News Gerüchte um GeForce GTX 790 neu entfacht

akira883

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.253
#2
300 dollar aufpreis für 3GB VRAM :freak:

Hut ab NVIDIA

ja mir ist auch bewusst dass die volle DP power vorhanden ist
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.517
#3
Das Spitzenmodell hat schon immer einen Luxusaufschlag gekostet ... muss ja keiner kaufen, der nicht will. Schließlich nichts Lebensnotwendiges.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
941
#4
Wers braucht...

Da würde ich lieber auf Maxwell im März/2.Quartal warten !:cool:
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.660
#7
GTX 790 mit 10240 MB , hut ab.

Aber anstatt die GTX 790 , hätte ich lieber die GTX Titan Black Edition genommen.

Dual GPU´s sind fürn Eimer.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.296
#8
Und ein neues Prestigeobjekt!
Wow meine 780ti's sind ja schon so alt, ich brauche neue.
Achtung Beitrag könnte spuren von Sarkasmus Beinhalten.:evillol:

träum weiter. Die wirklich interessanten Karten kommen eh nicht vor dem vierten Quartal. Nvidia ist derzeit eh nicht im Zugzwang, die können warten und schauen was AMD macht und das kann dauern..
Sicher? Das glaube ich nicht, das die Warten können. Deswegen musste man ja auch Karten raushauen wie ein Blöder...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.675
#9
träum weiter. Die wirklich interessanten Karten kommen eh nicht vor dem vierten Quartal. Nvidia ist derzeit eh nicht im Zugzwang, die können warten und schauen was AMD macht und das kann dauern..
AMD ist auch nicht wirklich im Zugzwang ;)
Sehe es von der Leistung her recht ausgeglichen zur Zeit. Dazu hat AMD den Preisvorteil.
Einzig die Kühler sind so ein kleines Problem zur Zeit, aber abhilfe ist ja unterwegs, wenn auch nicht allzu preiswert.
Da hat Nvidia einen Vorteil, wegen dem Preis würde ich trotzdem zur AMD-Karte greifen.
Allein schon weil die sowas proprietären Müll machen, was meinerseits einen schönen Sympathiepunkt gibt.

Wenn Mantle (endlich mal) kommt und sich verbreitet, dann ist Nvidia wieder im Zugzwang und muss je nachdem wie stark Mantle Verwendung finden wird, die Preise über die ganze Produktpalette anpassen, da die AMD-Karten alle ne Klasse höher springen, wenn sich das mit dem Leistungsplus bewahrheitet.
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
84
#12
Also ich warte lieber noch auf die 790Ti Black Edition mit 2x12GB GDDR5, GK110 Vollausbau und erhöhtem Takt, hoffe ich komme mit 2500 Tacken aus.
;)
 

StYleR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
416
#13
träum weiter. Die wirklich interessanten Karten kommen eh nicht vor dem vierten Quartal.
Da hast du recht, die HighEnd Karten kommen auf jedenfall erst frühstens Q4 14 und da werden wohl auch nicht alle direkt aufspringen ;)
Ich selbst wollte mir eigentlich die 790 GTX kaufen, dachte die hätten was aus dem schlechten Verkauf der 690 GTX gelernt. Jedoch in so einem schwachen Ausbau, für mich nicht lohnenswert.
Auf Titan Niveau wäre noch ok, aber zwischen 780 und Titan eher ein Rückschritt und dann noch 320Bit VRam.

Also ich warte lieber noch auf die 790Ti Black Edition mit 2x12GB GDDR5, GK110 Vollausbau und erhöhtem Takt, hoffe ich komme mit 2500 Tacken aus.
;)
Wird es nicht geben, ist Nvidia zu teuer :), aber mal ehrlich 2x6GB wie bei der Titan und die Shader sollten doch auch TDP mäßig machbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.445
#15
Die Preisentwicklung der High-End Karten ist echt ekelhaft.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.817
#16
999 $ pah, krank..die zeiten sind vorbei..ich glaube die teuerste Karte die ich mir mal geholt haben war ne wassergekühlte GTX 680 für knappe 800€ nie wieder..Also max 350€
Sehe ich auch so und kaufe darum immer im Bereich 200-300 Euro ein. Darüber zahlt man hauptsächlich fürs prestige und hat keine nennenswerte Mehrleistung, zumindest im Vergleich zum Preis.
Eine GTX 780 Ti ist etwa 30% schneller als eine GTX 770, kostet aber mehr als das doppelte (272 vs. 579 Euro).
https://www.computerbase.de/2013-12/grafikkarten-2013-vergleich/3/

Daher sind dual GPU Karten für den mainstream uninteressant. Selbst im Enthusiastnbereich werden Dual GPUs gemieden, da sie meistens als vRam Krüppel auf den Markt geworfen werden. Viel häufiger sind dort SLI/Crossfire Systeme mit den aktuellen single GPU Flaggschiffen anzutreffen. Multi GPU Karten sind also reine Bauernfänger :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.660
#18
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.817
#19
...
Wenn Mantle (endlich mal) kommt und sich verbreitet, dann ist Nvidia wieder im Zugzwang und muss je nachdem wie stark Mantle Verwendung finden wird, die Preise über die ganze Produktpalette anpassen, da die AMD-Karten alle ne Klasse höher springen, wenn sich das mit dem Leistungsplus bewahrheitet.
Wieder jemand, der der Marketingabteilung von AMD zum Opfer gefallen ist? ; )
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.190
#20
Die Preisentwicklung der High-End Karten ist echt ekelhaft.
Naja, die richten sich doch an den Kunden, und anscheinden gibts genügende die das Kaufen. Hier und in diversen anderen Foren hört man doch ständig das alles mit 100 FPS auf 2600xweissderHenker in HighDetails laufen muss. Ich musste meine Grenze mittlerweile auch von 300 auf maximal 350 Euro erhöhen, aber ich kaufe alle 2 Jahre mal eine neue Karte. Derzeit mangelt es eher an Spielen für die ich dermaßen am Stock gehen würde das ich so eine Karte brauchen würde. Bei dem Innovationsmüll im Gaming Markt werden es wohl dieses mal 3 Jahre :)
 
Top