Guten Office/Spiele PC

MrGigi1982

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
550
hallo leute.


ein freund von mir hat ein am2+ mainboard geschenkt bekommen.
jetzt möchte er sich noch eine cpu und grafikkarte kaufen.

grafikkarte hat er sich heute schon bestellt, ne Powercolor Radeon HD 7770 GHz Edition.

welche cpu würde gut zu der oben genannten gk passen ?

vielen dank.
 

Ftothekay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
392
Zuletzt bearbeitet:

andikicker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
44
hallo

mit so einem board hast du noch die freie auswahl ich würde dir auf jeden fall einen phenom II(auf das phenom II achten da die vorgänger noch verbuggt waren) 955 (am3 passt aber auch auf am2+) quad core empfehlen wenn dir aber ein dual reicht nimm den kommt natürlich auch auf den Budget an

mfg
 

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
hmmm ... am2+ ... er sollte es weiterverschenken xD das ding ist nicht mal mehr 10€ Wert --> in diese Plattform würd ich keinen Cent mehr stecken. Die 7770 ist schon ne ziemlich starke Graka, da limitiert jeder Prozessor den du verbauen könntest, auf am2+ lässt sich nur verhältnismäßig langsamer Crap verbauen.

Er braucht entweder ein am3/3+ Board + Prozessor oder n Intel 1155 Board + Prozessor. Wieviel Geld hätte er denn zur verfügung? Ram bräucht er ja auch noch!

Wenn das Geld sehr knapp ist, sollte er versuchen was gebrauchtes zu ergattern, aber wie gesagt, die Prozessoren für am2+ sind super langsam, da wirds nix mit Spielen wie BF3 o.Ä. auch wenn die Graka locker ausreicht!

PS: welches Board "genau" hat er denn bekommen? Manche Boards würden einen Phenom II packen, allerdings verbaucht ein Phenom II sehr viel Strom, für eine PhenomII müsste es schon ein gutes BOard sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo MrGigi1982,

sagt mal um welches Board mit welchem Bios es sich handelt?
Es geht mir darum welche AM3 CPU mit dem Board kompatibel ist.

4GB DDR2 Ram sind vorhanden?
Wenn nicht,
dann kann sich Dein Freund gleich ein neues Board kaufen.

wenn es AMD sein soll:
Ein ASRock 970 Extreme3, das billigste 8GB DDR3 Ram Kit mit 1333Mhz und eine AMD Phenom II X4 960T BE CPU.

wenn es Intel sein soll:
Ein ASUS P8H67 Rev 3.0, H67, DDR3 Ram wie oben genannt und eine Intel Core i3-2130 CPU.


MfG
 

Der2er

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
970
Viel Wert ist das Board nicht. Aber wenn du nen hochgetakteten 2-Kerner draufbekommst. Oder besser 3-4-Kerner ist das kein Problem. Da limitiert die CPU sichelrich nich. Die 7770 ist nich wesentlich schneller als ne 5770 bzw. 6770. Und damit zwar flott, aber sicher nich superschnell. Es sei denn man spielt mit super niedriger Auflösung. Dann könnte die CPU in Zukunft limitieren.
Wenn man mal hier https://www.computerbase.de/2011-09/bericht-gpu-braucht-cpu/3/#abschnitt_leistung
schaut, sieht man das man aktuell nich unbedingt nen i5 braucht, um Mittelklassekarten auszureitzen. Also mehr als ein i3 oder ein Phenom II X4 macht bei der Karte sicherlich keinen Sinn.

Wie man hier und http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-3/artikel/technik_check_battlefield_3,45612,2561559,4.html sieht (Techniktabelle; etwas weiter unten) laufen selbst Anno 2070 und Battlefield 3 noch auf nen hochgetakteten 2-Kern Athlon. Also wird man auch in 1-2 Jahren nciht zwangsläufig nen i5 oder i7 brauchen. Da wird dann schon eher wieder die Grafikkarte scheitern.
 
Zuletzt bearbeitet:

andikicker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
44
hmmm ... am2+ ... er sollte es weiterverschenken xD das ding ist nicht mal mehr 10€ Wert --> in diese Plattform würd ich keinen Cent mehr stecken. Die 7770 ist schon ne ziemlich starke Graka, da limitiert jeder Prozessor den du verbauen könntest, auf am2+ lässt sich nur verhältnismäßig langsamer Crap verbauen.
als ob ich hab nen phenom 955 und ne hd 5870 im system da limitiert nixx die graka die läuft bei games mit 90% mit
kommt auch an welches mainboard er hat aber wieso keinen phenom drauf setzen als wäre der so lahmm
 

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
@Der2er doch ist sie, die 7770 ist um einiges stärker!
@andikicker omg, darum eghts doch, nur leider kann man nen 95TDP nur schwer finden und slebst diese werden trotz "aktuellem Bios" nicht immer richtig erkannt (hatte das schon 2x). PhenomII sind in Ordnung, werden aber sehr selten wirklich vom Mainboard erkannt + angesteuert. Außerdem hat sein BOard vielleicht sogar ein max. TDP von 90 dann siehts gleich ganz düster aus!

der einzige wirklich SInnvolle Prozessor sollte http://geizhals.at/de/462932?v=k sein, die CHance das dieser läuft ist sehr groß! Allerdings würd ich versuchen diesen ebenfalls gebraucht zu kaufen. Mit 300 Posts komtm der TE ja schon zum Marktplatz!
 
Zuletzt bearbeitet:

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Ich würde das AM2+ Board verkaufen und was vernünftiges kaufen.
z.B H61 Board + Pentium (oder i3)
 

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
https://www.computerbase.de/forum/threads/968571/ das schaut doch gut aus, 60€ frü das Teil, das doch super

@bambule1986 wenn jemand ein geschenktes BOard annimmt, ist er nicht Bill Gates oder Onassis. 60€ ist ne super Sache, und so toll ist Intel auch nicht, aber deutlich teurer!
 

Der2er

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
970
@Inecro Mani

Die CPU würde ganz gut zur Karte passen. Hat zwar keinen L3-Cache. Aber scheint für die meisten Spiele (noch?) nich sooo wichtig zu sein.

Ok die 7770 ist schon etwas schneller. Aber so grob 20% würde ich jetzt nicht "um einiges schneller" nennen. Wenn man hier sieht man das sie immernoch etwas langsamer als eine 6850 bzw. gtx 460 ist. Und damit nunmal nur Mitteklasse. Und wie man sieht fordern Spiele nunmal deutlich mehr eine flotte Grafikkarte. Anno 2070 und Bf3 sind ja nich unbedingt Spiele, die CPUs langweilen. Brauchen aber scheinbar trotzdem keine allzu moderne CPU.
 

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
also für mich sid 20% ganz schön viel bzw. relevant genug um damit schon auf 1920x1080 zocken zu können. Meine Tendenz hin zum x4 630 ist die kompatibilität als auch die TDP von 95 und der deutlich günstigere Preis. Hab schon 2x versuch nen PhenomII auf am2+ mit "kompatiblem aktuellem Bios" zu verbauen, doch das kack Board hat sie nicht "akzeptiert" und die ganze Kiste lief total unrund!


@Der2er Off Topic :D wegen deiner Sig und dem schlechten TV Programm hab ich Skyrim angefangen xD
 

Der2er

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
970
Klar, 20% sind nich zu vernachlässingen. Nur es klang erst so, als wenn die 7770 in ner ganz anderen Liga spielen würde^^.
Na mit dem am2+ habe ich jetzt auch noch nich soo viele Erfahrungen. Aber ein bekannter musste vor kurzen auch feststellen das sein Phenom II x4 auf dem sockel nur mit 800MHz lief.
Aber ja, der Athlon X4 sollte reichen. Viele glauben ja immernoch zum Spielen für die CPU mindestens genau soviel ausgeben zu müssen, wie für die Graka.



Ja Skyrim muss ich irgendwann auch mal anfangen. Leider zu wenig Zeit im Moment...
 
A

Amando

Gast
Ein AM2+ MB steht einen AM3+ sogar fast gar nicht nach. DDR2 Ram ist ähnlich schnell wie DDR3 Ram, bzw. der Nutzen des schnelleren Ram´s lässt sich nur Messen, jedoch nicht spüren. U.a. hat DDR2 Ram stärkere Timings.
http://www.hartware.de/review_900.html

Es gibt genügend AM2+ MB die sogar einen x6 aufnehmen können, nicht wenige haben ebenfalls eine sehr gute Spannungsversorgung. Stelle hier noch mal eine Kompatibilitätsliste von AM2+ Board u. Thuban´s CPU´s. Deshalb sollte der TE vielleicht erstmal das Board nennen.
http://www.pctreiber.net/2010/liste-der-mainboards-mit-thuban-phenom-ii-x6-unterstuetzung.html

-War (bin noch) Besitzer eines AM2+ Boards dass einen x6 1090T auf 3.85Ghz mit 1.4V versorgte. Kam günstig an ein AM3+ Board, mit der gleichen CPU merke ich keine Unterschiede...wie gesagt, messbar ist AM3+ schneller, aber nicht spürbar.
 
A

Amando

Gast
die meisten AM2+ Boards sehen so http://geizhals.at/de/?cat=mbamd2p aus, und denen würd ich keine phenomII zumuten!
-Was erzählst Du da? -Das sind vielleicht AM2+ MB die heute überhaupt noch zu bekommen sind, AM2+ läuft aus, das ist nämlich der Grund.
-Es gibt noch genügend sehr gute AM2+ MB in Händen von Benutzern, sollen wir jetzt vielleicht noch anfangen zu Raten welches MB der TE hat? :freak:
http://www.heise.de/preisvergleich/403686
-Nur um mal kurz eins zu nennen.

-Schau Dir doch die von mir verlinkte Seite an, wieviele MB es dort gibt, sehr viele unterstützen 125-140W, 95W ist eher die Ausnahme, und die Spannungsversorgung ist das A und O um einen Phenom bzw. Thuban zu betreiben...aber die von Dir geposteten 3 MB sind doch ein Witz dagegen und zählen eher zu den Exoten als zu den meisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top