Test Gigabyte Aorus RGB Memory im Test: DDR4-4400C19 mit Hynix DJR übertaktet

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
8.167
tl;dr: RAM kann man übertakten oder gleich ab Werk mit sehr hohen Taktraten und guten Timings kaufen. Ein Beispiel ist Gigabytes Aorus RGB Memory DDR4-4400 mit Hynix-DJR-Speicherchips. Im Test zeigt sich, dass Speicher an der absoluten Leistungsspitze nicht grundlos nur eine Randerscheinung ist.

Zum Test: Gigabyte Aorus RGB Memory im Test: DDR4-4400C19 mit Hynix DJR übertaktet
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.440
da scheine ich mit meinen günstigen TridentZ 3200 CL14 ja soweit recht nahe des Optimums zu laufen.
3800 Mhz, 15-16-15-28 1T TRFC 278.

Und SkylakeX ist ja nicht gerade bekannt dafür dass es die RAM OC Plattform schlechthin wäre.

Wer Skylake X und Samsung B-Die hat, hier sind ein paar brauchbare Werte ink Subtimings die bei mir auf Anhieb Memtest stable waren.

Stand jetzt

Superposition:

720p Very Low Preset


  • 16038 Punkte - i5 3570K + ? + GTX 1080
  • 18464 Punkte - Ryzen 2700X + 3333Mhz CL14 + GTX 1070
  • 18540 Punkte - Ryzen 1800X + Ram @ stock + GTX 980
  • 19805 Punkte - Ryzen 1800X @ stock + 3400Mhz CL14 + Fury Nano
  • 21057 Punkte - Ryzen 1800X + Ram @ 3200Mhz CLX + GTX 980
  • 21183 Punkte - i7 5820K + ? + GTX 1080
  • 21476 Punkte - Ryzen 2700X @4.2Ghz + ? + GTX 1080
  • 21527 Punkte - i7 4790 + Ram @ ? + GTX 1070
  • 21581 Punkte - i7 2600K @4,9 Ghz + 2113Mhz CL10 + GTX 1070
  • 21718 Punkte - Ryzen 2700X + 2993Mhz CLX + GTX 1080 TI
  • 21915 Punkte - Ryzen 1700X + 3400Mhz CL14 + Fury Nitro
  • 22036 Punkte - Ryzen 1800X @ 4.05Ghz + 3400Mhz CL14 + Fury Nano
  • 22148 Punkte - XEON E3 1231 + 2133Mhz + Vega
  • 23502 Punkte - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 23761 Punkte - Ryzen 2700X @ 4.25Ghz + 3400Mhz CL14 + GTX 1080
  • 24167 Punkte - Ryzen 1700 @ 4.0Ghz + 3333Mhz CL16 + Vega
  • 24547 Punkte - Ryzen 2600 @ 4.2Ghz + 3400Mhz CL14 + GTX 980 Ti
  • 24618 Punkte - Ryzen 2600 @ 4.2Ghz + 3400Mhz CL14 + GTX 980 Ti
  • 24919 Punkte - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 25056 Punkte - Ryzen 2600 @ 4.3Ghz + 3400Mhz CL14 + GTX 980 Ti
  • 26704 Punkte - Ryzen 2600 @ 4.35Ghz + 3600Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 26973 Punkte - Ryzen 2600 @ 4.35Ghz + 3600Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 28554 Punkte - i7 8700K @ 4.8 Ghz + 2400Mhz CL? + GTX 1070
  • 28822 Punkte - i7 8700K @stock + 3200Mhz CL14 + GTX 1070
  • 30323 Punkte - i9 7980 XE @ 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 Ti
  • 32363 Punkte - i7 8700K @ 4.9 Ghz + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 33429 Punkte - i7 8700K @ 4.9 Ghz + 3400Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 35731 Punkte - i7 8600K @ 5.4 Ghz + 3200Mhz CL16 + GTX 1070
  • 38180 Punkte - i7 8700K @ 5 Ghz + 4133Mhz CL17 + GTX 1080 TI



Tomb Raider:

720p Very Low Preset DX11 ->
click
  • 10212 Punkte / 37 FPS 95% CPU - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • 13206 Punkte / 57 FPS 95% CPU - Ryzen 2600X + 3200Mhz CL16 + HD7800
  • 13988 Punkte / 54 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 2400Mhz CL15 + RTX 2080
  • 16179 Punkte / 59 FPS 95% CPU - Ryzen 2600X + 3266Mhz CL14 + R9 390
  • 16238 Punkte / 63 FPS 95% CPU - Ryzen 1600X + 3400Mhz CL14 + R9 200
  • 16351 Punkte / 60 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • 16727 Punkte / 63 FPS 95% CPU - Ryzen 2700x + 2933 xmp (16-16-16-36) + 1080ti
  • 16746 Punkte / 63 FPS 95% CPU - 2700x stock + RAM 2933 xmp (16-16-16-36) + 1080ti
  • 17061 Punkte / 62 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + RTX 2080
  • 17393 Punkte / 64 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL16 + RX 580
  • 18113 Punkte / 75 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1080 TI (399.24)
  • 18651 Punkte / 70 FPS 95% CPU - Ryzen 1800X + 3066Mhz CL14 + TITAN X (Pascal) (411.70)
  • 18825 Punkte / 69 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ stock + 2400 CL15 + GTX 980 Ti
  • 19901 Punkte / 74 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1070
  • 19237 Punkte / 72 FPS 95% CPU - Ryzen 1800X + 3066Mhz CL14 + TITAN X (Pascal) (399.24)
  • 19353 Punkte / 72 FPS 95% CPU - Ryzen 1800X + 3066Mhz CL14 + TITAN X (Pascal) (399.24)
  • 20615 Punkte / 76 FPS 95% CPU - Ryzen 2700x + 3466 CL14 subtimings + 1080ti
  • 21303 Punkte / 80 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1080 TI (411.63)
  • 21376 Punkte / 79 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI (399.24)
  • 21686 Punkte / 81 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3266Mhz CL14-13-13-13-26-42 + GTX 1080 TI
  • 22272 Punkte / 84 FPS 95% CPU - i7 8700 @ 4.4 Ghz + 3000Mhz CL16 + GTX 1080
  • 22399 Punkte / 82 FPS 95% CPU - i7 8700K @ stock + 2666Mhz CL16 + GTX 1080 TI
  • 24704 Punkte / 98 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 Ti
  • 30380 Punkte / 120 FPS 95% CPU - i7 8700K @ 5 Ghz + 4133Mhz CL17 + GTX 1080 TI
  • 32963 Punkte / 126 FPS 95% CPU - i7 8700K @ 5.1Ghz HT off+ 4000Mhz CL17 + GTX 1080 TI
720p Very Low Preset DX12 -> click
  • 12740 Punkte / 80 FPS 95% CPU - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • 12896 Punkte / 206 FPS 95% CPU - Ryzen 2600X + 3200Mhz CL16 + HD7800
  • 17853 Punkte / 176 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 2400Mhz CL15 + RTX 2080
  • 20410 Punkte / 224 FPS 95% CPU - Ryzen 2600X + 3266Mhz CL14 + R9 390
  • 20523 Punkte / 203 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • 21107 Punkte / 168 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 21124 Punkte / 195 FPS 95% CPU - Ryzen 2700x + 2933Mhz xmp (16-16-16-36) + 1080ti
  • 21196 Punkte / 211 FPS 95% CPU - Ryzen 1600X + 3400Mhz CL14 + R9 200
  • 21240 Punkte / 228 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL16 + RX 580
  • 21264 Punkte / 195 FPS 95% CPU - 2700x stock + RAM 2933 xmp (16-16-16-36) + 1080ti
  • 21915 Punkte / 164 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI (399.24)
  • 22046 Punkte / 164 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3266Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 22423 Punkte / 197 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + RTX 2080
  • 22787 Punkte / 241 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ stock + 2400 CL15 + GTX 980 Ti
  • 23191 Punkte / 164 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3266Mhz CL14-13-13-13-26-42 + GTX 1080 TI
  • 23717 Punkte / 206 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1080 TI (399.24)
  • 23485 Punkte / 222 FPS 95% CPU - Ryzen 1800X + 3066Mhz CL14 + TITAN X (Pascal) (399.24)
  • 23612 Punkte / 219 FPS 95% CPU - Ryzen 1800X + 3066Mhz CL14 + TITAN X (Pascal) (399.24)
  • 23623 Punkte / 222 FPS 95% CPU - Ryzen 1800X + 3066Mhz CL14 + TITAN X(Pascal) (411.70)
  • 24243 Punkte / 228 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1070
  • 26154 Punkte / 231 FPS 95% CPU - Ryzen 2700x + 3466 CL14 subtimings + 1080ti
  • 26413 Punkte / 235 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1080 TI (411.63)
  • 26951 Punkte / 259 FPS 95% CPU - i7 8700K @ stock + 2666Mhz CL16 + GTX 1080 TI
  • 28178 Punkte / 237 FPS 95% CPU - i7 8700 @ 4.4 Ghz + 3000Mhz CL16 + GTX 1080
  • 31189 Punkte / 289 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI
  • 33285 Punkte / 301 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI (1809)
  • 36258 Punkte / 326 FPS 95% CPU - i7 8700K @ 5 Ghz + 4133Mhz CL17 + GTX 1080 TI
  • 37371 Punkte / 214 FPS 95% CPU - i7 8700K @ 5.1Ghz HT off+ 4000Mhz CL17 + GTX 1080 TI
  • 37328 Punkte / 335 FPS 95% CPU - i7 8700K @ 5.1Ghz HT on + 4000Mhz CL17 + GTX 1080 TI



1080p High Preset DX11
  • 7505 Punkte / 26 FPS 95% CPU - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • 8562 Punkte / 36 FPS 95% CPU - Ryzen 2600X + 3266Mhz CL14 + R9 390
  • 9914 Punkte / 32 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 2400Mhz CL15 + RTX 2080
  • 10210 Punkte / 35 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 2400Mhz CL15 + RTX 2080 (vsync)
  • 11963 Punkte / 43 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ stock + 2400 CL15 + GTX 980 Ti
  • 12249 Punkte / 43 FPS 95% CPU - 2700x stock + RAM 2933 xmp (16-16-16-36) + 1080ti
  • 13904 Punkte / 59 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 Ti
  • 15124 Punkte / 53 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 20288 Punkte / 81 FPS 95% CPU - i7 8700K @ 5 Ghz + 4133Mhz CL17 + GTX 1080 TI
1080p High Preset DX12
  • 9797 Punkte / 155 FPS 95% CPU - Ryzen 2600X + 3266Mhz CL14 + R9 390
  • 11059 Punkte / 55 FPS 95% CPU - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • 14608 Punkte / 70 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 2400Mhz CL15 + RTX 2080
  • 14880 Punkte / 153 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ stock + 2400 CL15 + GTX 980 Ti
  • 14911 Punkte / 213 FPS 95% CPU - i9 7980 XE @ 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI
  • 15254 Punkte / 83 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 2400Mhz CL15 + RTX 2080 (vsync)
  • 15637 Punkte / 142 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • 18019 Punkte / 145 FPS 95% CPU - 2700x stock + RAM 2933 xmp (16-16-16-36) + 1080ti
  • 21314 Punkte / 164 FPS 95% CPU - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • 24059 Punkte / 192 FPS 95% CPU - i7 8700K @ 5 Ghz + 4133Mhz CL17 + GTX 1080 TI




FarCry 5

720p Low Preset ->
click
  • Min: 86 / Average: 105 / Max: 136 / Total: 6219 - i7 2600K @4,9 Ghz + 2113Mhz CL10 + GTX 1070
  • Min: 90 / Average: 115/ Max: 158 / Total: 6665 - i9 7980 XE @ stock + 2400 CL15 + GTX 980 Ti
  • Min: 92 / Average: 113 / Max: 148 / Total: 6639 - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • Min: 119 / Average: 147 / Max: 197 / Total: 8675 - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • Min: 127 / Average: 165 / Max: 217 / Total: 9752 - i7 8700 @ 4,4 Ghz+ 3000Mhz CL16 + GTX 1080
  • Min: 130 / Average: 161 / Max: 208 / Total: 9473 - i9 7980XE 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI
  • Min: 131 / Average: 163 / Max: 216 / Total: 9605 - i7 8700K @ stock + 2666Mhz CL16 + GTX 1080 TI
  • Min: 168 / Average: 213 / Max: 280 / Total: 12562 - i7 8700K @ 5 Ghz + 4133Mhz CL17 + GTX 1080 TI
1080p High Preset -> click
  • Min: 70 / Average: 87 / Max: 104 / Total: 5116 - i7 2600K @4,9 Ghz + 2113Mhz CL10 + GTX 1070
  • Min: 78 / Average: 93 / Max: 113 / Total: 5410 - i9 7980 XE @ stock + 2400 CL15 + GTX 980 Ti
  • Min: 81 / Average: 101 / Max: 128 / Total: 5940 - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • Min: 94 / Average: 104 / Max: 118 / Total: 6118 - i9 7980XE 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI
  • Min: 102 / Average: 124/ Max: 173 / Total: 7344 - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • Min: 114 / Average: 138 / Max: 177 / Total: 8136 - i7 8700K @ stock + 2666Mhz CL16 + GTX 1080 TI
  • Min: 145 / Average: 160 / Max: 183 / Total: 9469 - i7 8700K @ 5 Ghz + 4133Mhz CL17 + GTX 1080 TI




Assassin's Creed Origins

720p Low Preset AA off

  • CPU: 13/ GPU: 19 / FPS: 48 / Total: 5715 - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • CPU: 11 / GPU: 16 / FPS: 64 / Total: 7654 - Ryzen 2600X + 3266Mhz CL14 + R9 390
  • CPU: 11 / GPU: 14 / FPS: 71 / Total: 8880 - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • CPU: 9 / GPU: 13 / FPS: 70 / Total: 8626 - Ryzen 2700X + 2666Mhz CL15 + RTX 2080
  • CPU: 9 / GPU: 12 / FPS: 84/ Total: 9671 - i7 2600K @4,9 Ghz + 2113Mhz CL10 + GTX 1070
  • CPU: 9 / GPU: 9 / FPS: 107 / Total: 12884 - Ryzen 2700x + 2933 xmp (16-16-16-36) + 1080ti
  • CPU: 7 / GPU: 8 / FPS: 125 / Total: 14402 - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1070
  • CPU: 7 / GPU: 8 / FPS: 125 / Total: 14917 - i7 8700k + 2666Mhz CL16 + 1080ti
  • CPU: 7 / GPU: 7 / FPS: 136 / Total: 15820 - Ryzen 2700x@4,2Ghz + 3466 CL14 subtimings + 1080ti
  • CPU: 7 / GPU: 7 / FPS: 136 / Total: 16050 - Ryzen 2700x + 3466 CL14 subtimings + 1080ti
  • CPU: 7 / GPU: 7 / FPS: 136 / Total: 16022 - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • CPU: 6 / GPU: 7 / FPS: 144 / Total: 17066 - i7 8700K @ stock + 2666Mhz CL16 + GTX 1080 TI
  • CPU: 6 / GPU: 7 / FPS: 148 / Total: 17348 - i7 8700K@ 5,1 Ghz + 3600Mhz CL17 + GTX 1080 TI
  • CPU: 5 / GPU: 8 / FPS: 130 / Total: 15431 - i9 7980XE 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI
  • CPU: 5 / GPU: 6 / FPS: 165 / Total: 19460 - i7 8700k 5GHz + 4133Mhz CL17 + 1080ti
  • CPU: 5 / GPU: 6 / FPS: 173 / Total: 20285 - 8700k 5.2/5.0 GHz core/cache + 4133CL17 + 1080ti
720p High Preset AA off
  • CPU: 14/ GPU: 20 / FPS: 45 / Total: 5354 - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • CPU: 13 / GPU: 20 / FPS: 50 / Total: 5830 - Ryzen 2600X + 3266Mhz CL14 + R9 390
1080p High Preset AA off
  • CPU: 14/ GPU: 22 / FPS: 45 / Total: 5362 - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • CPU: 14 / GPU: 17 / FPS: 61 / Total: 7206 - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • CPU: 12 / GPU: 15 / FPS: 68 / Total: 8370 - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • CPU: 7 / GPU: 12 / FPS: 84 / Total: 10100 - Ryzen 2700X + 3466Mhz CL14 + GTX 1070
  • CPU: 7 / GPU: 9 / FPS: 114 / Total: 13066 - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • CPU: 7 / GPU: 9 / FPS: 116 / Total: 13548 - i7 8700k + 2666Mhz CL16 + 1080ti
  • CPU: 7 / GPU: 9 / FPS: 119 / Total: 14036 - i7 8700K@ 5,1 Ghz + 3600Mhz CL17 + GTX 1080 TI
  • CPU: 6 / GPU: 12 / FPS: 83 / Total: 10133 - i9 7980XE 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI
  • CPU: 6 / GPU: 9 / FPS: 113 / Total: 12940 - Ryzen 2700x@4,2Ghz + 3466 CL14 + subtimings + 1080ti
  • CPU: 5 / GPU: 8 / FPS: 131 / Total: 15260 - i7 8700k 5GHz + 4133mhz CL17 + 1080ti
1080p Extrem High Preset AA off
  • CPU: 16 / GPU: 24 / FPS: 40 / Total: 4713 - FX8320 @ 4Ghz + 1600Mhz + GTX 1080
  • CPU: 14 / GPU: 16 / FPS: 62 / Total: 7290 - Ryzen 2700X + 3000Mhz CL14 + Vega
  • CPU: 13 / GPU: 20 / FPS: 50 / Total: 5830 - Ryzen 2600X + 3266Mhz CL14 + R9 390
  • CPU: 11 / GPU: 17 / FPS: 58 / Total: 6874 - Ryzen 2700X + 2666Mhz CL15 + RTX 2080
  • CPU: 11 / GPU: 15 / FPS: 66/ Total: 7161 - i7 2600K @4,9 Ghz + 2113Mhz CL10 + GTX 1070
  • CPU: 11 / GPU: 12 / FPS: 84 / Total: 9893 - Ryzen 2700X + 2993Mhz CL16 + GTX 1080 TI
  • CPU: 9 / GPU: 11 / FPS: 95 / Total: 11543 - 8700k + 2666 CL16 + 1080ti
  • CPU: 8 / GPU: 10 / FPS: 98 / Total: 11447 - Ryzen 2700X + 3200Mhz CL14 + GTX 1080 TI
  • CPU: 6 / GPU: 14 / FPS: 72 / Total: 8727 - i9 7980XE 4,3-4,7 Ghz + 3800Mhz CL15 + GTX 980 TI
  • CPU: 6 / GPU: 9 / FPS: 112 / Total: 13149 - 8700k 5GHz + 4133Mhz CL17 + 1080ti

Ich ergänze eben noch die CPU "min" Werte

Hab die Min 95% Werte genommen (sind nicht so anfällig wobei die Werte sehr stabil sind). An sich sieht das Bild doch stimmig, wenn gleich auch überraschend aus.

Edit: An der GPU, zb der RTX 2080, sieht man gut dass unter DX11 diese gar nichts bringt (720P). In DX12 ändert sich das breits in 720p low. Aber ein CPU Limit besteht auch da.
hier noch in paar Werte von mir und der Community zum Thema CPU + Mem Scaling in Games
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.530

PhoenixMDA

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.595

Tzk

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.082

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.530
@PhoenixMDA darum geht es doch nicht.

Der Satz würde so besser klingen: "Für den ausgerufenen Preis von 164 Euro bekommt man schon 2 x 16 Gb Samsung B-Dies, welches die bessere Wahl ist." Oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:

PhoenixMDA

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.595
Ja also den DJR würde ich auch nicht nehmen, vor allem nicht für den Preis, was bessere als den B-DIE bekommen wir eh nicht mehr für DDR4.
 

TasmTeufel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
44
Warum wurde das ganze nicht mit Ryzen Pro 4xx0G getestet, die können doch bis zu DDR4-4400 Infinity-Fabric 1:1?
Das würde die reelle Leistung des Riegel-Sets wiederspiegeln, Ryzen 3x00(x/xt) können doch nur bis 3866 IF 1:1
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.866
also die "lebenslange " garantie is ja mal was feines :)
 

PhoenixMDA

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.595
@Schaby
Ich glaube es ist so gemeint das der hier getestete Speicher (2x8gb) für 165€ über die Theke geht und man statt so hoch gebinnten 2x8gb für den Preis lieber 2x16gb nehmen sollte, ob das nun 165€ kostet oder günstiger ist wäre dann die andere Frage.

Beispiel:
2x16gb Crucial DDR4-3600 CL16-18-18 für 150€:
https://geizhals.de/crucial-ballistix-rot-dimm-kit-32gb-bl2k16g36c16u4r-a2222494.html
Das ist auch der falsche den hier brauchst du, mehr Geld auszugeben lohnt nicht, gute sehr Kit´s davon laufen mit guter Kühlung 4600-4700CL17 mit passendem Apex XII.
https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-v-schwarz-dimm-kit-32gb-f4-3200c14d-32gvk-a1382377.html
 

cm87

Mr. RAM OC
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
8.167
Leider kein 4000G vorhanden.

Und nein, 3866 ist nicht ganz korrekt. 3800/1900 ist die Grenze. Darüber nur Randerscheinungen (kenne nur einen ohne BCLK OC).
 

TasmTeufel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
44
also die "lebenslange " garantie is ja mal was feines :)
Im Grunde ist die "lebenslange Garantie" nur ein Marketing-Gag, in den letzten 30 Jahren habe ich keinen RAM-Riegel länger als 5 Jahren im Einsatz! Eine Garantie auf 10 Jahre ist vollkommen ausreichend. Und falls es Probleme mit dem Speicher gibt, die treten bereits in den ersten Jahren auf, im Gewährleistungszeitraum!

Nachtrag zur Garantie:
1600763097829.png

Die beträgt 10 Jahre
 
Zuletzt bearbeitet:

Flynn82

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.852
Sehr schön was der Test aufzeigt :daumen:
 

cm87

Mr. RAM OC
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
8.167

DJMadMax

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.279
Ich weiß, @Jan sagt immer wir als Redakteure sollen nicht als erste kommentieren, aber da ich den Test schon mehrfach gelesen habe und es sich mit @cm87 um eine meiner besseren Hälften handelt, Erster! :D
Multiple Persönlichkeiten oder Bigamie?! Nungut, wir leben im Jahr 2020 und ich bin generell recht offen bzw. unempfindlich, was all das angeht - erlaubt ist, was jedem Spaß macht und keinem auf den Säckel geht :D :D :D

Was das (für mich leidige) RAM-Thema angeht:

Hier werden 170 Euro für das RAM-Kit aufgerufen. Es wird ein AMD Ryzen 5 3600 im Testsystem verwendet, der ca. 180 Euro kostet.

Ein 3600er Kit mit CL16-18-18-38er Timings bekommt man für unter 75 Euro und ist somit - wie im Benchmark gut zu sehen, immer ganz oben dabei mit Frame- bzw. Speicherbandbreitenverlusten, die allenfalls mess- aber im Gebrauch nie spürbar sind.

Was machen wir nun mit den 95 Euro, die wir gespart haben? RICHTIG! Wir kaufen einen Ryzen 7 3700x für 270 Euro und haben somit eine DEUTLICH größere Performancesteigerung, als mit einem "Ultra-Super-Duper-Hyper-Schießmichtot-Overclocking-RAM-Kit".

Versteht mich nicht falsch:
Wenn der PC sowieso schon Hardware für weit über 2000 Euro beinhaltet, dann tut es auch nicht weh, dort ein RAM-Kit für 200 Euro und mehr reinzuwerfen. Ausser für das eigene Gewissen bringt es zwar nichts, aber hey, erlaubt ist (wie eingangs gesagt), was Spaß macht und keinem auf den Säckel geht ^^

Allen anderen, deren PCs etwas mehr auf den "Kosten-Nutzen-Faktor" ausgelegt sind, sei gesagt:

Um Himmels Willen, kauft 3200er bis 3600er RAM-Kits mit CL16!
 

KlaasKersting

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.342
Für 170€ kauft man sich 32 GB B-Die und nicht 16 GB DJR.


DJR und E-Die machen in 2 Situationen Sinn:

1. Als preisgünstige Lösung.

2. Stumpf auf max. Clock für einen OC-Screenshot, auch wenn die Leistung schwach ist. Hier glänzen DJR und E-Die, weil sie den IMC weniger belasten und dadurch höhere Taktraten erreichen.
 

Sly123

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
874
EIn Test von Ram mit einem Ryzen oberhalb 3800 leider (logischerweise) sinnlos...
Wozu sich überhaupt die Mühe machen?
Es gibt auch Zen 2 die gerade einmal 3600 schaffen.
Mit Zen 3 wird es interessant.


Mit dem Krüppel Speicher kann man aber auch OC mässig nix anfangen :D
Kann ich leider absolut bestätigen. Ich hatte den 3200er. ich konnte genau 0 MHz übertakten.
Die laufen so extrem am Anschlag. You get what you pay for.
Die 3000/3200er Sport LT sind dagegen extrem gut.

Habe ein paar Tests gemacht und hatte in SotTR bei den fps ca. 15% Unterschied zu den Aegis 3200.
Vor allem bei den min. FPS. Das ist schon fast ein CPU-Upgrade.
 
Zuletzt bearbeitet:

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.056
Gab es mal einen (OC-) Test von RAM mit und ohne RGB (bzw. deaktiviert) im Vergleich?
Ich frage mich gerade ob ein 120hz Regenbogen Einfluss hat oder nicht..
 
Top