News Google: Android erhält erneut viele neue Features ohne Update

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.703
Neue Android-Features setzen nicht zwangsweise ein klassisches Android-Update voraus, da Google vieles über Google Play in das Betriebssystem einfließen lassen kann. Bis zurück zu Android 6.0 bietet Google jetzt erneut eine Reihe von Updates an, die Passwörter, Nachrichten, den Google Assistant und Android Auto betreffen.

Zur News: Google: Android erhält erneut viele neue Features ohne Update
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.525
Sind das nicht im Grunde eher einfach Updates der Google-eigenen Apps anstatt "neue Android Features"?

Die Neuerungen wirken soweit ganz nett, wobei der Google Assistant bei mir zu oft ungewollt anspringt, weswegen ich ihn bei gesperrtem Bildschirm lieber deaktiviert lasse.
 

chaosnr1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
435
Ich bin zwar immer noch ein wenig kritisch und habe deshalb außer meinem Handy auch keine weiteren Home Assis, jedoch nutze ich mittlerweile den Assi doch ganz gerne. Das gesperrte Gerät habe ich Zuhause oder im Auto mit Smart Lock umgangen. Wenn man jetzt unterwegs einfach mal sagen kann, Ruf den X-Y an ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen, macht es nochmal entspannter. Ich werde es probieren.

@Asghan wenn die AAWireless box endlich da ist, dann werde ich es auch testen, vorher ist mir das mit dem Kabel zu lästig im Auto... das mit der Sprachbefehltaste wiederum find ich ja nice, gute Idee
 

Asghan

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.875

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
584
Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich diese Feature selbst nutzen will, vielleicht noch am ehesten die neuen Funktionen für Android Auto. Aber ich finde es sehr positiv, dass so umfangreiche Funktionsupdates nachgereicht werden, ohne dass man die neueste Android Version benötigt. Denn hier sind ja in aller Regel die Hersteller der Flaschenhals. Insofern ist das eine gute Methode die Android Fragmentierung abzumildern.
 

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.189
"Android Auto bekommt Spiele" bitte nicht 😩 Hoffentlich ist das während der Fahrt oder Zündung gesperrt. Mich kotzen die Leute an, die während der Fahrt ihr Handy an der Birne haben oder noch schlimmer, eine Nachricht schreiben oder zocken 🤬.
 

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
584
"Android Auto bekommt Spiele" bitte nicht 😩 Hoffentlich ist das während der Fahrt oder Zündung gesperrt. Mich kotzen die Leute an, die während der Fahrt ihr Handy an der Birne haben oder noch schlimmer, eine Nachricht schreiben oder zocken 🤬.
Es an die Zündung zu koppeln dürfte nur bei integrierten Infotainment Systemen möglich sein, nicht bei angehefteten Smartphones. Ich hoffe auch, dass das irgendeine Art Sperre wenigsten bei Bewegung hat^^
 

Faust II

Banned
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.170
Sind das nicht im Grunde eher einfach Updates der Google-eigenen Apps anstatt "neue Android Features"?
Genau so siehts aus. Eh alles nur Dreck den kaum einer braucht, gibt bessere Alternativen und wenn doch irgendwas von Google dann tut es auch ein NikGApp Package. Statt sich mal um wichtigeres zu kümmern bekommt Android Auto Spiele spendiert, ja geil...
 

tiwa86

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.868
Keine Ahnung ob das auch schon alter Käse ist, aber seit 1 Woche haben sich bei mir im Google Chrome auf dem Handy die Tabs verändert. Man sieht diese nun als Kacheln angeordnet, nicht mehr überlappend.

Gruppiert man Tabs, sieht man diese auch in einer neuen Bottom Bar unten am Displayrand.

Screenshot_20210224-103940.jpg
Screenshot_20210224-104148.jpg
 

nospherato

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.553
ne relativ neu, muss mich auch erstmal dran gewöhnen 😅
Kann mal allerdings auch in den chrome settings umstellen.
chrome://flags
"Tab Grid Layout"
disabled

Ist bei mir ne Weile aktiv (Achtung App musste bei mir gekillt werden und neu geöffnet damit er es wirklich übernommen hat).

@chaosnr1
Ja auf mein AAWireless warte ich auch (erste Liefercharge). Allerdings verzögert es sich mal wieder :/ (Laut comments wird es wohl heute oder so ein neues Update geben) Aber zumindest scheinen ja die ersten Board vom Band gelaufen zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

usernamehere

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
244
Mega! Android Auto hängt dem Apple Carplay leider noch hinterher. Sehr schön, dass sich Google Mühe gibt, das vorhandene System zu verbessern :daumen:
 

nospherato

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.553
Worin hängt Android Auto zum Beispiel hinterher? Würde mich mal interessieren, kenne beide System noch nicht so gut
Größter Punkt, den ich sehe, sind die vielen Probleme mit der Verbindung bei USB-C Android Handys. Bei mir klappt das beispielsweise nur mit 1 bestimmten Kabel (weder mit dem teuren Google Kabel, noch mit sicher 5-6 anderen getesteten). Bei Micro-USB dagegen kann ich jedes Billigkabel nehmen und es klappt mit dem Tablet.

Da Iphone hier nur weniger Unterschiede hat, würde ich erwarten, dass Carplay hier etwas zuverlässiger funktioniert. Aber einen Vergleich habe ich hier nicht, da ich nur mein Android Handy im Auto nutze und mein Iphone wenn überhaupt übers BT Freisprech nutze.
 

flaphoschi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
276
Sind das nicht im Grunde eher einfach Updates der Google-eigenen Apps anstatt "neue Android Features"?

Die Neuerungen wirken soweit ganz nett, wobei der Google Assistant bei mir zu oft ungewollt anspringt, weswegen ich ihn bei gesperrtem Bildschirm lieber deaktiviert lasse.
Japp. Das sieht nach Updates der Google Apps bzw. viel eher der quellgeschlossen und proprietären Play Services aus. Von Updates für Android kann man da nicht reden?
 

HAse_ONE

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
752
Sind das nicht im Grunde eher einfach Updates der Google-eigenen Apps anstatt "neue Android Features"?
Ich will jetzt hier nicht wieder die Android VS iOS Debatte entfachen, aber bei iOS sind diese ganzen "App features" meistens an ein OS Update gebunden.

Deshalb find ich auch die iOS Präsentationen immer recht amüsant, weil da werden halt Neuerungen beim Keyboard, Siri, etc. als krasse Neuigkeit angepriesen. Bei Android werden die entsprechenden Apps kontinuierlich geupdated, da Google eben vor einiger Zeit angefangen hat solche Sachen als eigenständige App auszulagern.
 
Top