Gehäusetest Kühlung

Thaxll'ssillyia

Captain
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
3.509
Tag, ich würde mich freuen, wenn ihr mal wieder einen Gehäusetest zum Thema Kühlleistung macht. Ich bin nähmlich auf der Suche nach dem Gehäuse mit der besten Kühlleistung (a+plus CS-EL Diablo?), so wie den hier:
https://www.computerbase.de/2007-03/test-nzxt-zero/#abschnitt_einleitung
Speziell würde ich mich für die Kühlleistung A+plus-serie (Wind Tunnel, Diablo,...), im Vergleich mit Cooler master cosmos und andere stark lüfterbestückte Gehäuse.
Ist bloß ein Vorschlag, keine Forderung:). Falls es schon so einen Test von CB geben sollte und ich zu blöd bin, diesen zu finden, bitte rummeckern und Link angeben.

Gruß AEROON

PS: Leider gibt es nicht so viele Forumler, die sich für dieses Thema interressieren, so klingt die Frage, als ob ihr den Test dann nur für mich machen würdet...:(
 
Ein solcher Test wäre zu aufwenig und erstmals müsste CB alle nötigen Cases haben und auch die Zeit dazu. Glaub mir, die machen keinen Test nur mit 3 Gehäusen, und schon garnicht mit deinen:)

Es gibt soooo viele Faktoren die einen solchen Test ja schon verunmöglichen: Tagestemperatur, Lüfterdrehzahl, Gehäusegrösse, Lüfterplatzierung etc...
Und dann noch den Gesschmack des Lesers treffen ist schwer. Genau so unmöglich ist es nen Kaufberatungsthread für Gehäuse zu eröffnen, da jedes anders ist und jeder nen anderen Geschmack hat. Nicht wie bei Grafikkarten wo man für nen bestimmten Betrag maximale Leistung erreichen will.

Tipp: Von deinen genannten sind fast alle super geeignet für Luftkühlung, den meisten wohl die Lüfter zu laut. Das Cosmos 1000 hat in der Front nur kaum Belüftungsschlitze oder Löcher;)
 
Das wäre doch aber mal eine Idee ein Gehäuse FAQ zu machen .
Ich mein es gibt in diesem Forum so viele User mit verschiedenen Gehäusen das sich das schnell zusammentragen lässt .
Müßte man halt nur sehen das dies immer objektiv gehalten wird also der Geschmack außen vor bleibt und nur die wichtigsten Daten gesammelt werden .
Welche da wären : Belüftung , Lautstärke und Verarbeitung .
Sicher ist dies ein Haufen arbeit dies dann zu bündeln und zu einer FAQ zu machen , aber zusammen sollte doch so was funktionieren , oder ?

MFG Relam
 
Ich fände sowas auch gut.

Man könnte doch in etwa so testen wie die Lüfter getestet werden. Jeden einzeln. So ergeben sich mit der Zeit genügend Gehäuse die getest werden/wurden. Man muss nur erstmal anfangen damit.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Die Lüfter werden doch auch einzeln getestet und dann mit anderen Lüftern verglichen die zuvor schon getestet wurden.

Gruß Schaby
 
Eigentlich hat dieses Thema nichts mit dem Thread hier zu tun:)

Welche da wären : Belüftung , Lautstärke und Verarbeitung .
Sicher ist dies ein Haufen arbeit dies dann zu bündeln und zu einer FAQ zu machen , aber zusammen sollte doch so was funktionieren , oder ?

Und wie willst du das machen? Um eine "Hierarchie" der Gehäuse machen zu können müsste man alle selber testen. Klar kannst du andere User fragen, die das genannte case schon haben. Nur: Die Angaben die du bekommst sind sowas von Relativ. Fragst du jemanden nach der Lautstärke, sagt der eine es ist leise und der andere deutlich hörbar... Verarbeitung dasselbe: Einer sagt ist super und der andere sagt, dass es ein Kiddyplastikcase ist. Wie willst du aus solch schrägen Angaben von unzähligen Gehäusen nen Kauftipp geben?

Wohlgemeinter Tipp von mir: Vergesst es;)
 
S.O.L.D.I.3.R schrieb:
Und wie willst du das machen? Um eine "Hierarchie" der Gehäuse machen zu können müsste man alle selber testen.
Nein nein ich wollte ja nicht eine Hierarchie machen oder sagen welches das beste ist , sondern einfach bei den gänigsten Modellen auf Verarbeitung und auf empfundene Lautstärke eingehen .
Mir ist schon klar das dies dann am Ende nur eine Richtlinie sein wird aber bei den Netzteilen hat es doch auch funktioniert ;)

burnout150 schrieb:
alleine Caseking hat schon ca. 100 gelistet .
Das ist wieder rum auch klar ;) aber bitte so viele Gehäuse gibt es doch gar nicht und wenn dann sind einige eh "fast" baugleich siehe Lian Li und Lancool (als Beispiel )
Ich denke es wird so sein wie bei den NT das nur eine Hand voll herstellen und andere nur ihr Schild drauf kleben .
Ich lass mich natürlich gern eines besseren belehren falls dem nicht so ist .
Kann es mir aber nicht vorstellen daß es da hunderte Hersteller gibt .

MFG Relam
 
alleine das Sortiment von Lian Li, Silverstone und Cooler Master ist riesig.

dazu noch NZXT, Thermaltake, Chieftec, Sharkoon und Antec usw.

Die einzigen die mir spontan einfallen die dasselbe Konzept haben sind ein paar Gigabyte und Cooler Master und ein paar Gehäuseserien vor allem bei Lian Li, aber trotzdem bleiben da unzählige über, die Eigen sind.

Geschmäcker sind verschieden und auch das Budget.
 
Richtig

Aber man sollte doch in solch einer FAQ nicht alle unterbringen sondern eben nur die welche zu empfehlen sind, klar sind das schon zig bei dem einen oder anderen Hersteller aber dafür wiederum kaum welche von dem einen oder anderen Hersteller .
Weiterhin könnte man dann ja auch mit aufnehmen das es verschiedene Formate gibt und welche eben für was gedacht sind ( Midi, Htpc....)
Ich mein ja es ist erstmal nur ein Gedanke , aber wenn man sich das anschaut wie jeden Tag die Fragen hier :https://www.computerbase.de/forum/forums/gehaeuse-und-modding.111/ kommen, könnte man ja auch die wichtigsten bzw. häufigsten Fragen mit eingliedern .
Beispiel: Welches Gehäuse ist geeignet für eine interne Wakü ?
Mir ist der Umfang dieses Projektes wohl bewußt und das dies nicht von einem zu schaffen ist .
Aber es wäre doch ein lohnenswertes Projekt , oder nicht ?

MFG Relam
 
Welches Gehäuse ist geeignet für eine interne Wakü ?
steht in der Wakü FAQ
Weiterhin könnte man dann ja auch mit aufnehmen das es verschiedene Formate gibt und welche eben für was gedacht sind ( Midi, Htpc....)
siehe Sig.

Aber es wäre doch ein lohnenswertes Projekt , oder nicht ?
Ich denke dafür sind die Geschmäcker zu verschiedenund die Auswahl einfach zu groß.
evtl. könnte man es so machen wie die CPU-KÜhler FAQ sortierung halt nach Preis.
 
hmm
lohnen würde sich das auf jeden Fall ^^ , die Idee es zu gliedern über den Preis ist sehr gut .
Die FAQ zur Wakü ist sehr schön gemacht .
Dies könnte man doch zum Grundbausteln nehmen da dort ja auch geschrieben steht
Hier ein paar Tower in denen .........
also auch eine Art Auswahl welche sich eben dazu empfehlen ;)
Und so könnte man doch das auch machen alias : Big Tower der Preisklasse x da empfehlen sich die Tower von xyz da sie eben sehr gut verarbeitet sind und eine sehr gute Durchlüftung von Haus aus bieten .............
Nur so als Gedankengang ;)
Ich würd mich ja auch rantrauen aber ......
Aber ich schreib dir mal ne PN ;)

MFG Relam
 
also ich finde die idee alleine schon gut!
denn ich bin auch immer drauf und dran ein gehäuse zu suchen!
aber ich finde man sollte dann modding gehäuse einen eigenen bereich geben!
und dann evtl sogar noch modding tipps dazu schreiben und auch zeigen wie man ein windowkit einbaut und und und...!
 
Ne Moddinganleitung würde aber Zeit kosten und du müsstest das schon selber machen (Modden, Dokumentieren, Thema schreiben)

Zumal jeder unter "Modding" was anders versteht, kann man ja kaum ne Anleitung machen. Ein Moddinggehäuse kommt doch von Herzen und man hat seine eigene Kreativität reingebracht;)

Naja ich könnt doch sagen "Macht doch was ihr wollt", aber aus oben genannten Gründen ist es fast unmöglich zum vergleichen un vom aktuell halten will ich erst gar nicht reden...

@Relam:
Dann machst DU das aber, und ziehst das Ding auf. Nicht andere nur weil DU es gut findest:)
 
Zurück
Oben