Gaming PC für wenig Geld ;D

ImLutrax

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
23
1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
CoD4/ PUBG/ CSGO/ The Isle/ ETS2MP

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Also ein schönen Tower/Gehäuse wäre schon ne coole sache ;)

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
2 Monitore wären schon eine feine sache ;D aber wenn es nicht anders geht dann 1nen

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
350-400€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
So Spät wie es nur geht

5. Wann soll gekauft werden?
In ein paar Tagen

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
selbst zusammenbauen
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7.448
Sind die Monitore Teil deines Budgets?
 
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
177
Inklusive Bildschirm wäre es selbst gebraucht schwierig.
Speziell für Gaming wärst du da tatsächlich mit einer Konsole besser bedient.
Und selbst wenn du den Monitor aus dem Budget nimmst ist das viel zu eng.
Eine gescheite Grafikkarte kostet schon ab 200€, da bleibt nicht viel über für den Rest.
 
B

belli131

Gast
unmöglich mit diesem budget, selbst gebraucht.

widerspruch:


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
So Spät wie es nur geht

5. Wann soll gekauft werden?
In ein paar Tagen


das geht erst recht nicht. wenn du nicht anständig investierst, bist du nach wenigen monaten wieder hinten an.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Ich hoffe Windows hast du und brauchst nicht noch eins neu :daumen:
Tastatur und Maus auch nicht mit in den 400€?
 

ImLutrax

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
23
unmöglich mit diesem budget, selbst gebraucht.
Also es nicht möglich ein Gaming PC für 400€ zu bauen ?
Ergänzung ()

Ich hoffe Windows hast du und brauchst nicht noch eins neu :daumen:
Uhm das geld wäre auch noch drinne
Ergänzung ()

Ich hoffe Windows hast du und brauchst nicht noch eins neu :daumen:
Tastatur und Maus auch nicht mit in den 400€?
Tastatur und Maus auch nicht nur der PC an sich
Ergänzung ()

Ver
unmöglich mit diesem budget, selbst gebraucht.

widerspruch:


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
So Spät wie es nur geht

5. Wann soll gekauft werden?
In ein paar Tagen


das geht erst recht nicht. wenn du nicht anständig investierst, bist du nach wenigen monaten wieder hinten an.
Verstehe das jetzt nicht ? für was investieren ?
 

PHuV

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.234
Also es nicht möglich ein Gaming PC für 400€ zu bauen ?
Na ja, mit gebrauchten Komponenten wirds schon knapp, und Du mußt mit einer niedrigen FPS-Zahl bei wenig Details auskommen. Wie andere sagten, alternativ eine Konsole wäre machbar.
Dann vergiß es, Du hast mehr mit Instabilitäten zu rechnen, und die 1-3 FPS mehr lohnen sich dafür nicht. Dafür müßtest Du in eine sehr gute Kühlung, die nicht billig ist, investieren.

Mein Tipp, schau bei Ebay-Kleinanzeigen nach gebrauchten Komplett-PCs, die spieletauglich sind.
 

ImLutrax

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
23
Na ja, mit gebrauchten Komponenten wirds schon knapp, und Du mußt mit einer niedrigen FPS-Zahl bei wenig Details auskommen. Wie andere sagten, alternativ eine Konsole wäre machbar.

Dann vergiß es, Du hast mehr mit Instabilitäten zu rechnen, und die 1-3 FPS mehr lohnen sich dafür nicht.
In YT habe ich videos gesehen da haben die für 350€ ein Gaming PC zusammengebaut und der hatte bei fast allen spielen 60fps halt auf niedrige einstellungen
 

PHuV

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.234
Warum fragst Du dann hier? Dann nimmt doch die Komponenten, die da vorgeschlagen wurden.
 
Top