasten" ist ziemlich blöde.

Kennt jemand ein gutes Pad als alternative?
Solang es stabil ist darf dies auch ~30 € kosten.

PS: Garantie wird schwirig, da ich die Rechnung nimmer hab.
 
kauf dir doch n stink normales ps2 pad. kostet doch heute nicht mehr die welt. mit nem ps2-usb-adapter (bei mir funzt der 1a in jedem spiel, sogar mit vibration) kann man den auch am pc verwenden.
 
würde auch sagen, dass das Logitech Rumblepad 2 eine gute alternative ist auch das handling sieht gut aus
 
Mit dem Rumblepad kannst du nichts falsch machen. Hatte es lange Zeit bis ich am Kabel hängengeblieben bin und es geschrottet hab :D
 
Das Logitech sieht so richtig klapperig und billig aus. Sorry.
Einen Adapter habe ich ja, dass ist kein Problem. Du hast recht, claW. - Das normale PS2-Pad ist ne gute Sache glaub ich.
 
Wobei der Eindruck über das Logitech täuscht. Ich hab selber auch eins und das ist schon robust und funktioniert auch gut. Was mich aber gegenüber dem original-Pad etwas nervt ist das digitale Steuerkreuz, das beim Original einfach besser unterm Daumen liegt.
 
Ich hab jetzt das normale PS2-Pad bestellt. Danke für eure Antworten.
 
evtl. würd ich aber eher über ein ps3-pad nachdenken. dank den motioninjoy treibern (funktioniert über usb problemlos, bluetooth is aber ein wenig experimentell) kann man dieses auch problemlos am pc betreiben und man kann sogar alle möglichen keys übers pad rebinden. z.b. sind dann die pfeiltasten halt w/a/s/d oder der home-button wird als escape genutzt (praktisch für menüs, z.b. mag dirt die pad-steuerung nicht im menü und ein dauerhafter wechsel zwischen pad und tastatur nervt). bräuchtest halt nur noch ein passendes (dieses z.b. ist schön gesleevt oder nimmst ein normales) usb-kabel dafür, aber das würde den kohl ja auch nicht fett machen.

beim ps3 pad hast du halt zusätzlich die analogen trigger (l2/r2), was bei rennspielen sehr sehr schön is, einen button mehr, dank des treibers die möglichkeit die tasten umzubelegen und die analog-sticks gehen enorm leichter von der hand und brauchen nicht so viel "kraft" um sie zu bewegen. die vibrationsmotoren sind zudem auch noch stärker (zumindest fühlt es sich so an) und leichter ist es ebenso als das alte pad.

die "investition" lohnt sich imo mehr als ein altes ps2-pad.
 
Was gibts eigentlich für Ps3 Controller alternativen

Mir wär ja ein Ps3 Controller in Xbox sehr viel lieber gibts sowas??

Alten Ps2 - to Ps3 Adapter hab ich schon is aber nicht das wahre wegen den Triggern hinten
 
Zurück
Top