Headset/Kopfhörer für maximal 100€

Yantaro

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
40
Guten Abend,
Nachdem ich nun viele Jahre mit meinem Creative HS-850 glücklich war suche ich nun nach einem klangliche Upgrade.
Ich suche nach einem Headset oder Kopfhörer mit Mikrofon für maximal 100€. Das Mirkofon wird vor allem über ts zum Einsatz kommen, den Kopfhörer sowohl zum Musik hören als auch zum zocken, der Klang sollte also ausgeglichen sein.
Ich war zwar mit den geschlossenen Kopfhöhrern zufrieden, hätte aber wegen des Raumklangs auch nichts gegen halboffenen ohrumschließenden Kopfhörer.

Ich scheue mich etwas davor eine extra Soundkarte zu kaufen, mein ASRock H67M (B3) hätte aber noch einen (ich glaube) PCI Anschluss frei. Im Bereich Soundkarten kenne ich mich gar nicht aus, wie erkenne ich welche Soundkarte zu welchem Kopfhörer passt, oder hat vielleicht sogar mein H67M schon eine relativ ordentliche interne Soundkarte?...

Hier sind meine Favoriten:
Kopfhörer(jeweils mit dem im Guide empfholenen Zalman Mikrofon und unter Umständen):
- Superlux HD684
- Takestar HI 2050
- Sennheiser HD 449
Headsets
- Shogun Bros Ensense 7.1
- G 430

Ich bin offen für weitere Vorschläge und bedanke mich schon mal für jegliche Hilfe,

Gruß, Nico
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.995

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.133
Wenns doch geschlossen sein darf: Kingston HyperX Cloud (basiert auf den Takstar Pro 80)
Offen: Qpad QH85

Was ich noch empfehlen kann, da ich es selbst so zu Hause benutze:
Superlux HD681 Evo + Samson Go Mic + Schwanenhalshalterung. Somit hast du sehr gute Klangwiedergabe durch den Superlux Kopfhörer, sehr gute Klangaufname durch das Samson Kondensatormikro, was auch zusätzlich als USB Soundkarte dient und kannst das Mikro mit der Schwanenhalshalterung mundnah positionieren.
 
Top